KunstNet uses Cookies. Details.
  • wie kann ich mit einfachen mitteln einen Leuchtkasten bauen?

  • Pierre Menard
    Pierre Menard wie kann ich mit einfachen mitteln einen Leuchtkasten bauen?
    hi liebe leute,
    ev. kann mir von euch einer sagen, wie ich mit einfachen mitteln einen leuchtkasten bauen kann. der hintergrund ist, das ich überlege einige screenart bilder auszudrucken(mit dem medium bin ich mir das auch noch uneins habe leinwand und folie bislang getestet, aber nix hat mich wirklich überzeugt), und diese von hinten zum leuchten gebracht werden, quasi sonnen art monitor ersatz. Sicher, am besten wären TFT`s aber die kosten halt a bisserl.
    und das andre hat ja was schön trashiges.
    Problem ist nun :1) die beleuchtung und 2) die leuchtkraft der farben.
    hat der wer input?

    Art?just Fun.
    Signature
  • elleP
    Im Baumarkt gibt es billige Badezimmer-Neonröhren, davon 2 oder 3 parallel auf ein Holzbrett geschraubt. Das wäre die Rückwand.
    Für Kasten und Front fällt mir nichts ein.
  • Pierre Menard
    Pierre Menard
    danke, ich bin da schon en schritt weiter. das mit röhren ist guter tipp. aber ich habe gemerkt, einfach tintenstrahl ausdruck ist nicht das wahre. im augenblick suche ich eien anbieter, der preiswert großdias ausbelichtet(nur mal angedacht). aber ev. ist das zu profimäßig, nicht trashig genug. vorderseite denke ich werde ich einfach holz nehmen und mit winkel(oder gefräst) führungen für glasscheiben reinmachen. frage da ist nur: klares glas? tja, es gibt viel zu tun, packen wir es an... ;-)
    Signature
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • lehcsorK
    zum frontmaterial kann ich leider nichts beitragen...den kasten von innen aber auf jeden fall weiß streichen... für die lichtausbeute.

    KRO!
  • nici
    Hab einen Leuchtkasten mal für ein großes Foto gebaut. War einfach, billig und effektvoll:
    flexiblen Lichtschlauch (6-9 Meter)im Baumarkt kaufen.
    Diesen kannst Du dann meterweise auf gewünschte Länge kürzen.
    Dann hinter(!) dem Rahmen befestigen, damit man die Schlauchkontur nicht sieht.
    Dann noch Holz- oder besser Aluminiumleisten (wegen der Lichtausbeute) außen um den Schlauch herum am Rahmen ankleben, -schrauben. So fällt der Lichtschein nicht nach außen, sondern nach innen.
    Ich hatte mir einen normalen Posterrahmen mit Glas gekauft und ihn umgearbeitet.
    Jean
  • Page 1 of 1 [ 5 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures