KunstNet uses cookies and displays interest-based ads. details.

41 -Images: 00

  • mieinander Verständigen - Zwei Augen projekt
    Das Projekt von Zwei Augen - die Nägel als die Präsenz des Wesens [tsche-sang(체상(體相)]! DUNUN _ mieinander Verständigen _ Das einzelne Kanal-Video HD 00:02:45 _ 2010 Visualisierte musik ...
    Das einzelne Kanal-Video HD 00:02:45
    by
  • Steinhaufen gegen 15:00
    Mehrere Steine am Rügener Strand vorm Binzer Kurhotel, spontan gehäuft mit Tiefenwirkung und Schaum, dazu gredenst ein heißer Caipi für € 6, 00 gegen 15:00
    2009
    by
  • Original Vojnov für 10, 00 €
    Original Vojnov für 10, 00 € Liebe Kunstfreunde, Live malen anlässlich des Kelkheimer Sie hören 5 autobiografischen Geschichten aus meinem Hörbuch „Talisman“ und dabei entstehen Szenen des Gehörten auf der Sonntag ...
    by
  • HE(het, ear, hear)ART - Zwei Augen projekt
    Das Projekt von Zwei Augen - die Nägel als die Präsenz des Wesens [tsche-sang(체상(體相)]! Dunun _ HE(het, ear, hear)ART _ HD 00:03:03 _ 2010 Visualisierte Musik : Jung Bong Won Eine unbekannte neue Umgebung ...
    Das einzelne Kanal-Video HD 00:02:45
    by
  • Gelbe Straßenbahn Uhr früh Montag
    Der Titel ist lang ich wollte es
    by
  • Der Veteran []
    Digitale Ikonographie Auflage
    © Carsten Wolf . , Hannover 2007-2016
    by
  • Treffpunkt - Schnittpunkt, Vernissage am Donnerstag, Mai 2015 um 20:00 Uhr in der Weinerei Nü
    Roderich frakturiert seine Welt als Häufig wird bei Collagen ja dem Hintergrund keine Bedeutung beigemessen, zum Teil wird er sogar ganz eliminiert, was sehr schade ist, da sich mit ihm tolle Kontraste und Schnittlinien schaffen ...
    by
  • Vernissage am um 19:00 Uhr
    Künstler der Achtzig-Galerie: Maxim Karikh Quentin Tarantino - Ästhetik der Gewalt (Kuratiert von Diana Achtzig) Featuring: Alexandra Badt (Den Haag), Donald McWilliam (New York), Maxim Karikh (Mannheim), Nils Franke (Leipziger Schule), Sonja Tines (München), Monique Schramm, Petra ...
    by
  • Detail aus Das Kind []
    © Carsten Wolf . , Hannover 2007-2016
    by
  • Der Ernährer []
    Digitale Ikonographie Auflage
    © Carsten Wolf . , Hannover 2007-2016
    by
  • Der Meister []
    Digitale Ikonographie Auflage
    © Carsten Wolf . , Hannover 2007-2016
    by
  • Der Junge []
    Digitale Ikonographie Auflage
    © Carsten Wolf . , Hannover 2007-2016
    by
  • Detail aus Der Meister []
    © Carsten Wolf . , Hannover 2007-2016
    by
  • Detail aus Das Kind []
    © Carsten Wolf . , Hannover 2007-2016
    by
  • Detail aus Der Ernährer []
    © Carsten Wolf . , Hannover 2007-2016
    by
  • Der Weise []
    Digitale Ikonographie Auflage
    © Carsten Wolf . , Hannover 2007-2016
    by
  • Detail aus Der Helfer []
    © Carsten Wolf . , Hannover 2007-2016
    by
  • Detail aus Der Meister []
    © Carsten Wolf . , Hannover 2007-2016
    by
  • Detail aus Der Junge []
    © Carsten Wolf . , Hannover 2007-2016
    by
  • Detail aus Der Junge []
    © Carsten Wolf . , Hannover 2007-2016
    by
  • beziehung 00 00 482 4
    im format 50 x 75 cm datei in einer auflösung von bis 7776 x 5184 pixel andere formate sowie drucke auf anderen medien möglich
    by
  • Detail aus Der Veteran []
    © Carsten Wolf . , Hannover 2007-2016
    by
  • Detail aus Der Ernährer []
    © Carsten Wolf . , Hannover 2007-2016
    by
  • Das Kind []
    Digitale Ikonographie Auflage
    © Carsten Wolf . , Hannover 2007-2016
    by
  • Detail aus Der Helfer []
    © Carsten Wolf . , Hannover 2007-2016
    by
  • hrs
    Das Biotop (von βίος, „Leben” und τόπος, „Ort”) ist die Lebensstätte (nur die unbelebten Umweltfaktoren) einer regelmäßig wiederkehrenden Die Werke vom Biotop-Zyklus sind ein Visualisierungsversuch der Idee für eine Art großer Installation, die eine “Mülltonnen-Stadt” sein Auf ...
    by
  • Detail aus Der Veteran []
    © Carsten Wolf . , Hannover 2007-2016
    by
  • NRW 2008
    Glasscheibe Wasserglasmalfarbe mit 00 Marderpinsel
    by
  • Der Helfer []
    Digitale Ikonographie Auflage
    © Carsten Wolf . , Hannover 2007-2016
    by
  • Vernissage: | 17:00
    Das Fachwerk | Pfarrkamp 8 | 32108 Bad SalzuflenÖffnungszeiten: 17:00 bis 19:00 Uhr +49 (5222) 85308 15:00 bis 18:00 Uhr
    by



Free Sign Up
Zum Hochladen, Kommentieren oder Kontaktaufnehmen kannst du dich jetzt registrieren.
Less ads,
Upload own artworks,
Find like-minded people