KunstNet uses cookies and displays interest-based ads. details.
  • titel - eine doofe frage!

  • Maico Freudenstein
    Hallo Cocteau,

    persönlich finde ich den Titel eines Werkes sehr wichtig. Wenn mich ein Werk anspricht, wird es durch einen Titel nicht beeinflusst. Ich möchte nicht nur versuchen ein Werk zu verstehen, sondern auch den Künstler ...

    Meine Titel/Bedeutungen kommen während des Schaffens.


    LG Maico
  • Gast, 18
    Gerade die allerpräziseste, aufs Bild 1 : 1 bezogene Titelgebung ist meist auch die ironischste. Einen gemalten "Heuballen auf dem Feld" auch noch "Heuballen auf dem Feld" zu nennen, das muss der allergrößte Genuß eines Künstlers sein! Der wahrlich ALLERGRÖSSTE!!!
  • Gast, 19
    Gerade die allerpräziseste, aufs Bild 1 : 1 bezogene Titelgebung ist meist auch die ironischste. Einen gemalten "Heuballen auf dem Feld" auch noch "Heuballen auf dem Feld" zu nennen, das muss der allergrößte Genuß eines Künstlers sein! Der wahrlich ALLERGRÖSSTE!!!


    du hast so unglaublich recht, liebe/r/s wuzzele!!!
  • Page 2 of 2 [ 23 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures