KunstNet uses Cookies. Details.
  • In welcher Stimmungslage seid ihr eigentlich kreativ?

  • Nathalie
    Nathalie
    Heliopo: aber Rythmen erzählen eine Geschichte wie Bilder... sind mit etwas verbunden...

    Es kommt ja auch drauf an WIE und WAS man tanzt...
  • El-Meky
    El-Meky

    Es kommt ja auch drauf an WIE und WAS man tanzt...


    intuitiv mag ichs am liebsten :o)
    Signature
  • Nathalie
    Nathalie
    @ Heliopo,

    das mage ich auch: dennoch "spricht" mein Körper in dem Moment und erzählt etwas...

    Aber das ist nun ein ganz anderes Thema!!
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • El-Meky
    El-Meky
    nicht denken bedeutet ja NICHT,
    nicht fühlen und nicht sehen :o)
    Signature
  • Nathalie
    Nathalie
    @ Heliopo,

    wir wären alle nicht irgendwie kreativ, wenn wir nicht fühlen und denken würden: Kreative haben nunmal eine bestimmte Sensibilität...
  • El-Meky
    El-Meky
    wenn ich nachdenke , male/tanze ich nicht.
    :o))
    Signature
  • Nathalie
    Nathalie
    ok...
    ich denke erst: ob positiver oder negativer Gemütszustand
    ich tanze/male: setze diesen Zustand um aber denke nicht mehr.

    you're right!!
  • 0691knarF
    ich denke auch, erst entsteht die Idee (von mir aus auch mit dem Verstand), dann kommt vielleicht noch die Überlegung mit welcher Technik die Idee umgesetzt werden solol...

    aber dann, vor der Leinwand?
    also bei mir ist dann nur noch Sehen und Bewegen...

    sicher hält man mal inne, löäst sich von dem Tun, dann kommt auch wieder der Verstand (und die Be-Wertung)
  • NIWREW
    Drama-Farben-großes Werk!
  • Nathalie
    Nathalie
    Die Stimmung ist in dir,
    Die Gedanken sind da,
    sie führen deine Sinne...
  • Nathalie
    Nathalie
    Die Stimmung ist in dir,
    Die Gedanken sind da,
    sie führen deine Sinne...
  • 0691knarF
    :-)
    jetzt wird es philosophisch ...

    was war zu erst da, die Stimmung, das GEfühl , die Wahrnehmung

    oder die Gedanken ?
  • Nathalie
    Nathalie
    *smile*

    Frank,

    wenn ich etwas beginne, dann habe ich meistens eine Sehnsucht, ein Gefühl...
    Meer, weil mir das Wasser, die Kraft, der Sommer fehlt...
    Mein Paar (kennst du ja), weil mir nach Liebe war...
    (und immer noch ist)
  • 0691knarF
    (ja, das Paar fehlt hier noch eindeutig, das finde ich auch gut!!)

    genau, es ist das Gefühl als Motivator, dann kommt der Verstand ins spiel: Wie setze ich es um... und dann ist wieder nur Gefühl da... mein Reden ;-)
  • dirgiSpoT
    ich bin immer traurig und habe angst vor der realität und gehe nur nachts kurz raus , um den müll wegzubringen. nach diesem ritual kann ich 10 minuten lang ich selbst sein und kreativ arbeiten. den restlichen tag male ich.
  • Page 2 of 2 [ 35 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures