KunstNet uses cookies and displays interest-based ads. details. ablehen

6 -Images: Besprechung



Bisher: 490.517 Kunstwerke,  1.930.522 Kommentare,  246.806.234 Bilder-Aufrufe
KunstNet ist eine Online Galerie für Kunstinteressierte und Künstler. Kunstwerke kannst du hier präsentieren, kommentieren und dich mit anderen Künstlern austauschen.

Topics

  • Kunst darf nicht verboten werden Das geht uns alle an: https://www.openpetition.de/petition/online/kunst-darf-nicht-verboten-werden Diese Petition soll bewirken, dass dem Bundesverfassungsgericht ein öffentliches Interesse übermittelt wird, damit die Verfassungsbeschwerde zum Thema Kunstverbot verhandelt ...
  • Ausschreibung: Die Novelle – Zeitschrift für Experimentelles #4 (bis 31.08.14) Ausschreibung: DIE NOVELLE – ZEITSCHRIFT FÜR EXPERIMENTELLES bittet um Einsendungen: - Es dürfen unveröffentlichte und veröffentlichte Texte eingereicht werden. Bei veröffentlichten Texten liegt es in der Verantwortung des Autors, etwaige vertragliche Rechteverletzungen im Vorfeld auszuräumen ...
  • Ist Satire keine Kunst, oder warum gibt es hier keine Reaktionen Hier wird ja wirklich sehr viel diskutiert und wir haben sogar einige Zeichner, welche im Karikaturbereich kreativ sind, aber ich hätte nicht erwartet, das dies hier kein Thema ist. Jeder muss doch mal für sich selbst ansatzweise mal an einen Punkt in der Kunst gekommen sein, wo er vielleicht der ...
  • Tierdarstellungen in der Kunst Tierdarstellungen, die diesen Namen verdienen, sind heutzutage eher die Ausnahme. Entweder dieses Thema wird vom Künstler gnadenlos unterschätzt oder man lässt sich aus Angst vor Kitsch erst gar nicht darauf ein. Mutige können hier eigene Beiträge posten. Technik egal. Die ersten 2 ...
  • Wie erkennt / definiert man schlechte Kunst? Generell halte ich mich für rel. tolerant, was Kunst angeht. Solange ein schlechtes Kunstwerk auch nur einer Person (im Minimalfall dem Künstler) etwas gibt, finde ich, dass es seine Daseinsberechtigung hat. Wie aber kann man schlechte Kunst definieren und eingrenzen in Zeiten, wo Künstler tlw. ...