KunstNet uses Cookies. Details.
  • NEUE WEBSITE VON HERRN SCHRECK

  • ESEIR_RETOR
    finde deine seite auch sehr gut - wie übrigens auch deine arbeiten
    einzig ein gaaaanz kleines technisches problem hätt 'ich zum anmerken:
    die kleinen vorschaubilder springen um ein pix aber sonst is alles sehr gut und klar gelöst
  • bastian schreck
    bastian schreck
    @roter riese: vielen dank für den hinweis! und natürlich für das kompliment... ;)

    weiß aber leider nicht genau, wo die jetzt genau springen und in welchem browser du schaust.

    ich schreib dir mal grad ne pn.

    @barbara: danke für nachtrag. freut ;)
    Signature
  • dnarbnier
    Feine Seite - klasse Inhalte.
    Bei den Links Skills hat sich bei mir nix getan.
    lg Reini
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • bastian schreck
    bastian schreck
    thanx für dein feedback reini!

    hast du vielleicht sehr schnell geklickt, vielleicht war die seite noch nicht ganz geladen. dauert je nach leitungsleistung schon ein zwei sekunden, bis alle links mir rollover etc. geladen sind...

    bei mir funzen die seiten. werde aber nochmal in den programmierungen nachsehen.

    viele grüße
    Signature
  • dnarbnier
    Bei Skills steht dann photoshop, illustrator usw.
    Im modzilla firefox verwandelt sich der Mauszeiger in eine Hand wenn man zu den einzelnen skills geht, so als ob Beispiele für die Arbeiten verlinkt wären - im IE bleibt der Mauszeiger und es sieht nicht so aus als ob bei den einzelnen Punkten was dahinter stehen würde. lg Reini
  • bastian schreck
    bastian schreck
    @reinbrand: vielen dank nochmal! bei mir zeigt der fuchs das so nicht an. werd ich aber auch nochmal sicherheitshalber nachsehen...

    greets
    Signature
  • imihsas
    sieht ja superschick aus!
    sach mit welchem programm hastn das gmacht?
    rein aus neugier...

    lg
    sasha
  • bastian schreck
    bastian schreck
    thanx sashi!
    dreamweaver... aber die vorarbeit im fireworks.

    hab aber mittlerweile schon wieder (dank dem roten riesen) von fiesen programmierfehlerchen erfahren, die wieder viel reparaturarbeitszeit erfordern. scheiß internet. ;)
    Signature
  • ratslla
    sieht richtig lieb aus. brav, brav. und ordentlich. bisschen unpersönlich.
    wie´s sich gehört.
    aber bedenke ich, dass jeder mal irgendwie anfängt, ... ist das gar nicht mehr so übel.
    soll doch schliesslich nur ´n paar bekannte techniken zeigen, ne?

    :)))
  • imihsas
    ja internet sucks... kämpf grad wiedermal mit einer seite fürn nen bekannten rum...bäh urmühsamst!
  • bastian schreck
    bastian schreck
    @allstar: joa, denke ich verstehe was du mir sagen willst, wahrscheinlich aber dann doch nicht, wäre irgendwie zu einfach...

    na gut: also das etwas unpersönliche (nennen wir es vielleicht einfach sachlich) ist schon bewusst so, weil ich nicht soviel unnötigen schnickens drauf haben will. kaffee und kuchen gibt das nich! gibt im internet genug abenteuerliche beispiele für antigestaltung.

    ging mir halt drum, nen präsentationsrahmen für die pics zu haben, der nicht mit den bildern konkuriert bzw. ablenkt etc.

    klar, gibt stimmigeres und persönlicheres von leuten, die eher in einem stil arbeiten. machen ja viele. da lässt sich die website auch mal easy dazu passend machen, aber ich mach ja nur so rum.

    finde halt viele der besseren persönlicheren seiten oft sehr einseitig an- bzw. ausgelegt. und man sieht bei diesen seiten oft sofort: aha, 2003 gemacht, weil die verschrammelte fraktur-typo und überall totenköppe... ;)

    auf jeden fall danke für ihre kostbaren buchstaben! ;)

    @sashi: viel spass... ;o)))
    Signature
  • bastian schreck
    bastian schreck
    hab jetzt gestern nacht nochmal fehlerkorrekturen gemacht, die hoffentlich erfolgreich waren.
    @rowo: rechtschreibfehler sollte raus sein.
    @reinbrand: würde mich sehr interessieren, warum du bei den skills einen vermeintlichen link angezeigt bekommst. da ist weder nen imagemap-link, noch irgendwie nen html-link, oder sowas, soweit ich das sehen kann. vielleicht haste nen zauberrechner? ;)
    @roter riese: hoffe die sprünge sind jetzt raus, hab dir ne pn geschickt...

    vielen dank nochmal an alle für eure guten augen und so!

    und falls noch wer fehler findet, sagt mir doch bitte kurz bescheid... danke!
    Signature
  • bastian schreck
    bastian schreck
    hier bitte immer jemand schreiben...

    müsste mal wissen, ob ihr im firefox bei maximiertem browserfenster auch schwarze streifen in der navigation habt, so wie der herr riese. bei mir tauchts nicht auf(zum glück), macht aber auch schwer den fehler zu finden. ja ja, der klassische kampf gegen unsichtbare gegner.

    würde mich schon sehr interessieren, obs eher ne ausnahme ist, oder bei vielen leuten, dann muss ich nämlich ne ganze menge nochmal neu machen...
    Signature
  • Waldfee
    Waldfee
    Sehr geehrter Herr Schreck - ich hab´s gerade im Foxi angelinst - keine Schwarzen (pfui! Rassistisch!) und auch keine Streifen - alles wummert wunderbar...

    Bussi
    Waldfee
  • bastian schreck
    bastian schreck
    oh, das ist musik in meinen kleinen vernarbten hörmuscheln...

    das mit den schwarzen streife hätte ich wirklich politisch korrekter formulieren sollen, bitte diesbezüglich um ihr nachsehen.

    herzlichst,

    ihr huschel-puschel
    Signature
  • suilenroc
    Gut gemacht Herr Schreck, übersichtlich, klar ohne Firlefanz - gefällt. HG cornelius
  • bastian schreck
    bastian schreck
    hallo cornelius (sie hier, ganz selten... aber freut uns) ;)))

    danke fürs feedback. ich ziehe dann aus deiner formulierung, dass dir die sprünge und streifen in der navi auch nicht begegnet sind. so sollte das sein.

    wir grüßen sie!
    Signature
  • suilenroc
    Nein Sprünge sind mir nicht begegnet und der Streifen erwies sich als ein Kleiner einer empfindsamen Künstlerseele, der durch eine kleine freche Bemerkung Deinerseits, aus seiner Umgebung gerissen wurde, wo er sich gerade häuslich eingerichtet hatte und zu verharren gedachte.
  • Sabine Minten
    Sabine Minten
    die site macht von der optik her einen übersichtlichen und ästhetischen eindruck.

    den schwarzen background würde ich allenfalls in ein sehr dunkles grau ändern:
    schwarz erschlägt die anderen farben und ist designmässig für webgestaltung einfach schon lange out.

    was die programmierungstechnische seite angeht, ist es viel zu umständlich gemacht. du musst deine bilder jedesmal in 3 teile schneiden, damit du sie mit der rundecke rechts oben und unten links versehen kannst. ausserdem hast du dann auch noch den text als grafik reingesetzt und gleich mit in 3 teile zerschnitten. für den profi-webdesigner ein absolutes no-go...

    nun ja, du hast mit viel fummelei etwas hinbekommen, das so aussieht, wie du´s wolltest, denke ich.

    alle, die nicht über so viel know-how verfügen und dennoch professionell aussehende webseiten haben wollen, sollten sich mal mit sogenannten bloggern beschäftigen: zügig einzurichten, viele templates und funktionalitäten zur auswahl und grösstenteils kostenlos. es gibt blogs sowohl als software zur installation auf dem eignen pc sowie als schnell eingerichtete online-blogs.

    infos gibt´s hier:
    http://wpde.org
    https://de.wordpress.com/

    kostenlose online-blogs z. b.:
    https://www.blogger.de/
    https://www.blogger.com/start?hl=de
    🔗
    https://www.blog.de/
    🔗
    🔗

    supergeile designbeispiele:
    http://www.mostinspired.com/?type=gallery
    Signature
  • bastian schreck
    bastian schreck
    hi brooklyn,

    erstmal danke für dein feedback.

    zu den kritikpunkten:

    hatte vor schwarz auch meine skrupel zu anfang, aber für mich passt es (hatte es bei der letzten version mit dezenteren grauabstufungen, und wollte das so nicht mehr. und wenn schwarz derzeit im web nicht so fashionable ist, dann ist mir das relativ egal. sehe ich dann als chance diese niesche mit meinem schlechten geschmack zu füllen.

    zumal ich mal zu behaupten wage, dass schwarz nie wirklich ein no-go werden wird. und nach modeerscheinungen werde ich mich da nicht richten, ich habe da meinen geschmack.


    zum programmiertechnischen ist alles richtig, was du schreibst. bin da halt echt noch ziemlichr anfänger und werde vermutlich nie über diesen status hinauskommen. meine sehr knappe freizeit verbringe ich auch lieber mal wieder mit dem pinsel in der hand, als programmierend am rechner, wobei ich auf aktualität und seitenpflege schon sehr großen wert lege. da geht halt leider immer viel zeit bei drauf, die der seitenbesucher garnicht sehen kann.

    die vorgängerversionen waren übrigens noch ne ecke umständlicher gemacht.

    es gibt allerdings auch gründe für mich, bestimmte dinge so zu machen, wie ich sie mache. zum beispiel denke ich, dass die website für nichtprogrammierer oder nichtwebdesignspezialisten recht ansprechend wirkt und funktioniert (nach einer nachvollziehbaren logik).

    wäre früher noch viel zu schüchtern gewesen, sowas zuzugeben, aber ich mag die seite ganz gerne.

    das mit dem text als bilder umgesetzt hat den hintergrund, dass der text eben auf jedem rechner gleich aussehen soll, und nicht bei einem in verdana und beim nächsten in arial und beim übernächsten gar in times stehen soll. das wäre für mich unerträglich. und es geht für mich so schneller.

    "du musst deine bilder jedesmal in 3 teile schneiden, damit du sie mit der rundecke rechts oben und unten links versehen kannst."

    die runden ecken sind für mich ein recht kleines übel, und ich hätte diese auch in einem stück mit dem bild von oben bis unten einbauen können, wollte ich aber aus mehreren gründen nicht. zumal der rahmen ja stehen bleibt, und es somit programmiertechnisch nicht mehr umstand ist, weil ich halt eh immer nur das stück mit dem bild drauf einbauen muss... das geht in ner fertigkiste mit cms auch nicht einfacher, weil die bilder sich auch dort nicht von selbst einbauen. ;)))

    "nun ja, du hast mit viel fummelei etwas hinbekommen, das so aussieht, wie du´s wolltest, denke ich. "

    ja, das ist schon richtig und war auch meine absicht. wobei das einpflegen recht schnell geht, wenn der rahmen steht, und den baut man ja nur einmal, daher ist das für mich okay.


    klar ists besser, wenn alles professionell gemacht ist, aber ich habe jahrelang ne website haben wollen, und wusste nicht wies geht, und wie man den ganzen krams online stellt etc. daher bin ich sehr froh, da zu sein, wo ich bin, ohne mich dort ausruhen zu wollen.

    ist halt für mich so: die meisten leute, die da bildchen gucken sind halt vermutlich kunstinteressierte, die irgendwo auf mein zeug aufmerksam geworden sind. also eh schon mal interessiert an den bildern, nicht soooo sehr an programmierung.
    die haben ja vermutlich auch überwiegend keinen plan von programmierung etc. . die schauen sich das an, mögen das zeug, oder eben nicht. und werden vermutlich von der programmierung etc. garnix mitkriegen.

    und ne fertigwebsite kommt mir aus ungefähr fünftausend gründen nicht ins haus.

    wenn meine website nicht nach mir aussieht, sondern nach nem fertigprodukt, dann sehe ich darin leider keinen sinn, egal wie up-to-date das ganze vielleicht programmiertechnisch aussieht.


    okay, das sieht jetzt sicher so aus, als fühlte ich mich angegriffen, oder gar beleidigt, was aber definitiv nicht so ist. bin sehr dankbar über jede konstruktive auseinandersetzung, und vor allem wenn sie von kompetenten leuten wie dir kommt. daher versuche ich auch die kritikpunkte aus meiner sicht zu beantworten, so gut es geht.

    und die seite wird in kürze eh wieder etwas geändert (stück kleiner (weil sie leider in ganz kleinen laptops von der höhe her nicht passt, einige kapitel fliegen raus usw.).


    vielen dank nochmal und recht freundliche grüße

    ihr unglücklicher programmierschlurie ;)
    Signature
  • Page 2 of 4 [ 68 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures