KunstNet uses Cookies. Details.
  • Biodiesel als Lösungsmittel?

  • daemon Biodiesel als Lösungsmittel?
    hallo geehrte mitglieder,

    kann man biodiesel als lösungsmittel für die ölfarben verwenden??

    angeblich ist ja iodiesel völlig ungiftig.
  • ESEIR_RETOR
    Wenn Sie die schnellste Leinwand zwischen Schaibs und Nebraska besitzen möchten dann sollten Sie das auf alle Fälle tun!

    WRRRRRUUUUUUMMMMMMMMMMMMMMMM!!!
  • daemon
    vielen dank für diese vollkommen unqualifizierte antwort.
    an sich möchte ich gerne wissen, da biodiesel ja auch ein pflanzen-"öl" ist, ob schon jemand daran gedacht oder gar probiert hat, ihn als lösungsmittel einzusetzen.
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • mirror
    Im Zweifel immer selbst ausprobieren. Auf einen Versuch kann man es schließlich ankommen lassen.
  • Sinvan
    Biodiesel wird zwar aus Pflanzenöl hergestell, aber chemisch behandelt, so dass es eher die Eigenschaften von Terpentin als die von Pflanzenöl hat.
  • Jürgen Stieler
    Jürgen Stieler
    Kommt drauf an, erst mal testen ob es ein flüchtiges, oxidierendes oder keins von beiden Ölen ist - denn dann wärs eine Katastrophe für die Farben!
  • Gerhard Speck
    Biodiesel ist verestert und greift Metalle an - also werden Farben, die auf metallischen Pigmenten basieren entsprechend verändert.
    Signature
  • Robert Wolter
    Robert Wolter
    Biodiesel wird als Kraftstoff hergestellt, nicht als Lösungsmittel für Farben, ich würde also abraten.
    Signature
  • Gerhard Speck
    Biodiesel wird als Kraftstoff hergestellt, nicht als Lösungsmittel für Farben, ich würde also abraten.


    Jein.
    Biodiesel = verestertes Raps- oder Pflanzenöl, hochrein.

    Dass das auch Kraftstoff ist, und als solches versteuert wird ist eigentlich Zufall. Nur seit der entdeckung dessen, wird "Biodiesel" als Kraftstoff versteuer und somit verteuert.

    Lein-, Sonnenblumen-, Oliven-, altes Fritten-Öl sind so gesehen auch Kraftstoffe; Du kannst damit einen Dieselmotor betreiben, solange das Öl fliesfähig ist. Die meisten Öle werden bei Temperaturen unter 0°C fest und verstopfen dann die Einspritzdüsen im Motor. Daher werden reine Pflanzenöle nur sehr selten in Motoren verbrannt.
    Signature
  • Page 1 of 1 [ 9 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures