KunstNet uses Cookies. Details.
  • Aquarellfarben auf Leinwand mit Acryl-Universalgrund fixieren

  • Christoph Kran Aquarellfarben auf Leinwand mit Acryl-Universalgrund fixieren
    Hallo Zusammen!

    Ich habe dummerweise übersehen, dass die Leinwand, auf der ich jetzt mit Aquarellfarben gemalt habe, einen Acryl-Universalgrund hat. Dh sobald man a bissl über die getrockneten Farben reibt, geht die ab... das Bild ist also SEHR empfindlich... besonders natürlich ggenüber wasserspritzern. Jetz meine Frage: Habe ich irgendeine Chance das Bild mit Fixierspray zu schützen? Oder versau ich mir damit das Bild (farben verlaufen etc)? Gibts da unterschiedliche Sprays?

    Hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen!

    Gruß, Christoph
  • Egon Miklavcic
    Egon Miklavcic
    Hi
    Frage mal in einem Farbenfachgeschäft
    es gibt Fixative für Aquarell (es braucht dann kein Glas) aber ob es dort auf dem Grund hält ???
    Lg.Egon
  • Jürgen Stieler
    Jürgen Stieler
    Nimm einen Universalfirnis für Gemälde aus der Sprühdose. Die enthalten zwar Lösemittel und sind somit nicht sonderlich gesund beim Sprühen, lösen aber die WASSERlösliche Aquarellfarbe nicht an. Trotzdem ist wichtig, dass du das Bild waagerecht legst und der Sprühnebel DÜNN aufgetragen wird. Lieber mehrmals hintereinander dünn als einmal dick, da es sonst Schlieren gibt und vielleicht doch noch was gelöst wird. Und achte auf ausreichende Belüftung!

    Gutes Gelingen! Gruß - J.
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Christoph Kran
    Erstmal vielen Dank für die Antworten! Ich hab das ganze jetzt mit Lukas Fixierspray matt gelöst. Es hat sehr gut funktioniert: dünne Schichten, waagrechtes Bild, Richtungswechsel außerhalb des Bildes. Geschenk ist sehr gut angekommen! =)

    Danke & machts gut!
    Christoph
  • Page 1 of 1 [ 4 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures