KunstNet uses Cookies. Details.
  • jaja!

  • zlaMuarF jaja!
    Ich bin psychisch recht labbrig und frag mich trotz und wegen dieser Gebrochenheit meines allumfassenden Zentrums, ob ich hier Stärkung finde oder nicht.
    Was sagt, ihr ausserhalb meines Zentrums liegende Schreibgemeinde? Kanns hier schön werden? Für mich? Ja?Ja?Ja? Oder nein? Bitte recht flott um Stellungnahme.

    Liebe Grüsse,
    Eure Frau Malz
  • isseP
    NeNe <----- Ich mag solche Beuyschen Tiefflieger!

    Liebe Frau Malz - ich vermisse Jola ...heul... oder besser ... darf ich mich an Ihrer labbrigen Brust ausweinen ...
  • zlaMuarF
    Lieber Herr Pessi,

    klar dürfen Sie mit Ihren heissen Tränen mein Brüstlein straffen. Das mag ich sehr gern, da es heiss ist. Also ich.
    Die Jola war nur eine der schnellen Sorte: Den Pfirsich hier einstellen reicht nicht, da es dann an Liebe fehlt. Nehmen Sie mich, Herr Pessi. Denn Sie sind mir ein Schlawiener und ich möcht Ihr Herzlein sein. Ginge das?

    Ihre Frau Malz.
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • isseP
    Ich bin ja leider kein Wiener - weder aus Schla noch aus Ottakring, aber ich hoffe das tutet unseren zarten Banden keinen Abbruch...
  • Mausopardia
    Mausopardia
    tja...liebe frau malz, es ist zu vermuten...das das labbrige samt dem zentrum...irgendwann hier zum schmelzen kommt...in diesem sinne...hopfen und frau malz...gott erhalts!?
    oder sollte ich doch lieber sagen...hier ist hopfen und frau malz noch nicht ganz verloren?!
    ;-))))))
  • zlaMuarF
    Nein nein, Herr Pessi. Von mir aus könnten Sie aus Uganda kommen und ich würd dann den Liebeshammer aus St.Pölten für Sie spielen. Hauptsache Sie mögen mein Herz und meine Katze. Sie Lauser!

    LG, Malzi
  • isseP
    Hach, da bin ich jetzt erleichtert - bring bei meinem Besuch Kernöl mit - da könnten wir dann so richtich ferkelig in Öl machen und nach vollzogener Straffung die Leutchen uffe Straße mit unserem Dunkelgrün-Schwarzem Anlitz diverse Herzinfarkte bescherren...
  • isseP
    P.S.: Darf Inter mit - da hätten wir dann einen schönen Salat - bitte, bitte...
  • zlaMuarF
    Hach, da bin ich jetzt erleichtert - bring bei meinem Besuch Kernöl mit - da könnten wir dann so richtich ferkelig in Öl machen und nach vollzogener Straffung die Leutchen uffe Straße mit unserem Dunkelgrün-Schwarzem Anlitz diverse Herzinfarkte bescherren...

    Herr Pessi, Sie wissen, wie man eine Frau in den Wahnsinn säuselt. Sie schnuckeliger Mann als Ferkel! Mein Herz! Mein Herz!
    P.S.: Darf Inter mit - da hätten wir dann einen schönen Salat - bitte, bitte...

    nein.
  • zlaMuarF
    tja...liebe frau malz, es ist zu vermuten...das das labbrige samt dem zentrum...irgendwann hier zum schmelzen kommt...in diesem sinne...hopfen und frau malz...gott erhalts!?
    oder sollte ich doch lieber sagen...hier ist hopfen und frau malz noch nicht ganz verloren?!
    ;-))))))


    Hallo Frau moni,
    sie sind eine ganz liebe. Aber nehmen Sie mir bitte nicht den Pessi weg!

    Herzlich, Frau Malz
  • isseP
    Hach, keine Angst - hab ich mal Öl gefangen, bin ich ein ganz Treuer - ich gebe meinen prämierten Luxuskörper ja nicht jeder hin ...

    Allerdings, das Inter nicht mitspielen darf, macht mich ein wenig traurig - Verbohrte können doch gut bohren - sagt ja schon der Name...
  • zlaMuarF

    Allerdings, das Inter nicht mitspielen darf, macht mich ein wenig traurig - Verbohrte können doch gut bohren - sagt ja schon der Name...


    Aber Herr Pessi! Ich bin doch keine Bohrinsel für Eingebor(te)-ene mit Internetzugang! Mein Herz hat Kultur + Spitzendeckchen!
  • ratslla
    Verbohrte können doch gut bohren ...


    bisschen unlogisch, herrrrrrr pessi.
    ver.bohrte sitzen in der regel ziemlich fest. daher weder locker noch flexibel.
    also nix mit free.bohren. eher dumm wie´n dübel.
  • suomynonA
    🔗
  • Angelika Reeg
    Angelika Reeg
    gääääääääähn ...
    Signature
  • ratslla
    naive gähnerei, gell?
    fällt wahrscheinlich in die kunstgattung: performance.

    :)
  • zlaMuarF
    gääääääääähn ...


    das "gähn" entspricht bei Frau Angy nicht einer authentischen Gefühlsäusserung auf den Thread bezogen. Frau Angy ärgerte sich viel mehr und wollte sich mit einem "gähn" ein wenig Luft verschaffen, weil Sie einen Tip von mir unter:

    S W i M M i N G B O O K
    erhielt, der bei ihr Luft und das entsprechende holen dieser durch ein "gähn" notwendig machte. Ich glaube nämlich nicht, dass Frau Angy schnell gelangweilt ist. Sehn Sie, Frau Angy: ICH versteh Sie. Und ich erkläre auch gerne für Sie, weil ich weiss, dass auch Sie gern erklären.

    Ach so:

    Anmeldungsdatum: 01.04.2005
    Beiträge insgesamt: 429
    [0.26% aller Beiträge / 0.03 Beiträge pro Tag]
    Alle Beiträge von angy anzeigen


    Herr allstar, ich glaube bei Frau Angy handelt es sich um eine sog. "natürliche" performance ohne diesen ganzen kognitiven Ballast. Ist dann zwar strenggenommen keine Performance, dafür aber immerhin ein Zucken.
  • sinA
    🔗
  • ratslla
    "performance ohne kognitiven ballast" liest sich so, dass ich unwillkürlich ans reformhaus denken muss. seltsame assoziation?
    streng genommen ... hm, vielleicht.
    vielleicht zeigt das auch, das zwischen ursache und wirkung nicht unbedingt ein offensichtlicher zusammenhang bestehen muss. (laut der hume´schen kausalitäts-definition)

    nennen wir es doch einfach inspiration der besonderen art im gemeinen.

    :)
  • kiluga
    kiluga
    liebe frau malz ( ach als kind liebte ich malzbier heute steh ich auf starkbier.. manch belgische ist extrem.. stark..) müssen sie mal versuchen.. aber zurück zu ihnen..mir scheint sie sind mir ein entzückendes niedliches vöglein.. kam aus dem nix herangeflogen.. aber dennoch mit seltsamen problemchen..und neigungen..
    dann hoffe ich mal das sie finden was sie suchen...
    aber machen sie sich mal keinen kopp , aber sicherlich finden sie hier stärkung und spass...
    wie ich sehe haben sie sich ja schon ein bisschen eingeschossen..
    ein bisschen schwach das ganze aber sie tasten sich ja langsam heran..
    wie sie sehen auch recht psychisch labbrige wesen finden hier ein körnchen..
    und auch ein mini körnchen was sie bewerfen können oder soll ich lieber sagen aufpicksen..
    da kam ein vöglein geflogen und pickste und pickste und suchte die körner..
    ups ..ich mal wieder.. liegt bestimmt doch nur an der hitze...
  • Page 1 of 5 [ 82 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures