KunstNet uses Cookies. Details.
  • International listed Artist

  • joerg
    joerg International listed Artist
    Hallo, ich lese immer wieder über die Künstler
    International listed Artist

    was bedeutet das und wie wird man denn sowas.
    Gruß
    und danke
    Joerg
  • uaetcoc
    .... dies bedeutet, dass du in einem international anerkannten künstlerlexikon vermerkt bist (heute am wichtigsten: thieme/becker - vollmer), oder international gehandelt (sprich auktioniert) wirst.

    wie wird man das.......? na ja, primär in internationalen auktionshäusern auktioniert werden und somit auf "artprice.com" vermerkt sein, ist heute der beste "gradmesser", dort orientieren sich alle aus dem business.

    gruss, cocteau
  • Ilona
    Ilona
    oh ha
    sowas sind andere Welten,
    dort muss man seine Bilder erklären können und in wunderschön schlaue Worte verpacken.
    Ab einem bestimmten Zeitpunkt zählt nicht mehr das Bild, sondern nur noch das Verpackungsmaterial...schade eigentlich.
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • uaetcoc
    hallo mosaik,
    möchte wirklich keine grosse sache vom zaun brechen.
    thieme/becker - vollmer hat in etwa die erotik eines pflastersteins :wink: und die spannung eines telefonbuches - eine reine auflistung von facts, ohne "blumigen" worte. artprice ist nichts als eine auktionsdatenbank mit angaben "wann, welches format in welcher technik, bei welchem haus zu welchem preis verkauft", dies sind wirklich einfach "facts", verpackt wird andersweitig (...dort aber richtig :roll: ).
    liebe grüsse, cocteau
  • imihsas
    und... wie kommt unbekannte sashi dort rein?? häääääää??
    sach
  • uaetcoc
    ..... also, unbekannt sashi kommt in ein kleines, lokales künstlerverzeichnis, irgendwer betrachtet sahsi als "wichtig" und nimmt sie auf in ein österreichisches künstlerverzeichnis.... dieses wird herangezogen, als quellenliteratur, wenn eine neue ausgabe von vollmer erscheint. und pasta: sashi ist ein: international listed artist !!!!

    wenn sashi dann verzeichnet ist, wird sie urplötzlich einfach teurer gehandelt, der staat österreich kauft an (wahrung nationalens kunst- und kulturgut), private sammler werden ankaufen, bill gates will für windoof 2007 einen entwurf für das cover, rotschild eine etikette, hauser & wirth kämpft um einen exklusivvertrag und sotherby`s auktioniert wie doof. sashi ist dick bei artprice.com verzeichnet, sitzt auf den cayman islands (steuerflucht) und liefert alle paar jahre einen kleinen skandal wegen dem besitz von "bewustseinserweiternden substanzen".

    sashi, SO EINFACH IST ES ! :roll:
  • Ilona
    Ilona
    ggg...oder sashi scheidet sich die Ohren ab, besucht 3 bis 4 mal die psychiatrischen Kliniken und dann...wenn längst unter der Rabatten liegt...kommt einer und meint "hey, Sashi war ein Genie!"

    und dann steht überall, ist in Einsamkeit und Armut gestorben.
    Und irgendwelche Anzugjäger versteigern Deine Werke für Millionen, diese werden dann gekauft von Menschen, die eigentlich deine Bilder nicht verstehen...aber man muss ja nen echten Sashi in der Hütte hängen haben...ggg

    :shock: :shock:
    Grausam die Welt der Kunst

    *lach*
  • lisa
    lisa
    Danke Cocteau! Mir ging es eben nicht ganz so gut, aber jetzt mußte ich so herzhaft lachen.
    Veröffentlichst Du eigentlich Geschichten über das, was Du in der Kunstwelt so Tag für Tag erlebst? Solltest Du unbedingt tun.
    LG
    Lisa
    Signature
  • imihsas
    nogöhhh... wieder eine illusion ärmer... hihi...

    ja schreib geschichten... bist ein genialer schreiber... mach mach mach... hihi...

    sashimi
  • uaetcoc
    hallo zusammen....
    sicherlich schreibe ich keine geschichten über dieses misterium, direkt mir selbst ans bein zu pinkeln ist irgendwie nicht mein stil. :wink: die gesetze dieser kunst-welt sind von biblischen dimensionen und der verstoss gegen solche wird nicht nur mit fegefeuer vergolten.

    gehört vermutlich eher in das forum "eigene verrisse": habe übrigens mein studium sausen lassen weil (u.a.) eine semesterarbeit mit dem kommentar "sie sind nicht fähig einen anständigen satz zu schreiben" retourniert wurde.

    liebe grüsse, cocteau

    p.s. bei interesse kann ich euch einige bücher empfehlen, die dieses thema auf eine art und weise aufgreifen, dass dagegen ein kriminalroman nur noch langweilig und witzlos ist.
  • El-Meky
    El-Meky
    Nö @ cocteau,

    dann warte ich lieber noch 'n paar Jahre, bis du doch SELBER schreibst... :idea: :D

    kannst ja unter 'nem Pseudonym veröffentlichen, wie unter anderem viele kluge *Frauen* damals auch. :wink:

    lg
    Signature
  • Mistral
    Hallo Cocteau u. a., Nachtrag zu Thieme/Becker & Vollmer:

    Das aktuelle Nachfolgelexikon (AKL) ist bis jetzt in 41 Bänden bis zum Künstlernamen "Folger" vorgedrungen, die Bände 42 und 43 werden um Weihnachten erscheinen. A-F ist ein Viertel des Alphabets, es wird somit eins der größten Lexikonprojekte aller Zeiten. Es gibt dazu eine CD-ROM. Fragt eure Bibliotheken. Und siehe:

    🔗

    Mistral
  • Page 1 of 1 [ 12 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures