KunstNet uses Cookies. Details.
  • ENDLICH!

  • nundnuajhca ENDLICH!!!
    ūüĒó

    ;-))
  • ratslla
    was auch immer dein endlich f√ľr dich bedeutet: es ist jedenfalls mal ein guter link.
  • Robert Wolter
  • Jetzt bei Amazon g√ľnstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • girekleu
    Satire?
    Hmmm... *nachdenk*¬Ļ

    Satire also.. aus jeder Sicht??

    _____________
    ¬Ļ) lange nachdenk:
    erst während des Nachdenkens einen Job als land-
    loser Feldarbeiter annehmen und sich dort mit
    brutaler M√ľhe zum Vorarbeiter hocharbeiten,
    zwei brutal gebrochene Streiks später selbst zu
    Land kommen. Nach bescheidenen Anfängen als Zie-
    genz√ľchter dazu √ľbergegangen sein,das Land zu be-
    stellen und schließlich eine reiche Perlenader
    entdecken, die zu macht und Einflu√ü f√ľhrt, das
    Land aber noch tiefer in Korruption und Verpartei
    =ung st√ľrzt, als es ohnehin schon ist.
    Während der Abwesenheit, wird die Perlenader von
    Wildschweinen gepl√ľndert, die eigene Miliz ist
    damit nicht mehr zu halten, gleichzeitig bereiten
    politische Gegner die Hochverratsanklage vor.
    Das Land verlassen, auf einem Schiff als Heizer
    und Eintänzer anheuern, schließlich das sinkende
    Schiff verlassen nach Wochen des Treibens gerett-
    et werden und im westlichen Afrika an Land gehen,
    eine Zitrone-Banane-Farm eröffnen und zu bescheid-
    enem Wohlstand gelangen, der es erlaubt Aktien der
    entstehenden Eisenbahn zu errwerben, die plötz-
    lich stark anziehen, dann alle von einem Konsort-
    ium aufgekauft werden. Wer nicht verkaufen will
    bekommt Kanonen gezeigt. Die Farmarbeiter werden
    zu Teilhabern,einem blutigen Krieg gegen die
    fremden Teufel steht nichts mehr im Weg, gegen
    Ende besser das Land verlassen und mit den vorge-
    schickten Geldern aus Aktienverkauf und Verkauf
    der Plantage einige Schnellboote kaufen, Expres-
    so vonTunesien nach Italien schmuggeln und gute
    Musik nach Portugal. Reichtum, unerhört.
    Während des Studiums antiker Vasen in Griechen-
    land √ľberlegen und fertig √ľberlegen.
  • imihsas
    cool...
  • ratslla
    Satire?
    Hmmm... *nachdenk*¬Ļ

    Satire also.. aus jeder Sicht??

    _____________
    ¬Ļ) lange nachdenk:
    erst während des Nachdenkens einen Job als land-
    loser Feldarbeiter annehmen (...), gleichzeitig bereiten
    politische Gegner die Hochverratsanklage vor.
    Das Land verlassen, (...)
    Während des Studiums antiker Vasen in Griechen-
    land √ľberlegen und fertig √ľberlegen.


    sage ma... kannste sowat nich @ home posten oder zell-ste momentan im dschungel?

    sack.

    :)))
  • Robert Wolter
    Robert Wolter
    @uelkerig: Nicht aus jeder Sicht:²

    "In einer √ľbersetzung existentiell erfahrener Gewalt trachtet RoWo, die Emotionalit√§t der Atmosph√§re zu instrumentalisieren und den globalen Proze√ü als geschlechtsneutrale Konzeptkunst ad absurdum zu f√ľhren."

    Eigentlich ist das gar nicht so falsch ;)

    ¬≤) Warum machst du eigentlich so seltsame Zeilenumbr√ľche in deinen Beitr√§gen?
    Signature
  • ratslla
    hab dich mir immer schon so √§hnlich vorgestellt, oh global-atmosh√§risierter emotionalinstrumentalist. agender-m√§ssig zusammengeschraubt incl. implantierte zeilenspr√ľnge.


    :))))
  • girekleu
    @RoWo: seltsame Umbr√ľche?
    Du meinst die Schmalheit
    (Schmäle)?? Außer etwas
    die Flatter nach rechts
    kann ich nichts Bemerkens-
    wertes sehen.
    Die Schmalheit ist f√ľr
    die, die es gerne läsen
    und es dann auch tuen.

    @allstar: jungle, das trifft
    es ganz gut.. irgendwie..
  • Robert Wolter
    Robert Wolter
    @uelkerig: Ja, Schmalheit könnte man das wohl nennen. Riesenfont von 45 pt?
    Signature
  • girekleu
    @RoWo: Ich? Wo? Dieses Jahr?

    Ja gut, mir sind auch mal
    dreistellige pt-Werte als
    durchaus anwendbar vor Aug-
    en gestanden... oder meinst
    du ich solle auf 45pt gehen?
    Das geht hier doch nicht...
  • heinrich
    Mein Gott, ist das alles hier oberflächlich...
    :-DDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDD
    Signature
  • girekleu
    Der gute Heinrich lacht.
  • z-m
    Mein Gott, ist das alles hier oberflächlich...
    :-DDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDD


    Nein, ganz und gar nicht! Ich finde die Werkbeschreibungen h√∂chst tiefsinnig. So, wie man sie eben oft auf den Seiten von M√∂chtegernprofihobbyk√ľnstlern zu lesen bekommt. ;-)

    Auf den ersten Blick hatte ich mir allerdings ein wenig mehr erwartet. Ich kann mich erinnern, irgendwann und -wo gelesen zu haben, dass bereits einmal versucht wurde, auf mathematischer Grundlage Bilder zu bewerten. Das wäre sehr interessant gewesen.
  • ratslla
    Mein Gott, ist das alles hier oberflächlich...
    :-DDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDD


    Nein, ganz und gar nicht! Ich finde die Werkbeschreibungen h√∂chst tiefsinnig. So, wie man sie eben oft auf den Seiten von M√∂chtegernprofihobbyk√ľnstlern zu lesen bekommt. ;-)

    Auf den ersten Blick hatte ich mir allerdings ein wenig mehr erwartet. Ich kann mich erinnern, irgendwann und -wo gelesen zu haben, dass bereits einmal versucht wurde, auf mathematischer Grundlage Bilder zu bewerten. Das wäre sehr interessant gewesen.


    schön, dass man das hier zu lesen bekommt. aber...
    wie w√§r¬īs, wenn du das dort postest ? >>>

    preisgestaltung bei bildern?! Page 100

    :)))
  • z-m
    Mein Gott, ist das alles hier oberflächlich...
    :-DDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDD


    Nein, ganz und gar nicht! Ich finde die Werkbeschreibungen h√∂chst tiefsinnig. So, wie man sie eben oft auf den Seiten von M√∂chtegernprofihobbyk√ľnstlern zu lesen bekommt. ;-)

    Auf den ersten Blick hatte ich mir allerdings ein wenig mehr erwartet. Ich kann mich erinnern, irgendwann und -wo gelesen zu haben, dass bereits einmal versucht wurde, auf mathematischer Grundlage Bilder zu bewerten. Das wäre sehr interessant gewesen.


    schön, dass man das hier zu lesen bekommt. aber...
    wie w√§r¬īs, wenn du das dort postest ? >>>

    preisgestaltung bei bildern?! Page 100

    :)))


    Ach, allstar. Es w√§re sch√∂n, wenn Du einmal einen Zusammenhang kapieren w√ľrdest. Es ging dabei nicht um den monet√§ren Wert, sondern um die Qualit√§t von Bildern. Wie das genau ablief, weiss ich aber nicht. Es wurden wohl Farben und Formen mathematisch abstrahiert und daraus auf die G√ľte der Arbeit geschlossen. Vielleicht ging das in Richtung neuronaler Netze, weiss ich aber nicht. Soweit ich mich erinnern kann, funktionierte es nicht.
  • ratslla
    Mein Gott, ist das alles hier oberflächlich...
    :-DDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDD


    Nein, ganz und gar nicht! Ich finde die Werkbeschreibungen h√∂chst tiefsinnig. So, wie man sie eben oft auf den Seiten von M√∂chtegernprofihobbyk√ľnstlern zu lesen bekommt. ;-)

    Auf den ersten Blick hatte ich mir allerdings ein wenig mehr erwartet. Ich kann mich erinnern, irgendwann und -wo gelesen zu haben, dass bereits einmal versucht wurde, auf mathematischer Grundlage Bilder zu bewerten. Das wäre sehr interessant gewesen.


    schön, dass man das hier zu lesen bekommt. aber...
    wie w√§r¬īs, wenn du das dort postest ? >>>

    preisgestaltung bei bildern?! Page 100

    :)))


    Ach, allstar. Es w√§re sch√∂n, wenn Du einmal einen Zusammenhang kapieren w√ľrdest. Es ging dabei nicht um den monet√§ren Wert, sondern um die Qualit√§t von Bildern. Wie das genau ablief, weiss ich aber nicht. Es wurden wohl Farben und Formen mathematisch abstrahiert und daraus auf die G√ľte der Arbeit geschlossen. Vielleicht ging das in Richtung neuronaler Netze, weiss ich aber nicht. Soweit ich mich erinnern kann, funktionierte es nicht.



    auf was beziehst du das, wenn du fertig bist?

    :)))
  • z-m
    Mein Gott, ist das alles hier oberflächlich...
    :-DDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDD


    Nein, ganz und gar nicht! Ich finde die Werkbeschreibungen h√∂chst tiefsinnig. So, wie man sie eben oft auf den Seiten von M√∂chtegernprofihobbyk√ľnstlern zu lesen bekommt. ;-)

    Auf den ersten Blick hatte ich mir allerdings ein wenig mehr erwartet. Ich kann mich erinnern, irgendwann und -wo gelesen zu haben, dass bereits einmal versucht wurde, auf mathematischer Grundlage Bilder zu bewerten. Das wäre sehr interessant gewesen.


    schön, dass man das hier zu lesen bekommt. aber...
    wie w√§r¬īs, wenn du das dort postest ? >>>

    preisgestaltung bei bildern?! Page 100

    :)))


    Ach, allstar. Es w√§re sch√∂n, wenn Du einmal einen Zusammenhang kapieren w√ľrdest. Es ging dabei nicht um den monet√§ren Wert, sondern um die Qualit√§t von Bildern. Wie das genau ablief, weiss ich aber nicht. Es wurden wohl Farben und Formen mathematisch abstrahiert und daraus auf die G√ľte der Arbeit geschlossen. Vielleicht ging das in Richtung neuronaler Netze, weiss ich aber nicht. Soweit ich mich erinnern kann, funktionierte es nicht.



    auf was beziehst du das, wenn du fertig bist?

    :)))


    :-) Was versuchst Du nur zu verarbeiten...
  • ratslla
    Mein Gott, ist das alles hier oberflächlich...
    :-DDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDD


    Nein, ganz und gar nicht! Ich finde die Werkbeschreibungen h√∂chst tiefsinnig. So, wie man sie eben oft auf den Seiten von M√∂chtegernprofihobbyk√ľnstlern zu lesen bekommt. ;-)

    Auf den ersten Blick hatte ich mir allerdings ein wenig mehr erwartet. Ich kann mich erinnern, irgendwann und -wo gelesen zu haben, dass bereits einmal versucht wurde, auf mathematischer Grundlage Bilder zu bewerten. Das wäre sehr interessant gewesen.


    schön, dass man das hier zu lesen bekommt. aber...
    wie w√§r¬īs, wenn du das dort postest ? >>>

    preisgestaltung bei bildern?! Page 100

    :)))


    Ach, allstar. Es w√§re sch√∂n, wenn Du einmal einen Zusammenhang kapieren w√ľrdest. Es ging dabei nicht um den monet√§ren Wert, sondern um die Qualit√§t von Bildern. Wie das genau ablief, weiss ich aber nicht. Es wurden wohl Farben und Formen mathematisch abstrahiert und daraus auf die G√ľte der Arbeit geschlossen. Vielleicht ging das in Richtung neuronaler Netze, weiss ich aber nicht. Soweit ich mich erinnern kann, funktionierte es nicht.



    auf was beziehst du das, wenn du fertig bist?

    :)))


    :-) Was versuchst Du nur zu verarbeiten...


    spaghetti del bel morte mit knoblauch und sahne. ausserdem meine dreckige lache. √ľber die muss ich mich st√§ndig aufregen, aber das biest will nie mal aufh√∂ren.

    :)))
  • Page 1 of 1 [ 19 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures