KunstNet uses Cookies. Details.
  • Was mit alten Bildern machen?

  • Tatjana Senz
    Tatjana Senz Was mit alten Bildern machen?
    Was macht ihr mit euern alten Bildern?
    Teilweise übermale ich ja meine Leinwände, aber manch ein Bild ist irgendwie doch zu schade, um es zu übermalen, manches Format reizt mich auch gar nicht mehr, um es zu übermalen, also was damit machen?

    Klar sarkastische Meinungen mögen jetzt sagen, schmeiss die Bilder weg oder stell sie in den Keller, aber wie bereits oben erwähnt...manche Bilder sind mir einfach zu Schade dafür, ich habe ja schon ein paar mißglückte Sachen weggeschmissen um Platz zu schaffen, aber noch immer habe ich hier bestimmt 40 Bilder, und von mindestens 30 Stück kann ich mich trennen.

    Einfach weil sie irgendwie nicht mehr zu mir gehören. Klar ich habe sie gemalt, aber ich kann mich nicht mehr damit identifizieren, was nicht heißt dass sie mir teilweise nicht gefallen. Die Bilder stehen hier so nutzlos rum, verstauben und erinnern mich an längst vergangene Zeiten.

    Ich möchte endlich einen Abschluß finden, zu mal ich eh für eine längere Zeit eine Malpause einlege.

    Hat denn jemand eine Idee, wie ich ein paar meiner Stücke an den Mann bzw. an die Frau bringen kann? Es ist ja nicht so, dass jemand Anderes meine "älteren" Stücke mit ganz anderen Augen sieht und gefallen daran findet.
    Momentan habe ich eine extra Seite auf meiner HP kreiert, aber ob dass so das Wahre ist? Keine Ahnung.

    Und kommt mir bitte nicht mit der Idee, verkauf doch deine Sachen bei Ebay...
    ich habe keine Lust auf "Blender" zu machen indem ich irgendwelche Software nutze, damit meine Werke über einem ganz toll beleuchteten Sofa erstrahlen.
    Nein danke!!!
    Entweder meine Bilder gefallen und wecken deswegen interesse oder ich lasse es bleiben und sie landen doch im Keller.

    Für jede konstruktive Idee wäre ich echt dankbar.

    Liebe Grüße von Tatjana
  • Margit Gieszer
    Margit Gieszer
    Na dann hast du dir in deinem letzten Satz ja ohnehin schon die Antwort gegeben.
    Aber damit sie jemand sieht musst du sie auch ausstellen. Ich würde in diesem Falle eine Benefizveranstaltung machen und die Bilder für einen guten Zweck versteigern.
    LG Margit
    Signature
  • kiluga
    kiluga
    bleib mal locker.. und nicht immer so ne hetze.. ztztztzt.. bist ja schlimm... :-))))
    wird sich schon alles ergeben...
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • camo
    camo
    Stell sie irgendwo aus. Für dich sind es alte Schinken, für alle, die sie noch nicht kennen, sind sie neu.
    Signature
  • gibierk
    Also für einen radikalen Schnitt musst du sie vernichten. Sonst laufen sie dir womöglich ewig nach. ;-)
  • Sabine Minten
    Sabine Minten
    tja - äh - flohmarkt vielleicht?

    oder an den wänden beim arzt/nagelstudio deines vertrauens parken? wenn´s was für lau gibt, sind die meistens schmerzfrei...

    oder zu weihnachten einem menschen schenken, den man nicht wirklich schätzt *ggg

    andererseits - im leben und in der kunst gilt: sich trennen können, macht frei! noch einmal kurz drücken und tschüss...
    Signature
  • Kay Viehweger
    Kay Viehweger
    eins kannst du bei mir loswerden ;) ich glaub aber, es gehört zu den 10 restlichen...
    lg kay

    ps unser kunstverein hat auch nen raum, wo sie platz hätten. allerdings ist da nicht unbedingt mit zahlungskräftigem puplikum zu rechnen.
  • NIWREW
    Niemals davon trennen,damit würdest du einen Teil deiner ganzen Entwicklung von dir geben.
    Laße die Bilder einfach irgendwo stehen denn irgendwann wirst du daraus lesen!
  • Anja Adler
    Anja Adler
    Hallo,

    also ich habe mal einen Teil meiner Plastiken auf den Sperrmüll gestellt - waren alle (15 Stück) innerhalb von 1 Stunde weg ...

    Aber vielleicht fragst Du mal in einem Altenheim oder einer ähnlichen Institution, ob Du damit die Zimmer ausstatten kannst? Du würdest sicher vielen Menschen eine Freude damit machen (hoffe ich doch...).
    Gruß
    Anja
  • arteP
    @ tatjana, ich finde hier sind schon ein paar Hilfreiche Tipps, nichts anderes hätte ich auch geschrieben :)

    @ Vogelfrau, ich hätte deine Plastiken auch genommen :D
    Gruß Petra
  • yehaM
    Also, ich übermal meine älteren Bilder oder Bilder die mir nicht mehr gefallen.
    L G Martina
  • tsizeolos
    Mit gutem Beispiel voran...
    .°))
  • Pierre Menard
  • lleiret
    also alte bilder sind immer auch leinwände, die man - je nachdem wie man so malt - nicht mehr immer grundieren muss ;)
    ausserdem, was ist ein bild? - die eine blume? dann gibt's vielleicht schon nur übermalen oder für nichts verticken... sonst kann man aber auch fein weiterstricken, mit den spuren der vergangenheit. wann ist ein bild überhaupt alt oder fertig? alt ist leicht zu beantworten, fertig nicht wirklich. finde ich wenigstens. ausser, man hat nen auftrag und muss es fertig biegen, damit's was in den augen anderer hermacht. überhaupt - irgendwie doof unbeholfene frage- sorry.
  • Page 1 of 1 [ 14 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures