KunstNet uses Cookies. Details.
  • Bau eines Hopliten-Schildes

  • blackhawk Bau eines Hopliten-Schildes
    Hallo,
    ich bin auf der Suche nach ein paar nützlichen Tipps. Ich spiele Theater und möchte für meine Requisiten ein Hopliten Schild der Spartaner bauen.
    Ungefähr in diesem Stil :🔗

    Da ein Schild aus Metall schon aus Kostengründen, aber auch aus Mangel an meinen Fähigkeiten nicht in frage kommt suche ich nach Alternativen.
    Das Schild dient nur als Deko, es wird also nicht in einem Kampf verwendet.

    Meine Idee war bis jetzt einen Deckel einer Regentonne zu nehmen, da dieser schon eine Wölbung und annähernd die Größe hat. Auf diesen wollte ich ein Hasendrahtgeflecht befestigen und dieses dann man Gips ausmodellieren, um zum einen die Wölbung etwas zu verstärken, aber auch um eine glatte Oberfläche zu schaffen.
    Nun stellen sich mir aber eine paar Fragen. Kann ich Gipsbinden nehmen und zusätzlich Stuckgips? Wie sieht es euerer Einschätzung mit dem Gewicht aus, stehe etwas länger und mehrere Aufführungen auf der Bühne. Wie ist die Verbindung zwischen Draht und Gips, hält die die Belastung durch das Tragen des Schildes aus?
    Ich bin offen für alle Vorschläge, auch komplette Materialänderungen, allerdings denke ich es ist sehr schwer eine solche Wölbung in anderen Materialien hinzubekommen.
    Bin mal gespannt.
    Chris
    PS. Das ganze sollte in einem finanziell für Studenten tragbaren Rahmen bleiben.
  • AleX
    AleX
    Ungewöhnliche Frage für ein Kunstforum, wäre eher was für ein Bastelforum.

    Aber trotzdem, die Schilder der Spartaner waren nicht aus Metall, sondern aus Holz eventuell Metallverstärkt an den Rändern. Die mussten die schlieslich auch tragen können.

    So ähnlich ist das bei Deiner Idee mit dem Regentonnendeckel und dem Gips, das wird ziemlich schwer werden, lass es 4 kg sein, die ziehen mit der Zeit am Arm.

    Wie wäre es mit einem stoff bespannten Holz oder Rattanrahmen, wird ja wohl nicht wirklich zum kämpfen sein, der Schild.

    gruss alex
  • Jürgen Stieler
    Jürgen Stieler
    Pappmachee, Papiermachee!
    Weiche Zeitungspapier in Tapetenkleister ein, lege den Tonnendeckel damit aus. Lass trocknen, dann die nächste Lage usw. Wird hart wie Bolle und kann in den gewünschten Farben angemalt werden - sogar mit Metallic-Effekt. Einzelheiten kennt jeder vernünftige Kindergarten.
    Gruß - Johnny
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Page 1 of 1 [ 3 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures