KunstNet uses Cookies. Details.
  • Ölpastelle

  • paracryl
    paracryl Ölpastelle
    Hallo Kunstnetler!

    Ich würde gern mit Ölpastellen anfangen. Habt ihr da schon Erfahrungen gemacht, welche Marke da am Besten ist oder gibt es nur minimale Qualitätsunterschiede?

    Wenn ich schon dabei bin: Gibt es irgendwas zu beachten mit dem Umgang und malen mit Ölpastellen.
    Welches Firnis ist gut?

    Vielen Dank schon mal im Vorraus, Gruß Paracryl
    Signature
  • paracryl
    paracryl
    Kann mir denn keiner helfen? Hier gibt es doch Menschen, die mit Ölkreiden malen...
    Signature
  • reteP
    Liebe Alice,

    ich kann Dir gerne meine NEGATIVEN Erfahrungen mit Ölpastellkreiden mitteilen, obwohl die vermutlich nicht allgemeingültig sind. Meine Versuche waren sehr schmierig, das Zeug ließ sich nachträglich kaum mehr verändern, und nach einiger Zeit hinterblieb ein leichter Fettrand (!) neben den Strichen. Ich habe ein Markenpräparat genommen, aber vielleicht habe ich was falsch gemacht. Ich habe mal gelesen, daß Pastellkreiden (also OHNE Öl) angenehmer sind, aber sie müssen nachträglich gründlich mit Fixativ eingesprüht werden. Aber das habe ich nur gehört, eigene Erfahrungen habe ich damit nicht.

    Liebe Grüße

    Peter
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • WlehcaR
    Ja, Peter, Ölpastelle sind eher wie Wachsmalstifte, man kann die Farben auch nicht so gut mischen. Das geht mit Psatellkreide viel besser. Allerdings sind Ölpastelle auch viel kräftiger in den Farben (meistens). Reiben sich aber auch sehr schnell ab, d.h. man hat einen hohen Verbrauch.
    Alice, die im Boesner Katalog haben eigentlich alle eine gute Qualität. Für den Anfang zum Ausprobieren sind Jaxon Kreiden günstig und gut.
    LG, Rachel
  • couleur
    Hi,
    also ich habe gute Erfahrungen mit Ölpastellkreiden gemacht. Ölränder gabs bei mir keine, die Zeichnungen wirken fast so intensivfarbig wie bei Gemälden. Man kann auch ergänzend zur Acrylmalerei mit Ölpastellkreiden malen. Einen Versuch ist es auf jeden Fall wert.
  • paracryl
    paracryl
    Hallo ihr Lieben!

    Danke für eure Ratschläge.

    @couleur: Welche Marke nimmst du denn?

    Schönen Gruß, Paracryl
    Signature
  • Pierre Menard
    Pierre Menard
    hallo para. ich hab ne menge mit ölpastellen gamacht. meiner meinung nach ganz gut sind die von talens und jaxon. aber wenn du es richtig gut willst, führt auch hier mal wieder kein weg an der schweiz vorbei: caran d 'dache ist dann die marke der wahl. kann ich wirklich nur empfehlen. allerdings nicht ganz billig.
    Signature
  • WlehcaR
    Caran d'Ache gibt es auch bei Boesner! Die sind insgesamt qualitativ sehr hochwertig und haben auch schicke Füllhalter... schwärm...
  • paracryl
    paracryl
    Vielen Dank für eure Antworten! Werd mal davon was testen.
    Signature
  • Pierre Menard
    Pierre Menard
    panda ölpastelle wären auch ne option. vergleichbar mit jaxon.
    aber wie gesagt: caran dàche sind IMHO die besten.
    Signature
  • Page 1 of 1 [ 10 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures