KunstNet uses Cookies. Details.
  • Piepnet, Bildnet oder Kunstnet?

  • sinA Piepnet, Bildnet oder Kunstnet?
    Mein lieber PIEP,

    manchmal kriegst Du auch Kommentare von böser Art. Deine Malmappe oder dein Fotoalbum wird in der Luft zerrissen und mit Füßen getreten:

    -Was hast Du da wieder gepiept?
    -Soll das Kunst sein?
    -Sch...! Mist! usw.

    Da stehst Du da, am Boden zerstört, mit den Tränen an den Augen und weißt nicht wohin...

    Ich möchte Dir was erklären, dass Du das vielleicht irgendwie verstehst und Dich nicht verlassen, eingeschnappt und verbittert fühlst...

    Hier wird gestritten meistens aus zwei Gründen:
    -Kunst oder nicht Kunst? (Qualität)
    -Internetverhalten (Qualität und Quantität)

    Hier gibt es:

    1. Pieper, das sind Leute wie DU und ICH. Sie betreiben ihre Bildproduktion als Unterhaltung, Pausenfüller oder Ablenkung;
    2. Bildermaler, das sind Leute, die beschäftigen sich mit der Malerei ganz intensiv und zielorientiert. Sie wollen irgendwann zu Künstler werden, und
    3. Künstler. Sie sehen Kunst als ihre Arbeit, Beruf, Notwendigkeit usw.(was auch manchmal Spass macht). Diese Leute leben VON, MIT und IN ihrer Kunst.

    Dementsprehend gibt es: PIEPEN, BILDER und KUNSTBILDER.

    Kunstnet ist ein Netz mit Knoten. Knoten sind unsere Bilder, die wir alle hier hochladen.

    Piepenknoten halten schlecht oder gar nicht. Sie lösen sich immer auf... Es entstehen Löcher...und das nervt.
    Bilderknoten können schon was aushalten, aber sie reißen oft auch.
    Die Knoten mit "K", Künstlerknoten halten ewig...

    Und jetzt kannst Du vielleicht die Enttäuschung und Frust des Bildermalers nachvollziehen, wenn er vor sich ein löchriges Netz sieht, voll mit aufgelösten schlechten Knoten! Wie soll er dabei was lernen? Lernen hier ist für Bildermaler gute Bilder und Kunstwerke anschauen können!

    Stell dir vor, wie fühlt sich ein Künstler, der seine Kunstwerke sieht, die im Netz spurlos in den Löcher verschwinden? Dann ruft er:"O! Es ist nicht gut!" Oder einfach "Sch...!"

    Als Pieper,muss Du Dir überlegen, warum und wieso du ein Pieper bist und was tun... Was? Kann ich nicht für Dich sagen. Im Endeffekt ist es nur Dein Problem...

    Liebe Grüße, Anis.

    P.S. Kunstnet heißt nicht umsonst Kunstnet, und nicht Bildernet, und nicht Piepnet...
  • sailaway
    sailaway
    Meine liebe (r) Anis,
    ganz tolle Idee. Zur Durchführung schlage ich eine Echte-Kunst-Komission vor. Ich habe mir sogar einen passenden Namen überlegt: "Die Van-Gogh-Komission". Zum Ehrenvorsitzenden schlage ich dich vor. Also ab sofort heisst die Regel: alle Pieper, Bilderer und Möchtegernmaler zuerst ihre Bilder an Anis schicken. Und wenn man ein "o'k" von Anis bekommt, erst dann - ab in die Gallerie.
  • Stefan M.
    Stefan M.
    pheeeew...liebe Anis.

    Was zum Henker schreibst Du denn da ? Kann mir garnicht vorstellen, dass sowas von einer Frau kommt, ohne dem anderen Geschlecht jetzt auf die Füsse zu treten, vielleicht bin ich da auch nur was beschränkt, soll nicht heissen, dass die holde Weiblichkeit sich nur in blumiger Sprache ausdrücken soll, aber Sarkasmus in der Form hätte ich eher einem Mann zugeordnet.

    Welche Intention steckt denn dahinter ?

    Wohl kaum, dem bemitleidenswerten "Pieper" Trost zu spenden, geschweige denn ihm das Kunstnetz zu erklären, in die der "Pieper" Deiner Meinung nach nichts zu suchen hat. Beginnst damit, den Piepern was erklären zu wollen, öffnest dann drei Schubladen, die Du beschriftest, wertest und dann versuchst Du das ganze mit einer Definition für Netzwerke in einen Kontext zu bringen, mit der message, dass Pieper mit ihrem Handwerk Löcher in das Netzwerk reissen, in denen die, Deiner Meinung nach, besseren Kunstwerke verloren gehen und sich diese Schöpfer dann mit Grauen abwenden. Sowas spendet niemandem Trost und der Lerneffekt, worauf es Dir angeblich ankommt, verpufft auch im Nirgendwo, da Du Deine Pieper am Ende Deines Beitrages alleine läßt.

    "Als Pieper,muss Du Dir überlegen, warum und wieso du ein Pieper bist und was tun... Was? Kann ich nicht für Dich sagen. Im Endeffekt ist es nur Dein Problem... "

    Da wäre es angebrachter, wenn Du Dich selbst schon als Pieper siehst, ihnen Deinen Weg aus dem Pieperdasein erläuterst, oder ?

    Aber darum geht es Dir ja offensichtlich nicht, für mich ist das reine Provokation, in der Hoffnung dem ein oder anderem hier zu gefallen und vielleicht mal die Schublade zu wechseln. Da wünsche ich Dir viel Spaß in Deiner Kommode und frage mich nur, welches Strickmuster das Deckchen obenauf hat ?

    Also, so einen Käse habe ich schon länger nicht mehr gelesen ! Provokation im moralisch, ethischen und politischen Zusammenhang mag ich ja noch verstehen und wenn sie durch künstlerische Tätigkeit zum Ausdruck gebracht, wunderbar, aber in dieser Deiner Form, um sich über andere zu belustigen...!?,...sorry...jeden zweiten Satz in dem Beitrag kann man ad absurdum führen, wie musst Du drauf sein, sowas zu verzapfen ?

    Schwer zu verstehen, von der rein menschlichen Seite, wohlbemerkt. Muss ich aber auch nicht und somit lasse ich meinen Beitrag als Kritik an Deinem so stehen und schreie ganz laut, all ihr Pieper und "Nichtpieper" ihr seit keine Pieper, ausser ihr habt Flügel und scheisst anderen auf den Kopf. :o)))
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • sinA
    @Sailaway."...alle Pieper, Bilderer und Möchtegernmaler zuerst ihre Bilder an Anis schicken."

    Vorschlag? - Abgelehnt!

    @Babyhai. Gut, ich bin ein Pieper.
    Wer bist du denn? Wo sind deine Bider?

    Und schreibe nicht so...POLITISCH...
    Politische Reden lese ich nicht so gerne, nur so querlesen, überfliegen... also gib sich nicht so viel Mühe umsonst.
  • sailaway
    sailaway
    @babyhai

    dont feed the troll!
  • sinA
    "dont feed the troll!"
    ...sagt ein vergoldeter Troll zu anderem Troll mit der Melone, als es mit seinen Argumenten am Ende ist...

    @Babyhai."...ihr seit keine Pieper, ausser ihr habt Flügel und scheisst anderen auf den Kopf".
    Gehörst du auch dazu? Ist das dein Lebensmotto?
  • Stefan M.
    Stefan M.
    ...nö. Is nur eine Unartigkeit von beflügelten Wesen. Gemeinhin als Vögel bezeichnet.

    Um dies, aber nicht nur als biologische Erklärung stehen zu lassen, gehe ich auch gerne auf Dein weiteres Anliegen ein...Wo sind meine Bilder !?

    Stehen daheim und trocknen vor sich hin, male nur in Öl und meine Zeichnungen sind teils chaotisch untergebracht oder liegen gebettet in meiner Zeichenmappe.

    Nützt Dir jetzt nichts, oder ?

    Hab ich mir gedacht.

    Werde mir das Vergnügen aber nicht nehmen lassen, sie baldmöglichst hier zur Schau zu stellen, bis jetzt habe ich aber keine adäquate Kamera und besitze auch keinen Scanner. Sehe für mich auch keinen Grund zur Eile und es widerspricht sich auch nicht, mich hier vorab angemeldet und zu Wort gemeldet zu haben.

    Allein, wie schon die Spannung sich bei Dir aufbaut, sie endlich mal sehen zu können, bereitet mir zugegeben eine diebische Freude und Vorfreude ist zum geniessen da, auch für Dich !

    In diesem Sinne...

    @sailaway
    Hast ja eigentlich recht, nur ein richtiger Troll ist sie oder er ja auch nicht, nur ein wenig in die Irre geleitet, wodurch auch immer, darum versuche ich es ja, mit Samthandschuhen und und und, aber den Käse von heute musste ich einfach kritisieren. Ist dann nur traurig, wenn ich merke, es nützt nichts. :o(
  • Page 1 of 1 [ 7 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures