KunstNet uses Cookies. Details.
  • bartolomäus

  • arik-atikin bartolomäus
    wo raben
    auf steingesichtigen engeln hocken
    dort
    wo du einst das dunkle tal
    durchschritten hast

    dort
    bartolomäus
    warte ich auf dich
    und mit der dunklen mondin sichel
    schneide ich scharf

    dort
    bartolomäus
    wo die heiligen in stein gemeisselt
    finster auf dein leben starren
    wird deine jagd ein ende finden

    kannst du die namen dort
    in gold auf marmor lesen
    bei brandgeschwärzten mauern
    wo disteln selbst
    beim alten brunnen wachen

    dort bartolomäus
    wo der raben letzter flug
    über gebein
    zerstreut und unbestattet
    zwietracht säht

    dort
    wirst du zum tode wandeln
    verhöhnt und ohne ehre
    wie sturmgejagte flamme
    wirst du der nornen schau erfüllen
  • sumixorp
    oh ...mal was anderes :-)
    , ich finde sogar etwas klassisch aber dennoch deine art und weise, schön

    ich hab jetzt keine große ahung über bartolomäus, nur mal kurz gegoogelt... den namen aber schonmal gehört in viellerlei zusammenhänge.

    warum bartolomäus ? meinst den einen aus dem mittelalter, der da ... soweit ich mal richtíg gehört hatte, die erste eine art enzyklopädie rausbrachte . mönch war und so...
    ?
  • heinrich
    Ich habe das schwarzen Licht gesehen
    es blendete mich für immer...

    Ich habe mein Herz, meine Angst
    Meine Wünsche - alles da gelassen...
    Und weiter gegangen...
    Mit leeren Händen, alleine,
    weil niemand kann dich dorthin begleiten,
    in diesen Tal, den du durchschreiten muss...

    Alleine, habe ich gedacht...
    Aber es war doch jemand da...
    Ich kann nicht sagen wer...
    So ein Typ,
    Er lacht viel und manchmal
    erzählt er mir
    interessante Geschichte unterwegs...
    Ich brauche ihn nicht wirklich,
    Aber er ist trotzdem da,
    Unaufdringlich und leise...

    Nicht mit "künstlerischen Krise" verwechseln!
    Wenn das diese Krise sein sollte, dann habe ich die immer und ständig...
    Also es ist keine Krise, die vergeht, es ist ein Zustand, der dauert und dauert...
    Signature
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • arik-atikin
    hi proximus
    jaaa genau der ! ... wahnsinn das du da gesucht hast

    ein scholastiker der bartholomaeus anglicus genannt wurde verfasste irgendwann im 13. jahrhundert ein "liber de proprietatibus rerum" eine art enzyklopädie ... einer der wenigen dessen name auch ohne dieses "h" geschrieben wurde also bartolomäus oder bartolomeus ... tja ... über den bin ich letztes jahr bei recherchen gestolpert ...


    hi heinrich ... sowas mag ich ... eine "antwort" auf ein "gedicht" in form eines gedichtes ... gefällt mir gut - dein text ? ... deine schöpfung ? ...

    liebe grüsse
    lara
  • Page 1 of 1 [ 4 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures