KunstNet uses Cookies. Details.
  • holz, Holzplatte, Holzpaneel... als Malgrund...

  • relttaSareV holz, Holzplatte, Holzpaneel... als Malgrund...
    Morgen!

    Ich möchte mal die Erfahrenen fragen, was es zu beachten gibt, wenn man als Maluntergrund Holz nimmt.

    -Verformt es sich nicht mit der Zeit?
    -Gibt es Qualitätsunterschiede - massive Holzplatte, MDF-Platte...
    -Gibt es Unterschiede zwischen den Holzarten (Kiefer, Pappel...) ?
    -Wo bekommt man diese Ware - im Künstlerladen oder im Baumarkt?
    -Gibt es Empfehlungen für die Art der Lagerung (liegend, stehend, stapelnd, anlehnend, aufhängend...).

    Um noch zu präzisieren - ich meine nicht die mit Baumwolleinwand bespannte Malplatte, sondern Holzuntergrund pur.

    Ich danke schon im Voraus für eure Antworten! Ja, und noch ein schönes Wochenende mit dem zweiten Kerzlein!
    Vera
  • reteP
    Liebe Vera,

    Holz "lebt" ja noch, d.h. es verformt sich noch lange Zeit. Daher ist "Vollholz" mit Vorsicht zu genießen. Dünnes (!!!) Sperrholz sollte beiderseitig (!) gut grundiert werden, damit es sich richtig "vollsaugt" und wenig arbeitet. MDF-Platten verändern sich nicht, jedenfalls ist mir da noch nichts bekannt geworden. Selbst Freunde, die seit Jahrzehnten mit diesen Gründen arbeiten, sind sehr zufrieden damit. Sie holen die MDF übrigens immer im Baumarkt :-)

    Liebe Grüße

    Peter
  • relttaSareV
    Lieber Peter!

    Ich danke dir für die schnelle und präzise Antwort. Jetzt warte ich nur noch auf den "Ausgang" zum Baumarkt. Ich bin sehr gespannt, wie es sich mit Heißwachs auf der MDF arbeitet! Ich freue mich schon!

    Danke x 100!
    Vera
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • WlehcaR
    Also, ich habe mal im Baumarkt Holzplatten gekauft und bemalt, und die hatten nicht so eine gute Qualität. Die Casani-Malkörper hingegen (auch aus Holz, wahlweise mit einer Tiefe von 3 cm oder 6 cm) haben eine super-Qualität. Die würde ich jederzeit wieder nehmen. Habe auch 2 Bilder auf eben jenen Malkörpern eingestellt.
    LG, Rachel
  • WlehcaR
    Ach so, ich hatte vergessen, zu schreiben, dass man die Dinger bei Boesner bekommt! In verschiedensten Formen, auch dreieckig und rund und so.
  • relttaSareV
    Danke, Rachel. Ich werde auch die Casani-Malkörper auspropieren. Ich melde mich dann mit "meiner" Erfahrung.

    Ich danke euch beiden!
    Tschüss!
    Vera
  • reteP
    Liebe Vera,

    ich kann und will gerne Rachels Hinweis auf diese Malkörper bestätigen. Meine "Ikonen" sind auf diesen Körpern gemalt.

    Liebe Grüße

    Peter
  • relttaSareV
    Da freue ich mich, Peter! Ich werde beides ausprobieren, MDF werde ich in unserem Baumarkt holen und die Malkörper - nach ihnen werde ich morgen in unserem Künstlerladen fragen. Als letzte Variante bleibt eine auch unproblematische - ich bestelle bei Boesner im Online-Shop. Ich kann es kaum erwarten...

    Danke, Peter!
    Tschüss!
    Vera
  • relttaSareV
    Liebe Petra, ich habe mir eben den Boesner-Katalog bestellt. Ich bin gespannt auf den bevorstehenden Vergleich. Ich schreibe es euch dann, was mir für die Heißwachsmalerei besser gepasst hat...
    Danke und Tschüss!
    Vera
  • Page 1 of 1 [ 10 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures