KunstNet uses Cookies. Details.
  • spreadshirt system nun auch für bilder

  • imihsas spreadshirt system nun auch für bilder
    🔗 http://www.mygall.net/index.php

    für alle Interessenten
  • ratslla dat nächste ding is da: dingdongsystem nun auch für picts
    um jeden vermeintlichen deppen kreisen jene echten deppen, die durch aquisition bei vermeintlichen, oft tatsächlich aber auch wirklichen depperten vermeintlichen, sogesehen tatsächlichen, den eindruck erwecken wollen, die vermeintlichen oder tatsächlichen könnten an ihren eigenen arbeiten tatsächlich eine provision einsacken, während in wirklichkeit die echten deppen, die nicht unbedingt deppert handeln, die richtige mark bei den tatsächlichen und/oder vermeintlichen deppen absahnen.
    je nachdem.

    sach ma: bist du so... oder tust du so sein, hm?

    :)))
  • imihsas
    muss dich leider enttäuschen, ich hab nix davon den link setzen... bin weder mitglied in dem verrein, noch hab ich vor dort mitglied zu werden... also spar dir die verdächtigungen...
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • ratslla
    auf jenen gedanken kam ich gar nicht. lustig.
    aber diese antwort gefällt mir. wegen der transparenz und tiefenschärfe an der oberfläche. 3d-flatmodel sozusagen.

    :)))
  • imihsas
    ach klappe...:0)
  • ratslla
    klappe. aha. hm...
    warum?
    ach ja, ... dann erklär doch mal, warum diese schmockshitsite "empfiehlst" !

    :)))
  • imihsas
    ich empfehle sie nicht, ich geb nur den link bekannt für leute die an diesem konzept interesse haben...
    völlig wertfrei...

    ich für meinen teil hab schon lehrgeld mit spreadshirt gezahlt, ausserdem ist das mittlerweile nicht unbedingt mehr der markt den ich anstrebe... aber vielleicht mag ja wer anderer sich versuchen... nur weils mir nichts bringt, heisst es ja nicht unweigerlich das es wem anderen auch nix bringt..

    vielleicht erkennt ja jemand die vorzüge eines transparenten und vor tiefenschärfe strotzender oberfläche eines 3D flatmodels!! ich sage nur flocky nocky in a hilly befecation... :0)
  • ratslla
    das ist eine wundervolle antwort und verflixt logisch. sie entbehrt keiner philosophie, bzw. ihres f-rund-a-mentalen ansatzes sowie einer tatsächlich tragischen erkenntnis, dass das eigene lehrgeld halt das sehr personifizierte und damit nicht übertragbare echte, ehemals vermeintliche ist oder sein muss. im grunde handelte es sich um das tatsächliche echte. der altruistische part in dieser symphonie des persönlichen erkenntnistransfers ist aber, dass man somit, angelangt an dieser stele der klarheit und des lichts, die echte essentielle basis erdämmert. (mit eben wienerischer unterstützung der subtilität): MACHT LEUTE, MACHT es wie ich ehedem dergleichen tat!!! olso:
    erzählt mir, dann wie es euch, statt meiner ergangen ist. i wünsch euch wos guats. guate reisen!

    :)))
  • imihsas
    nun gut, hätten wir das also auch besprochen...:0)
  • Ulf Spuhl
    Ulf Spuhl
    ...also wer einen Link veröffentlicht, es ist eindeutig Werbung und dann behauptet es wäre völlig wertfrei, nur so, aus Jux, der gehört nochmal in die erste Klasse was Manipulation und Massensuggestion angeht. Es kann ja nicht sein, dass die User ausversehen verblödert werden sollen, ohne bewusste Anteilnahme. Wer im Netz einen Link veröffentlicht - will eine große Menge für den Inhalt gewinnen und wem das nicht bewusst ist, dem gehört der Rechner weggenommen. Wer dumm handelt, dem gehört auf die Finger geklopft, damit er seine Dummheit merkt.

    Zitat sashimi
    muss dich leider enttäuschen, ich hab nix davon den link setzen... bin weder mitglied in dem verrein, noch hab ich vor dort mitglied zu werden... also spar dir die verdächtigungen...


    gruß fluuu
    Signature
  • girekleu
    Hui, fluuu autoritär...

    Aber es stimmt: wer einen
    link setzt drückt damit
    Meinung aus. Wertfrei
    gibt's nicht - Ausnahme:
    die berühmte Null-Kreuzer
    -Briefmarke von 1629.
  • Ulf Spuhl
    Ulf Spuhl
    Hallo uelkerig,

    habe wirklich mit Deiner Versform von ganz normalen Fließtext Schwierigkeiten, will immer in Reimen lesen, das klappt nicht, dann ist Chaos.

    Na ist doch war, da veröffentlicht einer einen Link und behauptet es ist bedeutungslos, da muss man mal autoritär sein. Im Umkehrschluß hieße das ja, wenn ich einen Link auf meine Arbeit veröffentliche, damit es viele Betrachter meiner Bilder gibt, wäre es völlig bedeutungslos und unnutz, das darf nicht sein. Da wird das Prinzip des Netzes hinfällig...

    gruß fluuu
    Signature
  • girekleu
    Ist vielleicht tatsächlich
    ein Stück weit gewohnheitsbedürftig,
    dabei ist's nicht mal häßlich
    und hoffentlich nicht allzu dürftig.

    Es ist tatsächlich ALLES Meinung.
    Wenn ich einen link poste und
    behaupte er sei wertfrei. oder
    das Posten desselben sei es, dann
    befinde ich mich im Irrtum - höflich
    ausgedrückt.

    Der Umbruch, der Reim, layout der site,
    das Alles deutet schrecklich deutlich
    und direkt auf Poesie! -In Wirklichkeit
    ists Plauderei, hab Spaß oder auch nich'.
  • imihsas
    ihr seits aber leicht zu manipulieren... unglaublich..

    sorry, aber ich nehm doch an das leute die den link besuchen selbst über hirn verfügen abzuwägen ob das interessant ist für sie/ ihn oder nicht... das mag naiv sein, wie ich jetzt bemerke...

    wenn ich etwas empfehle dann schreib ich das auch ausdrücklich dazu.

    wirklich sehr seltsame einstellungen habt ihr da ...

    werde es mir also zukünfig verkneifen mögliche interessante links für ander zu posten, von denen ich nicht 100% überzeugt bin... könnte bloß sein das ich das dann nicht mehr tue, weil ich nicht will das manch ein komiker von hier meinen wissensvorteil nutzt...
    ob das ziel eines lebendigen forums ist, bezweifle ich aber...
  • martinicio
    martinicio
    "Künstler der Woche
    Hendrik Peltzer kommt aus Leipzig und das merkt man. Kühl aber dennoch herzlich kommen seine Arbeiten daher."

    ich mag solche Seiten ;-)
    Signature
  • ratslla
    ihr seits aber leicht zu manipulieren... unglaublich..


    wenn man sich das ganze, vor allem deine antworten nochmal durchliest, (falls man unnötigerweise rausfinden will, wie deine mentale synthax aufgebaut ist, hehehe... ) fragt man sich, wie du je die ganzen verklebten knoten aufkriegen willst. weisst du eigentlich, was du sprichst, schreibst usw... ?

    :)))
  • imihsas
    @ allstar...
    ich kann dich beruhigen, ich weiß um meine haltung, meine gedanken, und mein geschriebenes, ich weiß jedoch nicht wie dieses in etwaigen köpfen ankommt, verwurstet, vermengt und undifferenziert wiederausgespuckt wird...

    im sommerloch wird aber sichtlich alles künstlich hochgepuscht um die langeweile zu vertreiben... ich geh jetzt jedenfalls malen... macht mehr sinn...

    von mir aus könnt ihr ja den thread löschen lassen, wenn er euch soo ein dorn im auge ist...
  • girekleu
    Nein, ich denke dieser thread
    sollte bleiben - er ist sehr
    ausgezeichnetes Schulungsmater-
    ial für kommende Generationen
    von Forumisten und Forumistin-
    nen. Zumindest bis sie sich ent-
    schließen doch Malen zu gehen.
  • tsinogyloP_ehT
    "-Bitte laden sie niemals Inhalte hoch, die als Gewalt verherrlichend, obszön, beleidigend, diskriminierend, illegal oder ähnliches bezeichnet werden können. Wir behalten uns das Recht vor Inhalte, die gegen diese Regel verstoßen, unangekündigt zu löschen. Für eine genauere Erklärung von nicht akzeptablen Inhalten, schauen sie bitte in die AGB."

    Das ist aus der mygall etiquette. Unter den AGB's findet man leider keine "genauere Erklärung von nicht akzeptablen Inhalten".

    Hab unter einschlägigen bildforen (siehe portfoiliosweb) schon meine erfahrungen machen dürfen das schon eine blanke brust bspw. jugendlichen vorenthalten wird.
    Solange es keine eindeutige definition gibt wie z. b in der fotocommunity, zum upload in den dortigen akt-channel, ist das alles für die katz...
  • NIWREW
    In den vergangenen Monaten sind hier jede Menge Angebote an Onlinegalerien bei mir eingegangen.
    Jedesmal das selbe,die wollten auf einer CD
    15-20 meiner Werke in einer Auflösung die man zum Posterdruck verwenden kann.
    Ich hab mir die Galerien angesehen und diese waren profihaft aufgebaut.
    In den Galerien waren schon zwischen 10 und 15 Künstler aufgeführt.
    Ich wartete erstmal ab und siiehe da auf einmal war eine Galerie an der anderen im Nirvana verschwunden.
    Daraus ziehe ich den Schluß,dass das ganze nichts als [..., admin] ist.
    Ich glaub nur noch was ich selbst vor dem Spiegel sage.
  • Page 1 of 2 [ 23 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures