KunstNet uses Cookies. Details.
  • Aktmodel für die Schlümpfe?

  • dirgiSpoT
    du [***, edit: admin] hast nicht unter meine arbeiten [***, edit: admin] zu schreiben. halt einfach deine [***, edit: admin] und gut is. so sind alle glücklich.

    geh dahin, wo du her kommst, dich braucht hier keiner.

    [*** = Bitte die Nutzungsbedingungen einhalten]
  • kainsawKsaerdnA
    du [***, edit: admin] hast nicht unter meine arbeiten [***, edit: admin] zu schreiben. halt einfach deine [***, edit: admin] und gut is. so sind alle glücklich.

    geh dahin, wo du her kommst, dich braucht hier keiner.


    Da verliert einer aber mächtig schnell die Fassung. :)

    Echt lächerlich!

    Mit lieben Grüßen Andreas
  • dirgiSpoT
    nix fassung verlieren, anders schnallst du birne das nich.

    na gut, so wohl auch nich.

    schon scheisse, wenn man sich ne scheinwelt erschaffen muss, oder?
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • kainsawKsaerdnA
    Hallo TopSigrid,

    sei einfach mal ein bißchen freundlicher, es ist keine Scheinwelt hier, es ist das Kunstnet und ich weiß sowohl dies, wie auch eine etwas angenehmere Athmospäre sehr zu schätzen. Klar kann ich gehen, ich bin auf das Netz nicht angewiesen
    und das Netz auch ganz sicher nicht auf mich.

    Aber alles zu seiner Zeit, ich fange gerade an mich an das KunstNet zu gewöhnen.

    Mit freundlichen Grüßen Andreas
  • malsupilahmi
    malsupilahmi
    Viagra Schlumpf sorgt für good Vibrations im kn???
    ohje
    du lebst auch von jeder Art Aufmerksamkeit
    wird immer peinlicher
    Signature
  • kainsawKsaerdnA
    Hallo Jennifer,

    ich denke Du hast sehr genau erfasst worum es mir geht. Nicht schlecht!

    Liebe Grüße Andreas
  • o-yarg
    verschlumpft nochmal !! (<-- reine Meinungsäußerung)

    [In einem fahlgrünen Salon]
    das ist doch kein blauer Salon, wo Kommunikation
    durch Konversation ersetzt wird.. das ist kein Cafe,
    wo auch mal beiläufig über Kunst geplaudert wird,
    wenn es gerade keinen stört! [Erhebt sich, Schatten
    fällt dabei bedeutungsschwer auf den Monitor.
    Der knickt dadurch etwas ein (Trickmeister fragen!!)]
    Wir Alle geben unser Bestes für die Kunst, unsere
    Jugenden, unsere Zeit, unsere Alters! [hakt die
    Daumen in die virtuelle Weste ein.]
    Kunst! [Pause. Droht dann sehr digimanipulativ
    mit dem Finger. Kamera fährt näher]
    Kunst!
    ------[Überblende: Sprecher steht vor einer
    Industriebrache. Abstand 50 Meter]---
    Kunst!
    ------[Überblende: Sprecher steht vor einem
    Fachgeschäft für Häkelbedarf. Abstand 30 Meter]---
    Kunst!
    ------[Überblende: Sprecher steht vor einer
    öffentlichen Bedürfnisanstalt aus dem sehr
    frühen 20. Jahrhundert. Abstand 20 Meter]----
    Kunst!!
    ------[Überblende: Sprecher steht vor einer
    Wand mit Einschußlöchern. Abstand 10 Meter]---
    Kunst!!!
    ------[Überblende: Sprecher steht vor einem
    Kaugumiautomaten aus den 60er Jahren. Abstand 5 Meter]---
    Kunst!!
    ------Überblende: Sprecher springt aus dem
    Monitor. Abstand 0 Meter]---
    Kunst!! Kaffee!! Mach mal!!

    Ich kann auch melo.
    Schrott... chrrr chrrr
  • kainsawKsaerdnA
    Hallo gray-o,

    danke für die Mühe die Du Dir gemacht hast, aber nun werde mal nicht albern, vergleich mal Deinen Text mit denen von TopSigrid, da liegt fast die komplette Bandbreite menschlicher Kommunikation dazwischen. :)

    Liebe Grüße Andreas
  • o-yarg
    Zu spät, lieb grüßender Andreas, ich bin seit
    Jahren schon albern wie ein Rasiermesser.

    Aber ich hätte gerne etwas mehr Information
    über die komplette Bandbreite menschlicher
    Kommunikation. Danke. (ruft leise: 'KUNST!!')
  • kainsawKsaerdnA
    Hallo gray-o,

    die Bandbreite sprachlicher Ausdrucksmöglichkeiten ist sicher passender, mach Dir mal selbst Gedanken darüber, Du wirkst recht intelligent.

    Ich mach die Kiste gleich aus, hab genug für heute getextet und will gleich mit meinem Mädel essen gehen.

    Bis demnächst und natürlich mit lieben Grüßen Andreas
  • Herr Lehmann
    Herr Lehmann
    ----------------remember J.G.Wind-------------------
    -----oder der elegante griff in die kloschüssel-----
    Signature
  • Horst Fischer
    Horst Fischer
    Da traut sich mal ein Aktmodell sich zu outen. Na gut, mit dem falschen Entree. Habt ihr nichts besseres zu tun als über (hier ihn) herzufallen? Wer, bitte, hat nicht viel gelernt, durch sie?
    Diese doppelte Moral...
    H.
  • o-yarg
    @hofi: ich bin nur einer.
    Einer dem aber die faulen Sprüche, wie:
    seid-nett-zueinander, wir schmieren uns
    Alle mit Nettigkeiten zu, bis Alles eh
    egal ist, raushängen. Das unterstellt so
    jedem Einzelnen hier, daß seine normalen
    Umgangsformen nicht ausreichend sind.

    Wer anfängt zu überlegen, ob das, was er
    zu sagen hat seinem (vermuteten) Gegenüber
    nicht Recht sein könnte und dann schweigt,
    oder larifari spricht, hat sich von der
    Idee der Kommunikation verabschiedet.
    Plauderstübchen gibt's schon, in OP-grün
    und vielen netten Leuten und ebensovielen,
    die darunter leiden.


    Zu Moral gibt es in der deutschen Sprache
    keinen Plural, das sollte zu denken geben -
    allgemein angemerkt, das.
  • Horst Fischer
    Horst Fischer
    @ hast ja recht, aber
    kann es sein das ihr ihn, nur so zum Spaß, provoziert habt?
    Kann es sein das ihr, vielleicht unüberlegte Äußerungen, zu eurem "Lustgewinn" verwurstet habt?
    Kann es sein das "Dienstleitung" heute immer noch, oder, systemimmanent wieder, als "minderwertig" angesehen wird?
    Ich wundere mich über den Verlauf dieses Threats sehr.
  • o-yarg
    @HoFi: ich kann nur für mich sprechen, das tat ich.

    'hast ja recht, aber..' - *grins*, das ist immer wieder gut. Na, ich vertrag's...
  • Herr Lehmann
    Herr Lehmann
    :) sich mit ketchup voll schmieren und daraus ein trashmovie drehen macht spass - wohl war.
    und ohne reibung kein gewinn
    ich sehe darin immernoch ein winwin
    wenn es der andere auch vielleicht nie merkt
    btw: "ehrlich gesagt" finde ich göttlich - sind halt doch alle kreter
    Signature
  • Horst Fischer
    Horst Fischer
    hi, ratze,
    waren es nicht die Minoer?
    Deren Geschenke ich mißtraue?
    H.
  • xnup
    AndreasKwasniak:
    "es ist keine Scheinwelt hier, es ist das Kunstnet"

    WOW! Dafür gibt es von mir den ersten neu ausgelobten "PUNXAWARD für Lebenssimulation"

    Dein Preis ist dieser Link:
    🔗

    gruss
  • Herr Lehmann
    Herr Lehmann
    "waren es nicht die Minoer?
    Deren Geschenke ich mißtraue? "

    wenn ich nun ja sage - bin ich dann ein kreter?
    :))
    und ist ein kreter der nach thrakien auswanderte immernoch minoer?
    :)))
    Signature
  • malsupilahmi
    malsupilahmi
    Da traut sich mal ein Aktmodell sich zu outen. Na gut, mit dem falschen Entree. Habt ihr nichts besseres zu tun als über (hier ihn) herzufallen? Wer, bitte, hat nicht viel gelernt, durch sie?
    Diese doppelte Moral...
    H.


    ich werd nicht über ihn herfallen
    da gabs bessere Angebote
    :)

    (könnte der Andreas das net ab, dann hätte er doch sowatt gar nicht reingestellt, also darum brauchts keine Dikussion)
    liebgehudeldudel ist auf Dauer nervig, extrem und darum gehts wohl aber gray is der bessere Redner, überlass mit einem Verneiger ihm das Feld
    und flüstere leise auch einmal KUNST (auch wenn ich es manchmal nure so im Urin habe, watt datt denn sein soll)
    Signature
  • Page 2 of 3 [ 46 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures