KunstNet uses Cookies. Details.
  • Dumme Frage..

  • Ilona
    Ilona Dumme Frage..
    wer entwickelt eigentlich solche Namen für Kunstrichtungen?
    Wie sowas zbs.? "psychedelischer konstruktivismus"

    Das interessiert mich wirklich, oder geben die Künstler ihren "Babys" selbst den Namen ?
    Ich bin oft sehr unsicher in welche Kategorie Bilder von mir gehören.
    Liebe Grüss
    Mosaik
  • elleP
    Hehe, psychedelischer Konstruktivismus ist wohl eine Erfindung, aber wenn es das nicht gäbe, dann MÜSSTE es erfunden werden, weil es einfach witzig ist.
  • Pierre Menard
    Pierre Menard
    sowas denkt man sich aus, wenn man will zB auch: "computer Van-Dali-sm" oder "figuralism". kostet nix und mach spaß.
    Signature
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Lars Gellersen
    Lars Gellersen
    Ja, der Begriff ist selbst ausgedacht. Das macht tatsächlich Spaß und außerdem ist es ja oft so ein Problem, daß ein Bild viele aber nicht alle Elemente eines bestimmten Stils verwendet... Warum also nicht mal selber für sich einen neuen Stil definieren? Außerdem kann man sich dann z.B. auch "Begründer des psychedelischen Konstruktivismus" nennen :D

    Gruß

    Lars
  • Page 1 of 1 [ 4 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures