KunstNet uses Cookies. Details.
  • spam einträge im gästebuch

  • musrednar spam einträge im gästebuch
    sind ja ein paar webexperten hier im umlauf ...

    ich kriege ständig spam einträge auf mein gästebuch (10-20 pro tag) - das löschen macht schon gar keinen spaß mehr.
    zum glück ist es offensichtlich immer derselbe spammer:

    email: mailto:dd205@bk.ru
    Remote Name: 193.19.120.6
    Remote User:
    HTTP User Agent: Mozilla/5.0 (compatible; Googlebot/2.1;+http://www.google.com/bot.html)
    Date: 31.05.2006
    Time: 08:51 -0300

    kann man email adressen im frontpage oder per java script irgendwie sperren?

    weiß jemand von euch einen rat?

    danke im voraus!
  • Gerhard Speck
    das wird schwer.

    Frontpage bietet dazu leider nichts Du kannst nur versuchen, Dein Gästebuch aus zu lagern - also einen Gästebuch-Hoster finden, der dann vor dem Absenden eines Eintrages einen Verifizierung - meißt eine Kombination aus Ziffern und Buchstaben - verlangt. Wird das nicht gemacht, verschwindet der Eintrag im Nirwana.

    Eventuell kannst Du auch mal im Internet nach Wordpress suchen (wordpress.de) ist zwar ein Blog-Program, aber durchaus auch als "statische" Seite verwendbar.

    Vorraussetzung ist aber php und MySQL auf dem Webserver...

    Fragen?
    Signature
  • musrednar
    das dachte ich mir schon :-(
    die sache mit auslagern gefällt mir nicht so gut aber das wordpress zeugs seh ich mir gleich mal an ... soweit ich weiß, hat "mein" server php und MySQL ...
    danke :-)
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Gerhard Speck
    na dann ist es ja eigentlich kein Thema - nur noch Aufwand ;-)

    kannst ja mal auf http://projekt2.pr.ohost.de gehen und Dir die Seite ansehen - meineEine...
    Signature
  • suomynonA
    mit nem php-skript könnte man die ip filtern und nur gewünschte ips "durchlassen"
  • Gerhard Speck
    mit nem php-skript könnte man die ip filtern und nur gewünschte ips "durchlassen"



    Ja schon, aber Du musst dann erst mal IP`s sammeln und dann kann man auch Löschen...
    Signature
  • suomynonA
    kommt doch eh alles von ein und demselben spammer.

    ich würd ne löschfunktion einbauen, die die ip in ner externen textdatei "banned" speichert und dann bei neueinträgen diese ip(s) ignoriert

    hab grad nen gästebucheintrag gemacht, da kommt jedoch ein fehler, die seite wird nach dem eintrag zu dieser fehlermeldung geleitet: http://www.marcel-ambrusch.com/.htm
  • musrednar
    mist, schon wieder der fehler, der eintrag kam zwar an, aber die weiterleitung zurück aufs gästebuch funzt mal wieder nicht. danke für die info!

    werd mich heute abend eingehend mit der sache gästebuch beschäftigen, danke für die tipps!!!
  • cobolt
    cobolt
    Das ist n Spam-Robot. Die verschicken über Nacht ne Millionen automatischer Spam-Mails, um den Stellenwert bei Google hochzutreiben. Lässt sich am besten austricksen mit nem Zahl-Code als Bestätigung nach jedem Eintrag. Sowas gibts umsonst im www. Die Robots können den Code nicht bestätigen und Du bist das Problem los.
    Signature
  • Robert Wolter
    Robert Wolter
    Ich kann mich cobolt's Rat nur anschließen.
    Signature
  • musrednar
    werde wohl die sache mit dem zahlencode versuchen ... war aber bis dato zu blind, um einen im www zu finden ... mache mich aber am WE nochmals auf die suche :-)
  • musrednar
    nehme hier nochmal dazu "stellung":

    da ich so gut wie gar keine zeit hatte, auf der seite herumzubasteln, habe ich einfach schnell mal eine meldung an google geschrieben (wegen googlebot im user agent). die antworteten, dass sie alles tun, um solches zu verhindern, aber nicht an der sache beteiligt seien (was ich ja eh weiß).
    aber netterweise hat der spuk einen tag später plötzlich aufgehört - vielleicht haben die googles ja doch etwas in die wege geleitet :-)

    danke nochmals für eure tipps!
  • Page 1 of 1 [ 12 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures