KunstNet uses Cookies. Details.
  • KN on Tour!

  • xer
    >> schreib mir was nettes und ich poste es nicht <
    das war nett!

    >> das war übrigens gemein bin 192cm <
    schön!
    dann kann ich dir ja immer noch auf den kopf spucken, wenn wir uns mal sehen
    ;)))
  • snah
    freu mich drauf, mein lieber :)))))
    .
    .
    so und jetzt kümmere dich mal um deine leute hier, die zählen auf dich!
    und das war kein geschwätz!
    .
    .
    gruß
  • xer
    >> so und jetzt kümmere dich mal um deine leute hier <
    ich muss mich ganz sicher um niemanden kümmern
    die meisten sind schon ganz große mädchen und jungs
    weißt du!
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • suomynonA
    passiert hier noch was oder wird das nur ein sinnloser troll-fight? das wäre doch wohl schade. und? kann man die website schon zu sehen bekommen?
  • Annemarie
    Annemarie
    Hallo :D ich schreib jetzt auch mal was, nachdem ich ca. ne halbe Stunde gebraucht hab das ganze hier zu lesen... also die Idee an sich find ich schon klasse, aber ich denke es ist (sorry) unmöglich so viele Leute zu mobilisieren, v.a weil es eben über Internet geht, wenn man jetzt alle persönlich kennen würde wärs wohl wieder was anderes... naja und geeignete Orte zu finden wo man des Ding dann abzieht ist wohl auch recht schwer...schon alleine die Erlaubnis für so ein Event zu bekommen ... vielleicht noch was: wurde schon gesagt, aber man sollte bedenken dass man nie und nimmer 600 Leute unter einen Hut bringen kann vor allem zur selben Zeit am selben Ort. Der Organisationsaufwand ist natürlich auch enorm. Man sollte auch nicht vergessen, dass so wohl Künstler als auch Besucher irgendwann mal was essen wollen und auch sonstige Bedürfnisse haben (z.B. Klo) Naja mal schaun, also wenn was zusammen geht überleg ichs mir vielleicht auch mitzumachen; das heißt wenn Zeit und Ort passen und ich als Unterdurchschnitts "Künstler" überhaupt geduldet werden würde... ich hab nämlich den Eindruck, dass es manchen hier gar nicht passen würde, wenn Leute, die sich in der Kunst noch nicht in irgendeiner Weise etabliert haben auch mitmachen... (das vergrault wohl auch einige)
    Signature
  • xer
    Hallo Zusammen,

    ich würde mich freuen die Seite heute bekannt machen zu können.
    Die Entscheidung will ich aber nicht alleine treffen und darum bitte ich noch um Geduld!
    Betreiber sind Constantin und meine Wenigkeit.
    5 Mitglieder aus dem KN übernehmen die Moderation (zum größten Teil haben sie bereits zugestimmt)
    Wer das im Einzelnen ist, will ich noch einen Augenblick "geheim" halten ;)
    Ebenfalls wurde bereits das Projekt und Kulturmanagement NRW mit dieser Idee vertraut gemacht (...und unter uns gesagt, die sind davon ziemlich angetan!)
    Grundsätzliche Einzelheiten werden wir (ich und mindestens ein Mod (so hoffe ich;)), wie schon einmal geschrieben, bei dem ersten Treffen am 20.April.2006 besprechen.

    Also, hoffentlich bis heute Abend dann...
    sonst bis die Tage :/


    Grüße!
    Rex
  • sonadora
    sonadora
    na Du machst es ja wieder spannend...

    ;)
    Signature
  • hsalhcseF
    Vielleicht auch eine in Wien falls sich genug aus Österreich finden lassen!!!
  • xer Es ist soweit !!!
    Hallo Zusammen,

    endlich es ist soweit! Die erste Version unserer neuen Seite "KN on Tour" ist fertig. Wir bitten die eine oder andere Lücke zu entschuldigen. Diese werden im Laufe der Zeit nach und nach geschlossen.

    Demnächst wird bei kunstnet.de ein gut zu erkennender Link auf die neue Seite erscheinen. Gleichzeitig wird an alle Mitglieder ein Newsletter gesendet, um darauf aufmerksam zu machen.
    Constantin bitte ggf. um Korrektur!

    "KN on Tour" ist keinesfalls eine reine kunstnet.de Gruppenausstellung! Trotzt des Namens, welcher auf den Ursprung des Events immer hinweisen wird, werden auch Kunstvereine und Organisationen in Verbindung gesetzt, um zum Einen um Erlaubnis, aber auch die Teilnahme zu bitten.

    Ok, nun will ich euch aber nicht mehr länger auf die Folter spannen :-)
    Die Internetadresse der neuen Seite lautet:

    🔗

    Wünsche uns allen viel Vergnügen und Erlfog!!!

    Rex
  • nehczteakimak
    am anfang wird es erstmal locker und witzig sein, doch nach ner weile wird sich die spreu vom weizen trennen oder wird getrennt...ich sehe da für nur sehr wenige eine echte chance, alle anderen werden 1 oder 2 mal teilnehmen und dann verstehen, dass sie keine künstler sind.
    insofern finde ich die ideee langsam gut, denn die tränen die auf dieser tour geweint werden, werden echt sein.
    .
    mal sehen, vielleicht nehme ich sogar daran teil, mich interessiert allerdings an dieser veranstaltung weniger die kunst, als vielmehr die machenschaften, die entstehen werden, denn die menschen sind überall gleich.
  • sonadora
    sonadora
    erst mal: Danke für Deine initiative, Rex!

    und dann schaun wer mal...

    ;)
    Signature
  • Zfues
    Schade, anfangs fand ich die Idee ja sehr gut.
    Aber da nahm die Idee noch nicht >diesen< Verlauf.
    An einer Open - Air Ausstellung waere ich NICHT
    interessiert.
    Viel lieber haette ich es gesehen diese Ausstellung
    in einer >Institution< zu zeigen um ihr ein
    entsprechendes Gewicht zu geben.
    Aber so kaeme ich mir in diesem Rahmen veraeppelt
    vor, es ist halt ohne belang und banal.
    Beispiel in meiner Nachbarstadt Kamen wo im Rahmen
    des Altstadtfestes jedes Jahr "Kuenstler"???
    3 Tage lang Open - Air arbeiten, wobei das Niveau
    an der untersten Grenze ist.

    22. Künstler Treff 2006
    17. - 19. 06. 2006
    Thema: Schmal

    Anmeldungen
    beim Fachbereich Kultur
    Telefon 02307-148154

    E-Mail: mailto:reimund.kasper@stadt-kamen.de


    Also vielen Dank, ich werde nicht dabei sein!

    Gruss der seufZ *seufZ*
  • dirgiSpoT
    grüner punkt für seufz.
  • xer
    Das finde ich sehr schade, allerdings sollte man Kamen nicht unbedingt mit Hamburg oder München vergleichen.
    Zum Niveau kann man sicherlich vieles sagen, aber ich finde schon, dass es bei KN sehr viele gute Werke (und Künstler) gibt. Außerdem werden in den jeweiligen Städten, bereits bei der Planung einer Gruppenausstellung, immer Kontakte zu hiesigen Kunstvereinen geknüpft, so dass am Ende dem zufälligen Besucher eine ungeheure Vielfalt, was Stile, Techniken, Themen und natürlich auch Niveau, präsentiert wird.

    Grüße!
  • tsinogyloP_ehT
    Also ich hab mich ersteinmal registriert, weil mich die weitergehende Initiative mit dieser seite von rex doch überzeugt hat.
    Unter welchem "konzeptionellen dach" nachher die hauptidee sich im einzelnen abspielt lass ich erstmal dahin gestellt. Die grundidee - aus den räumen auf die plätze - zu gehen finde ich erstmal zwar hochidealistisch aber auch nachvollziehbar, weil ich im grunde meines herzens utopist bin.
    Es gibt natürlich auch für mich grenzen des durchführbaren, d.h. so ein event müßte für mich schon in hamburg stattfinden.
    Wenn am ende nachher "nur" neue kontakte und eine menge spass dabei heraus kommt würde es mir persönlich auch schon reichen, aber man sollte solchen ideen auch die möglichkeit geben sich selbst entfalten zu lassen - gerade auch was den veranstaltungsort betrifft.
  • ekI
    Schade ... anfangs war sogar mal von Münster die Rede. Aber man kann ja nicht jedem gerecht werden.

    Terminlich passt es leider auch nicht!!

    Trotzdem ... die Idee ist gut!!
  • xer
    Ich habe eine zusätzliche Info (in rot) auf der Seite eingefügt, für alle die, die schwarze Schrift so gerne lesen wir ich ;-)


    🔗


    Die dort angegebenen Städte und Termine sind zur Zeit nur "Spieldaten"!



  • inim
    hallo rex,
    wann weist du die genaueren daten ?? ich würde gerne mitmachen, müsste aber auch wissen, wo die genaueren standorte sind. hoffentlich nicht so weit weg, dann hätte ich ein problem.
    gruss mini
  • xer
    Hallo Mini,

    es wäre hilfreich wenn Fragen zu den Ausstellungen auf derkunst.de gestellt würden.

    Dies ermöglicht es alle Infos an einem Ort zu kumulieren, was wiederum den Vorteil zu Folge hat, dass sie für alle Interessierten wesentlich einfacher zu finden sind!



    Wann die Orte und Termine feststehen weiß ich nicht. In 10 Tagen führen wir das erste Gespräch mit dem Projekt und Kulturmanagement NRW.
    Es kann sein, dass wir da die eine oder andere Stadt anpeilen und uns an die entsprechenden Behörden wenden.
    Sobald die ersten Informationen vorliegen, werden wir davon berichten.

    Grüße!
    Rex


    Bitte die Diskussion zum Thema nach und nach auf derkunst.de zu verlagern


    PS: Constantin, ich halte es für sinnvoll, dass dieser Thread nun gesperrt wird mit dem Verweis auf :


    🔗



  • Page 8 of 8 [ 159 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures