KunstNet uses Cookies. Details.
  • Was ist KUNST?

  • suomynonA
    was wird denn kunst w e r d e n?
  • xer
    @fidi:
    doch doch!
    unbedingt!
    versuch es!

    ullrich sei noch ein tipp
    :)
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • suomynonA
    sind künstler masochisten?
  • xer
    dem wahren künstler fidi ist sein motto und seine motivation heilig. das bewahrt ihn vor dem unheil finde ich
  • spmet-rus-spmet
    Genug Stoff für ein Hörspiel, Curt Cobain hätte sich den Thread sicher mal durch den Kopf gehen lassen.
    Aber von euch traut sich da eh keiner ran.
  • suomynonA
    ich glaube, Curt Cobain hätte sich den Thread de facto durch den Kopf gehen lassen: es hätte ihm richtiggehend das Gehirn weggeschossen!
  • iracsa
    Q: What was the last thing Courtney Love said to Kurt Cobain?
    A: Hole's gonna be big
  • Andreas
    Andreas
    Ich nochmal... (;

    Fideo schrieb:
    "was ist kunst?" ist, wie erwähnt, letztlich nicht gültig beantwortbar. ändert man die frage ab zb. "wie erkennt man kunst?" od. wie "qualifiziert man kunst?" wird es einfacher. dabei ist einteilen der richtungen, erkennen der absichten, qualifizieren des könnens usw. mit einschränkungen möglich, aber zwingend.


    Das glaube ich auch.(: Das Problem ist, (äh, WAS ist eigentlich ein Problem? *g*) dass jeder einzelne Mensch seine eigene Definition davon hat, was Kunst ist. Selbst wenn Menschen scheinbar die gleiche Auffassung davon haben, würde man, wenn man systematisch mit Fragen weiterbohrt, irgendwann an einen Punkt kommen, wo ihre Auffassung voneinander abweichen. Kunstauffassungen sind wohl wie... Fingerabdrücke (:
    ***
    Internet:
    Man muss sich immer im Klaren sein, was man von einer Diskussion in Internetforum eigentlich erwartet, bevor man sich da einbringt; und die Frage "was ist Kunst?" wird sowieso nicht geklärt werden. Ich war da einmal ziemlich brutal und habe das Thema sofort abgewürgt, als es in meinem Forum (woanders) auftauchte, weil ich mir das nicht antun wollte.
    ***
    Die Teilnehmer an der Diskussion haben ohnehin schon ihre festen Vorstellung von Kunst, und werden i.d.R. einen Teufel tun, da einen Cent von abzuweichen, weil sich keiner eine Zacke aus der Krone brechen will. Irgendwie glaubt man immer, dass man keine Meinung anderer übernehmen dürfte, weil man so öffentlich sein "Versagen" zugeben würde, das ist ein Outing als... ja, weiß der Geier, als was auch immer! Hihihi!
    Das weiß aber eigentlich auch jeder, dass es so ist, ich selbst kichere immer leise in mich hinein beim lesen mancher Beiträgen, und freilich, ich mache auch mit bei der ganzen Show! (:
    ***
    Hmm, was noch...
    Ja, die Diskussion kann verstaubte Gedanken wieder etwas beleben, dazu anregen, Dinge neu zu überdenken etc..
    Und: man kann in solchen Diskussionen immerhin abchecken, wo man mit "seiner" Auffassung im Universum eigentlich steht, wer ähnlich denkt, und am Rande ein wenig spielen, indem man versucht, andere zu verunsichern, zu beeinflussen etc. (Monde mache sowas Schlimmes natürlich nicht, die sind liep!) (:
    Das ist eben ganz einfach Sozialverhalten.
    ***
    Was noch? weitere persönliche Gedanken:
    Na, ich denke, man sollte das IMMER locker nehmen, sich keine Kritiken zu sehr zu Herzen nehmen, denn: man kennt meistens seinen Gesprächstpartner nicht mal persönlich, und mal ehrlich: Wessen Worte haben eigentlich das Gewicht, einen aus der Bahn zu werfen? Höchstens Worte von Menschen, denen man Wertschätzung bzw. Bewunderung entgegenbringt, und solche kennt man in der Regel etwas besser und länger als Internet-Nicks, auch wenn die Leute hier schöne Bilder malen, ist auch "Thema Menschsein" sehr wichtig. Mönsch, da könnte ja jeder kommen!
    Und ich selbst z.B. bin ja nur ein weiterer relativ anonymer Nick, niemals vergessen, das! (:
    ***
    zum Schluss:
    Ich habe mich hier trotzdem gerne durch den thread durchgelesen, weil für mich gesehen endlich mal Leute zu Wort kommen, die ich noch nicht kenne - sehr erfrischend.
    Was bleibt am Schluss? der alte Werbespruch:
    Bleib Du Du!

    LG + *wink*
    dlM.
  • suomynonA
    mond, du schreibst gut. aber immer so VIEL!
  • Andreas
    Andreas
    @ structive:
    Betr. VIEL: Öhmn, ich komme aus einer Art Philo-Community!
    /-:

    .
    ...
    ...

    (;
    LG
    dlM.
  • spmet-rus-spmet
    @ struktive, du hast den Kern erfasst.
  • ESEIR_RETOR
    kunst ist erfassen
    kunst ist verarbeitung
    kunst ist eine betonmaschine
  • lisa
    lisa
    "Kunst ist nichts weiter als ein Wort mit fünf Buchstaben. Und sollte ich jemals etwas anderes gedacht haben, muß ich einen an der Klatsche gehabt haben."

    Ich befürchte, zu diesem Schluß werde ich kommen, wenn ich mich noch länger hier in diesem Forum aufhalte.
    Signature
  • suomynonA
    KUNST TSNUK KNUT5 STUNK

    ???
  • xer
    mein lieber mond, dein beitrag ist schön

    ps: >> Irgendwie glaubt man immer, dass man keine Meinung anderer übernehmen dürfte, weil man so öffentlich sein "Versagen" zugeben<

    Ist man nicht im Stande seine Position und Auffassung von was auch immer öffentlich zu hinterfragen, revidieren und ggf. zu ändern ist man
    entweder zu blöd
    oder zu feige
  • xer
    lisa ja, auch ignoranz ist eine einstellung
    :)))
  • ESEIR_RETOR
    man hüte sich vor dem rex'schen eindruck!
  • spmet-rus-spmet
    @lisa, du solltest deine Kreativität mehr Kanalisieren und dir darüber bewusst werden was du tust. Dann wird sich irgendwann das "Wort" Kunst in deiner Auffassung auflößen und neue Bedeutung erlangen.

    Auf meiner Wie es wirkt-Seite werde ich heute abend einige Bildchen zum Wort Kunst einstellen.
  • suomynonA
    KUNST ist Steganographie:

    Senden einer chiffrierten Information innerhalb eines Kommunikationsflusses an de-chiffrierende Empfänger.

    Nicht jeder Empfänger hat den Schlüssel, die chiffrierte Information zu de-chiffrieren.
    Nicht jeder Sendende verfügt über einen für die Empfänger verständlichen Chiffrier-Algoritmus.
  • Page 7 of 12 [ 224 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures