KunstNet uses Cookies. Details.
  • Stimmt, Neue sollten sich vorstellen......

  • enimlehcS Stimmt, Neue sollten sich vorstellen......
    Nachdem ich mich am Freitag hier angemeldet habe und mich ein bisschen umgesehen habe, möchte ich mich auch vorstellen:

    Also, ich bin Schelmine, steht ja auch da oben  ;)
    34 Jahre alt, KEIN Künstler, lebe aber mit einem zusammen (Soso) in Düsseldorf.

    Das muss erstmal reichen  :P

    Weiter unten in einem Thread hab ich gelesen, dass einige es schade finden, dass sich hier so wenige beteiligen --> geht mir auch so.

    Aber: ich könnte mir denken, dass viele sich schon gar nicht in ein Kunstforum trauen und wenn sie dann feststellen, dass wirklich NUR über Kunst geredet wird wieder gehen.

    Und nur den Link auf die Startseite einzutragen und wieder zu verschwinden, hm.... ich denke, Künstler gibt es wie Sand am Meer (sorry, ist so) und wer es nicht schafft, sich ein wenig Persönlichkeit aufzubauen verschwindet in den Massen.
    Also lasst sie doch alle Linken, solange das alles ist was sie tun....

    Denn auf einer Seite, die nur von Insidern besucht wird bringt das nicht viel, oder habt ihr es schon oft erlebt, dass sich Künstler gegenseitig die Werke abkaufen?

    Also ich jedenfalls finde dieses Forum toll, werd vielleicht frech mal mein Banausentum zum Besten geben und ab und an für frischen Wind sorgen, bis ihr mich rauswerft

    ;D ;D ;D

    Schelmine

    P.S. ...und jetzt ihr!
  • .wer@esare
    ich bin köbrö...    ne! moooment!  ok nichts für ungut...
    aber ich hasse es! ich habs schon immer gehasst! schon in der schule. neu klasse neues vorstellen....  ich erinnere mal an:  "ja tag ich bin der robert"...   -ergebnis- ... "scheisse was will´n der hier"!  wenn man da was blödes anhatte, musste man für sehr sehr lange zeit bluten!!!   und interessiert hats eh keinen...  sowas hinterlässt tiefe seelische narben!!!  

    na nja gut...   wie auch immer... dann stell ich mich jetzt halt  mal vor:

    also ich bin köbrö (m.). find is nen schöner name. hab keinen anderen. weil ich von nonnen in einem körbchen auf dem schwellstein zum kloster gefunden wurde. die nonnen haben mich dann auch gleich behalten. mittlerweile bin ich 22. und sowas wie ein "klein(er) künstler". wobei die kunst nicht direkt mein ziel war. aber wer kann das schon sagen....

    ich liebe es auf meiner couch (mit namen "Feminine")  zu sitzt und vor mich hin zu kritzeln. am liebsten wenn leute da sind und jeder was anderes macht.  

    auf dies fam. forum, bin ich im rahmen meiner suche nach jemand öl/stift bewanderten gestossen. und das vor nicht all zu langer zeit....   > > hier müsste jetzt was über giger und co stehn. aber das hab ich heimlich wieder raus geschnitten....;D tschüüü <<  so!   gut!....  ach ja! meine -orthographie- ist unter aller sau! ...      so, jetz   schü... köbrö!  

    p.s. gibts hier wen mit vorliebe für kulibilder .?.?.?        
  • enimlehcS
    :o

    Stimmt ja, jetzt weiss ich auch, woran mich das erinnert hat, als ich heut abend frohen Mutes online gegegangen bin und gespannt war, ob jemand auf meinen Beitrag geantwortet hat.

    War wie in der Schule, als keiner mit dem neuen dicken Mädchen reden wollte, und bei Brennball war ich immer als letzte übrig  :'(

    Also ich werde deine Bilder jedenfalls nicht mit irgendjemandem vergleichen, den ich sowieso nicht kenne *gg* Offengestanden hab ich aber auch keine gefunden, ich glaub, die HP muss ich mir morgen nochmal in Ruhe vorknöpfen  ;D

    Schelmine
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • .wer@esare
    Tag köbrö hier. :]    

    Hmm Schule; brennball!? Ja solang du in diesem diskussionsforum nicht spontan auf die idee, einer diskussion kommst. bleibt alles in bester ordnung. Ne!  Gibt bestimmt angriffsfreudigere foren....  zum thema muntere Diskussionen, kann ich dir  -kunst muss verfallen...-  ans herz legen. mit den stargästen: heinz niski und krexberlin...

    Egal..Hab mir überlegt der „tageszeit“ „huhu“ entsprechend, und sowieso alles viel zu hektisch, werd ich mal die ruhe in dieses gebeutelte forum einkehren lassen. sei es nur um die kleine weile dieser nachricht. ....Als dann ich fortfahre......        

    Ja egal! –schelmine- Hab bestimmt hundert mal in den letzten tagen(?!) den namen schelmine gelesen! aber irgendwie hab ich das –e- vermehrt. Und grad isses mir bei –female- gebröselt gekommen. So was. Na ja total text fixiert die leute... aber Freud mich, - die meinung über meine bilder. aber meine hp?.! Nich gefunden?.!.? Ääähhhhh?! hab mich bestimmt irgendwo verschrieben. Oh gott sag so was nie jemand ins gesicht! Da schreib lieber so was wie: „hab gelesen das 50% aller hp besitzer keine ahnung davon haben. das sie bei nach frage, die falsche adresse angeben“. Schneller als man denkt ist das kränkelnde link ausgemacht und geheilt...  armes kleines... kuck dann gleich mal ins profil. ???

    aber was ist dein plätzschnnn (sorry die „tages- „huhu“ –zeit“) in der kleinkunstwelt? Schreibst du? würd mich freuen hier jemand zu finden der schreibt. Ich glaub mir wollte in der vergangenheit kein schreiber so recht über den weg laufen.  außer ein paar schwarze katzen... wie ist das eigentlich?! rechts nach links?.?.!  Das letzte mal das mir eine schwarze katze über den weg gelaufen ist. Musste ich mit dem fahrad einen berg runter bremsen. nur meine bremse ging nich!.!.! Trotzdem Nichts passiert. Weil die katze! und abergläubig wie nur köbrö, hab ich gleich mal getestet...  krass!      --abgeschweift—

    mein platz in der kunst, liegt im kritzeln und Skizzieren von kleinen, weniger großen kuli bildchen. Zu weilen auch mit blei-stifft. jedoch bei kuli erhält man nich selten sehr eindrucks starke ergebnisse...
    In meine bekanntenkreis ist kuli eigentlich ganz gang und gebe. könnte mir vorstellen das jede „gesellschaftsschicht“ im weitesten sinne, ihre eigenen künstlerischen werkzeuge haben. Wobei die creme de la creme, heutzutage möglicherweise eher zu einem bild bspw. ganz in kuli greifen würden, (weil ja schick und apart) als zu so einem portrait eines 200 jahren alten mannes wie er gerade schnupftabak aus der nase hängen hat. Hmm, denke high society war es ja die als erstes die spritz/kleckskunst oder rosa farbene schreibmaschinen in ihrer wohnung hängen/stehn hatten! (...laut meiner „theorie“...Von yuppies....ausgehend.)   Tja...   soweit mein merklich wenig durch diskussion overload getriebener beitrag.  Schü schelmine... (entsch. die fehler)

    Köbrö.  
  • .wer@esare
    meine güte!   nur gut das man seine koments wieder löschen kann! hier standen plötzlich innerhalb von ner stunde drei neue köbrö nachrichten....   und alles nur wegen einem defekten link der dan doch nur "verlesen" war...   nacht....   schü  
  • enimlehcS
    Moin Köbrö, menno, hast du denn kein Bett?

    Also mit deinem Link ist alles in Ordnung, ich WAR doch auf deiner HP (jedenfalls war ich auf IRGENDEINER HP; falls das nicht deine war ist er wohl doch nicht in Ordnung)
    Ich hatte nur nicht mehr die Zeit, mich "egal wohin" zu klicken.

    Die Kunst des Schreibens? ICH????? Da fängt ja wohl die Diskussion schon wieder an; was ist denn Kunst??

    Also ich beherrsche das Alphabet, vorwärts und rückwärts, alte und neue Rechtschreibung und die Interpunktion und Akupunktur..... ach ne, das war ja was anderes.....
    Aber ob das allein schon reicht?????

    Ich habe wohl auch schon mal ein Textchen geschrieben, das von 3- 12 Leuten gelesen wurde, die fanden es auch ganz nett, aber ob das reicht???

    Ich glaube, die wahre Kunst ist es, sein ganzes Leben lang wirklich gar nichts so richtig zu können; will sagen, ich bin in jeder Hinsicht untalentiert  :'(
    Das macht mich aber auch wieder wertvoll als Kritiker, weil: nicht voreingenommen, flexibel, offen für Neues.

    In diesem Sinne: wo sind die Kulibilder???

    Schelmine
  • osoS
    *LOL*

    @köbro (körnerbrötchen???????): Mit Dali und Giger war fadenscheinig. Musst dir ja nicht die unpassenden Schuhe abstreifen, die dir andere schon nicht anzuziehen mögen. *ggg*

    okayokay, ich bin der, der in der Schule immer in die Erste Reihe musste....

    *ups* Soso stört zum wiederholtem Male den Unterricht

    Soso
  • .wer@esare
    köbrö hier..     @soso:  ja!  körnerbrötchenmitchinken.... :)

    moment! wo ichs nun zum schreiben geschaft hab und bevor ichs mir zum zen’ten mal durchlese und sich möglicher weise auch noch meine fragezeichen  über deinem "kommentar" auflösen....

    wie jetz?!

    also ich denk mal das das sone anspielung aus der ecke:  ###die leute sagen ich seh aus wie "pam"### und im hinterkopf der person: ###oh gott! ja! sagt mir jetzt bitte ich bin schön!!###      egal .  ne, wie gesagt  es ist echt der fall. so was nerft. wenn dir jeder ein-ein-halbster sagt ##hat was von dem und dem##  das geht mir persönl. auf den keks!  Wenn ich so was schreib dann eigentlich aus dem grund, kommentare wie:  ###kuck mal da! Der kopiert voll den und den!### (mit welchen ich auch mehr zu „kämpfen“ habe.)  Im vorhinein zu entschärfen!!!    

    ok ich bin mal nicht grundsätzlich davon ausgegangen das mir, in einem kustforum wo eh „nur“ das „hängen bleibt“ was auch interesse an der kunst hat. jemand unter kommen könnte der mir änliche vergleiche auch gleich mal unter die nase reibt... is an sich auch kein thema.     Aber’s ging auch letzlich um das vorstellen vor der „klasse“.     und ich bin sicher das labern über solche erfahrungen gehört auch dazu.  ein koment wie ###die leute sagen ich seh aus wie pam...###  würde  wohl eher aus der ##pam## ecke stammen, wenn sich unter meine bildern irgent welche fliesende uhren oder so was finden würden.....  oder ich solche komentare permanent von mir gäbe!

    ok jetz hab ich mal zurück geblättert!   man! soso!  denkst du echt das jeder der sich hinstellt und sich über div.vergleiche um die eigene person luft macht, automatisch aus egokomplex handelt!  Ta!ta!   Is ja zum kotzen !!    

    als ergänzung zu meinem vorbeitrag!  Sollte man folgendes zitat wissen: „manchmal ist eine zigarre, nur eine zigarre“ –freud-  (ich weis dali...)

    gruß köbrö       (sorry wegen orthographie)  
  • osoS
    nö, köbrö,

    denke ich nicht. Wollte dir zwischen den Zeilen vielmehr andeuten, dass ich das geschilderte Phänomen kenne. Habe übrigens sehr viele Künstler und Stilrichtungen darüber kennengelernt.

    z.B. Habe ich nach einer mehrstündigen Diskussion darüber, ob mein Stil Informel ist oser nicht, irgendwann heimlich im Lexikon nachgeschlagen um zu schauen, was DAS eigentlich ist *ggg*.

    Machen wir uns doch nichts vor, dieses ewige Schubladieren wird dem was du oder was ich mache nicht gerecht  ;)

    schöne Arbeiten, übrigens, erinnern mich an Luis Trencker.

    Salute

    Soso
  • .wer@esare
    Morgen schelmiene!

    Bett!? Zur zeit nich. Such doch jemanden zum zusammenarbeiten!..
    Also schwirr ich zwischen den kommentaren im netz rum, um da was zum anzeige schreiben zu finden... hab auch schon post bekommen!  (da müsst ich eigentlich mal antworten...)

    klar schelmine, das reicht alles! J
    wenn man für ne zünftige Literaare diskussion
    einen entsprechenden schein braucht. mag ich
    keine interesse mehr an literatur haben. Oder so..

    ja! Doch! Definitiv reicht das!

    Das fängt schon bei einem guten buch an...  Da gibt’s also ein buch und zwei leute streiten sich darüber in wie weit der zu weilen „urige“ schreib stil, Rückschluss auf die  kulturelle zurechnungsfähigkeit des autors zulassen könnte....   so, thema perfekt!

    Ok, ohne frage, das ganze liese sich natürlich noch weiter ausbauen.... hmm.... aber das obliegt den beiden...

    Schü köbrö :]
  • .wer@esare
    Köbrö noch mal...     @soso

    nein! Hast du ein glück! Glaub hab die nacht zu viel rumm geklickt!

    What ever... entprechende schmalz passagen können sich schon als entschärft betrachten. nichts für ungut... (?!)
    Das ist aber sone sache die oft passiert...  Ich hab ne freundin die kahm eines tages, total verwühlt in meine wohnung gestürmt und schrie aus heiterem himmel:  „ihr wollt wohl alle nix mehr von mir wissen“?.!.? „Oder was“?.!.! „könnt doch sagen wenn ihr nix mehr mit mir zu tun haben wollt“!.!.!.  Bo! Krass! und alles hat sich angekuckt!.?  Man konnte vor lauter verstörter fragezeichen gar nichts mehr sehn. Na jaaaaa. So ist das mit den „durchies“. :]

    zusammenfassend, geh ich recht in der annahme der integrierten anspielung:  „na ja wenn dich das so nervt warum redest du dann davon?!“ ?

    Mir aber jetz egal...  Wie auch immer.  Schü! das köbrö!
  • .wer@esare
    köbrö  @soso

    ja also es scheint ansich gar nicht so verschachtelt geschrieben.  um so ratloser werd ich mit jedem mahl mehr das ich es lese...
    >>>...ger war fadenscheinig. Musst dir ja nicht die unpassenden Schuhe abstreifen, die dir andere schon nicht anzuziehen mögen.<<<<
    gott ich würde sagen eine schöne art zitat! so ja! glaub geknackt!!  blöde end betonung , elende.....

    das köbrö...
  • enimlehcS
    Ach Köbrö, musst einfach nur Bescheid sagen, ich mach dann gern den Dolmetscher, weisst ja, ich bin geübt im Umgang mit Buchstaben  ;)

    War übrigens gerade nochmal auf deiner HP, deren Link wunderbar funktioniert und habe tatsächlich auch deine Bilder gefunden im Dschungel.

    Also ich finde ja, sie haben ein bisschen was von.........


    *ggg* lassen wir das, ich hab keine Ahnung, womit ich es vergleichen sollte, zumal ich niemanden kenne, der mit Kuli malt, was aber wieder nicht heissen muss, dass es dergleichen nicht gibt.....

    kurz gesagt, ich find sie schön, schade nur, dass du so wenig zeigst :-(

    Ein bisschen ziehst du die Vergleiche allerdings auch auf dich, weil du keine Gelegenheit auslässt, es zu erwähnen, also doch irgendwie ein bisschen drin sonnen???

    Ich würds ja weglassen, wenn es dich wirklich so stört!

    Schelmine mit 2 e´s
  • .wer@esare
    hallo schelmine...

    schön das du´s nochmal in für mich verständliche worte gepackt hast. :]  
    und danke, danke des Lobs glanz!!! ;D

    Aber Schelmine nein. Ich mag nich weiter! jedoch Freilich, ich tus trotzdem.... denn
    bin immer noch unzufrieden über deine und soso’s reaktion.... möchte das thema gegessen wissen.... um es mit soso´s worten zu sagen: „nö“! hatte „ganz simpel“ bestimmte aspekte an der Erwähnung (g.-d.) nicht bedacht.  Ich bin mehr so der schrullige typ...  und ich glaub „schrulliges“  (sowohl als auch skurriles)  beinhaltet eine art zurückhaltung und oder wenigstens eine gewisse schlichtheit....      ich könnte mich anders wie in meinem betrag zur „allgemeinen internet verblödung“ gar nicht hinstellen und über durchgeknallte mitteilungsfreudige „gucci girls“  spotten....  natürlich knabbere ich nicht verlegen an meinen nägeln, wenn mir jemand sagen will, daß meine skizzen schön anzusehen sind...   hatte einfach beim betrachten meiner bilder  ein merkwürdiges gefühl.    und find es blöd, (auch nur möglicherweise) in die Schublade eines "was weis ich" geschoben zu werden...... scheint  jedoch  so zu sein, das da bei mir hin und wieder ein nasenloch taub ist.... freiwillig würd ich mich nicht derart, in einem eigentlich als rand bemerkung, über reaktionen der leute, gedachten sätzchen, profilieren. schon gar nicht wenn ich einen zeichner suche. Und dies letzt endlich dazu noch den ausschlag für meinen hp-bau darstellt.     hm....

    ....keine möglichkeit offen lasse?!  Hm, stimmt. Weil ich es als wichtig empfand berücksichtigung zu finden.  und zuletzt bestimmte leute durch die blume wissen lasse,...  Ah! Den könn’ w’er also nich mit stupiden vergleichen nerven....  Aber offen sichtlich is daraus ein wahrer Rückschläger entsprungen.  Wobei ich euer Standpunkt nunmehr klar und nachvollziehbar ist. Mir hat sich der aspekt schlicht und einfach nicht bemerkbar gemacht... ???

    mir fällt da grade was ein. Ich habe früher als kleiner frecher kerl, cd`s geklaut. nichts was irgend einen tiefgang hatte. dementsprechend schnell (In der regel innerhalb einer woche) waren die silberlinge abgehört. Letztendlich nahm ich das zeug und verteilte es in meiner klasse! Mit dem ergebnis, daß ich mich dem vorwurf von „freundschaften-kauf“ gegenüber sah!!! Eine ähnliche situation also....  wohin sollte ich mit dem zeug, wenn es mir -1.- ,eh nich mehr lag und –2.- in fünf tagen wieder eine neue hand voll im regal stünde...  gut das ist gegessen...   mir wurde auch schon unterstellt, meine augenringe währen in wirklichkeit schminke... so was.... na egal...  

    da sitzt der köbrö und schreibt seit drei tagen, ellen lange texte nur über sich und sein missverstanden sein...       tjaaa...    gut eigentlich find ich’s schade das so viel Buchstaben um so was blödes verschwendet werden. Doch mag mich nicht so missverstanden lassen....     hoff mal auf Verständnis für meine breit tretenden textspenden...     so ist das mit den köbrö’s dieser welt. Knabbern halt dann doch mal ganz „verpflanzt“ am Fingernagel rum.......

    @schelmine  Hab vor einer sekunde gelunzt, ob denn dein hp link funktioniert......er tuts! Werd ihm wohl nachher auch nachgehen! Bin neugierig....  obs da bilder gibt?! Egal.. ansonsten muss ich dir eins mailen!    

    Schü....     körnerbrötchenmitchinken     (die fehler)  
  • enimlehcS
    Natürlich funktioniert mein HP-Link, hatte ich gar keinen Zweifel dran  ;D

    -schrullig- hm..... das sind wir doch alle irgendwie oder? Selbst eine Schelmine, die ja eigentlich gar nichts kann hat sich schon ein gewisses Mass an Schrulligkeit angeeignet.

    Nene, ganz so schnell kannst  du mich davon nicht überzeugen!

    Und was bitte ist denn Schrullig??? Was bedeutet dieses Wort? Welches Grüppchen hat dieses gepachtet?

    Bedeutet es nicht letztendlich einfach nur: Courage besitzen und Charakter, Persönlichkeit und nicht-die-Fähnchen-nach-dem-Wind-hängen?! Sprich: anders sein als eine breite Masse verlogener Heuchler? Hm...

    Nein,nein, nur weil man malt oder zeichnet verdient man sich nicht automatsch den Schrullenorden, so einfach ist das nicht!

    Das gilt es noch zu beweisen...

    Schelmine --> Schrulle  :P
  • .wer@esare
    @schelmiene...
    kein vorwurf....  kein versagen von "titeln". aber tu da mal nichts tief schneidender weise über interpretieren!  

    letzendlich mag ich nicht jedem aufgespiessten krümel belang zu messen. ...gut,  mag gedacht sein was will...  doch mein charakter soll hier nicht fälschlich schatten werfen oder sei es drum, anlass zu debatte geben....  

    in diesem sinne: alle licht bringenden versuche,  im sand verlaufen...  

    köbrö                         r.e.t.t.e.t. z.w.o.b.o.o.t.!.
     
  • .wer@esare
    köbrö

    naaaaaguuuut!  um mein vorhergehendes, zugegeben kurz angebundenes statement zu fundieren... hier das folgende...     "der mensch sollte sich immer als experiment der natur betrachten..."  (danke „muskote“! :] )

    stimmt! außerdem empfinde ich es unmöglich sich selbst, ohne die aussicht auf untergrabung eines beliebigen egos zu haben, in einen verbalen vergleich zu packen....  

    was mich betrifft, würde ich , „personen spezifische vergleiche“ weitestgehend auf visueller bzw. bildhaft-suggestiver ebene angehen...    

    wichtig für so eine kommunikation, wäre die „sprache“,  mit eigener hand geschaffenen bildern...  grund dafür: denn parallelen zu bekannten und oder doppelt „genutzten“ stücken, würden nur wieder überschneidungen zu lassen und somit wieder anlass zu erneuter debatte geben.  also müsste jeder der dieses kommunikation nutzen wolle, seine eigene sprache entwickeln. Hätte somit seine eigenen assoziationen. er kann diese austauschen und teilen. doch es zwingt, davon abzusehen sie weiter zu geben und zu teilen, den in erster linie wäre damit schon beschriebene  problematik der bezugnahme gegeben....

    sobald du irgend eine floskel in den mund nimmst, fühlt sich ein jemand auf den schlips getreten. Tja und menschen haben egos. Auch ich wohl auch....  kleines schick zitat: "menschen mit egos so groß wie cathedralen".  ich glaub diese  art von  Stillisierten zitaten treffen!  aber sind schlicht und ergreifend zu fragil für eine beschreibung der lage um die egos  dieser welt.   für mich gleicht an sich ein manches einem klo!   oft hört mans schreien: „hee! und was is da und da!! wiso darf der das und ich nich“!?  ist prophan, doch das nennt man freiheit! ja mensch! lasst uns das feiern!! endlich zu sagen was uns stört!. >wirklich!?<  das ist der schrei nach beachtung. dem zu allem übel auch noch eigene talkshows  zugeschoben werden...  alles steht sooooo über den dingen. ja das ist wie mit der schlange an der kasse. samstags. alle welt geht einkaufen. alle welt weis das. und alle welt steht an der kasse und schimpft und mekkert. >mir wird schlecht...<  ""aber wir müssen doch in der woche arbeiten““! - hör ichs da blubbern... selber schult!  also stellt euch wieder in eure geliebte schlange.... ich habs aufgegeben samstags oder freitags den versuch von "shopen" zu unternehemen. da lieber hatte ich nen fehltag, als mit die sauerei  geben zu müssen.  >das meine ich mit "klo".... <      --abschweif--

    religion!  .....ist wie im sandkasten! :]  wo sich um ein "förmchen" gestritten wird.  koran schreit: "unser gott ist "allmächtig"!   kirche schreit:  "ihr spinnt wohl da drüben, unser gott ist "allmächtig"!...   so dann kommt noch der leuchtturm hinzu und flennt: das solche  vergleiche gegen die entsagung von jeglichen ansprüchen stehen.   und alles steht wieder mal mit einem kaputten förmchen, sooooo über den dingen.....  tolle sache mit dem förmchen also.....   em sorry, "wort"! em sorry, "anspruch"!!!  

    alles streitet sich wer hier welchem wort genüge tragen kann und oder darf. is ja wie im urschleim!   Von mir aus darf sich wer nennen wies passt. ändern kann ich auch nichts. inne reinschauen auch nich. Und worte sind gerade weil sie keine „form“ haben. So schön zu sammeln! Und teilen geht nur mit freundlicher genehmigung des „urhebers“ und oder unter kommpromis........ ;D
     

    Euer bild zu ihrer linken....
  • .wer@esare
    oh ne!!

    ich seh schon! das war wohl eine breitseite.... :-/  durch meine statement sollte sich niemand angegriffen fühlen! niemand im kunstbasar zu mindest! und auch nich schelmine! klar, es enthielt natürlich auch eine botschaft. solang sich diese  jedoch nicht direkt an einen jemand wendet. besteht kein zwang das auch so wörtlich zu übertragen..... ok, kann ja sein das ich hypersensibel bin. ja und ich hole halt ein manches mal recht weit aus. um aber unter umständen – letzendlich - vielleicht die gewisse quintessenz zu erhalten. :D  is auch möglich: schelmine hat heute nur mal nich ins forum geschnuppert... im endeffekt und zusammen fassend:  ich kann/möchte keinen namen oder tiltel allein nur für meine person beantspruchen ! dementsprchend, ich diese option keinem anderem wesen vorenthalten mag..... und mittlerweile ist mir auch klar, daß manches weniger ernst genommen werden will... so dies nicht ohnehin schon sichtbar steht...

    in dem sinne....  körnerbrötchernmitchinken  
  • .wer@esare
    so!! toll!  mittlerweile hab ich auch gemerkt das mein bild nich geht!!! :[ ......
  • nitsirhC
    Na ihr Zwei ;D
    so wie es aussieht,führt ihr hier diese Diskussion alleine,ich wollte mich schon vor ein paar Tagen,mit dazu "setzen"
    aber immer kam etwas dazwischen
    aber jetzt...
    Ich verstehe es auch nicht so recht,warum hier oft Dinge,Begriffe...wie Kunst,und Schönheit im Sinne der Kunst,soooo extrem auseinanderquamüsselt werden müssen.
    Beginne ich nicht gleichzeitig,damit etwas zu zerstören ???
    In dem Augenblick,in dem man sich hinsetzt,um zu denken....
    zerstört der Intellekt,in Form seiner Übersteigerung
    und so wird es schleichend zu etwas "Scheußlichem"

    Alle Kunst ist doch Oberfläche,und Symbol zugleich
    und wer unter diese Oberfläche dringt,um das Symbol zu "entschlüsseln",bleibt jedem selbst überlassen.
    Kunst beginnt doch dort zu leben~~~
    wo verschiedene Menschen es betrachten,wie sie es sehen,durch ihre auch oft unterschiedlichen Meinungen,durch die Kritiker...das ist die Kommunikation
    die man doch in der "Kunst" erreichen möchte
    ....mmhh?
    Der Kaffee schmeckt mir,oder er schmeckt mir eben nicht
    das ist alles!!!!
    wer in schönen Dingen...Häßliches entdeckt,ist einfach
    ...was weiß ich ???
    wer in schönen Dingen aber...Schönes entdeckt
    ....tja der hat es gerafft ;)

    So....das wollte ich einfach mal dazu gesagt haben

    Wünsche allen noch ein schönes Wochenende
    Christin ;D
  • Page 1 of 3 [ 42 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures