KunstNet uses Cookies. Details.
  • wie sind die regeln bzw. richtlinien f.d. verkauf von privat

  • Gaby Morath
    Gaby Morath wie sind die regeln bzw. richtlinien f.d. verkauf von privat
    hallo liebe forumleser

    ich habe in diesem jahr einen "maltreff" gegründet und wir stecken noch in den anfangsschwierigkeiten.
    zu der gruppe gehört alles von aquarell, über acryl bis öl oder bleistift. die künste, sprich bilder, sind sehr unterschiedlich, aber viele m.e. doch wirklich gut.
    der grund für mich, diesen treff zu gründen lag darin, dass ich mich gerne austauschen möchte. nun sind aber in der gruppe leute dabei, die ihre werke nicht nur im dachboden verstauben lassen wollen, so wie ich es bisher tue, sondern die auch verkaufen wollen.
    ich habe jetzt auch eine möglichkeit aufgetan, wo wir unsere bilder ausstellen und bei interesse verkaufen könnten.

    meine frage: da wir alle privatpersonen sind und nur zum vergnügen malen, gibt es etwas was wir beachten müssen damit wir keine probleme, z.b. mit dem finanzamt bekommen?

    vielen lieben dank für eure antworten
    Signature
  • Margit Gieszer
    Margit Gieszer
    Es gibt einen bestimmten Freibetrag im Jahr, wieviel man dazuverdienen darf, ohne es dem Finanzamt melden zu müssen. Was drüber ist, ist meldepflichtig. Ich würde dir raten, erkundige dich am zuständigen Finanzamt, wie hoch der Betrag ist. Wenn du darüber kommst, so kannst du es immer noch nachträglich melden.
    LG Margit
    Signature
  • Gaby Morath
    Gaby Morath
    danke margit. damit kann ich was anfangen. mal schauen, ob wir überhaupt was verkaufen :)
    Signature
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • musrednar
    der freibetrag hier in österreich ist derzeit eur 730 pro jahr
    (eur 730 GEWINN, also alle einnahmen aus der malerei abzüglich aller ausgaben dafür wie zb. material, ausstellungskosten, kilometergeld, etc.)

    was sagt das finanzamt diesbezüglich in deutschland? würde mich interessieren ...
  • Gaby Morath
    Gaby Morath
    hi barbara, danke für deine antwort. ich habe bei finanzamt nachgefragt, einen freibetrag gibt es nicht. sollte ich einkünfte durch einen verkauf erzielen, muß ich die bei der steuererklärung angeben, kann aber gleichzeitig dann auch meine ausgaben mit absetzen.
    Signature
  • Mausopardia
    Mausopardia
    hi barbara, danke für deine antwort. ich habe bei finanzamt nachgefragt, einen freibetrag gibt es nicht. sollte ich einkünfte durch einen verkauf erzielen, muß ich die bei der steuererklärung angeben, kann aber gleichzeitig dann auch meine ausgaben mit absetzen.


    ja...hier sollten mal paar ebay.verkäufer/in mal mitlesen...bekanntlich schützt dummheit vor strafe nicht! :-o
  • Gaby Morath
    Gaby Morath
    hallo moni, es geht ja nicht darum das wir von privat nach privat verkaufen wollen, das ist nicht der punkt.

    wir können bei einem geschäftsmann eine ausstellungmachen und dann läuft der verkauf über seine bücher, wenn auch nur als durchlaufender posten.

    ich möchte nicht, dass er oder einer von uns dann schwierigkeiten bekommt.
    Signature
  • Mausopardia
    Mausopardia
    huch...was meinst du mit privatverkauf? und ebay ist ein offenes buch...unterschätze nicht den fiskus! :-o
    klar, wenn rechnungen geschrieben werden...ist es offensichtlich und gehört in die einkommensteuererklärung...minus unkosten...versteht sich!
    ...meine kunden wollen meist keine rechnungen...sowas aber auch!? ;-o))))))))))
  • Page 1 of 1 [ 8 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures