KunstNet uses Cookies. Details.
  • Soll das Kunst sein!?

  • Jenny Glawion Soll das Kunst sein!?
    -interessant, aber ist das Kunst???

    http://www.ebay.de/sch/sis.html?_nkw=logical+art+&_itemId=180139923554


    (oder bei ebay Suchbegriff 'logical art' eingeben)

    -interessiere mich für andere Meinungen!
  • gabriele hitrik
    gabriele hitrik
    ist doch cool, hoffentlich kauft das einer!
  • Rolf Bormuth
    Nein ganz bestimmt ist das keine Kunst. Im Übrigen ist die Frage nach Kunst, Krankheitsbild oder gar bewußter Provokation ganz leicht zu lösen und die sogenannten Kunstkritiker und -Sachverständigen ins entlarvende Licht der Lächerlichkeit zu stellen: Man mache eine Ausstellung, exponiere dort alles vom "großen berühmten Künstler", Kindergartenkind, betrunkenen Umherirrenden bis hin zum dressierten Affen und entferne die Namen. Wenn ein Werk dann immer noch die Betrachter erfreut und in Begeisterung versetzt, dann ist es wahrhaft Kunst. Bei faulen Eierschalen und zerdepperten Kloschüsseln von Joseph Beuys hege ich da allerdings ernsthafte Zweifel.

    Herzliche Grüße, Rolf Bormuth
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • enimreH
    Aha, das ist doch jetzt mal eine volksnahe Definition mit zusätzlich bodenständigem Kommentar. Natürliche Selektion?
    Wer sind die ungenannten Betrachter? Affen Kinder, Künstler, Kritiker, Honoratioren?
    Kann man ein Kreuzchen auf einer Liste machen?
    Oh du "Große Deutsche Volksausstellung" ...
  • dnarbnier
    @rbrom -"die Betrachter erfreut und in Begeisterung versetzt"
    ist das nicht ein bisken eng gesteckter Friede-Freude-Eierkuchen-Rahmen?
  • Claudia
    Claudia
    ich finde Kunst oft sehr eigenartig...es gibt viel was mich total begeistert aber auch viel wo ich nur den Kopf schütteln kann...ich hasse bilder die einfach nur aus Bunten Quadraten bestehen oder aussehen als hätte das ein kindergartenkind gemalt ...aber es stehen nun mal Leute drauf ...so wie meine Oma total auf Hundertwasser steht...voll grässlich...Kunst liegt nun mal im Auge des Betrachters...;o)
  • heinrich
    Mit der Kunst ist wie mit der Liebe...

    Ich mag sie/ihn, ich bin begeistert, aber ich liebe
    sie/ihn nicht...

    Oder ich liebe sie/ihn, aber ich mag sie/ihn nicht...
    Signature
  • Ulf Spuhl
    Ulf Spuhl
    Nein ganz bestimmt ist das keine Kunst. Im Übrigen ist die Frage nach Kunst, Krankheitsbild oder gar bewußter Provokation ganz leicht zu lösen und die sogenannten Kunstkritiker und -Sachverständigen ins entlarvende Licht der Lächerlichkeit zu stellen: Man mache eine Ausstellung, exponiere dort alles vom "großen berühmten Künstler", Kindergartenkind, betrunkenen Umherirrenden bis hin zum dressierten Affen und entferne die Namen. Wenn ein Werk dann immer noch die Betrachter erfreut und in Begeisterung versetzt, dann ist es wahrhaft Kunst. Bei faulen Eierschalen und zerdepperten Kloschüsseln von Joseph Beuys hege ich da allerdings ernsthafte Zweifel.

    Herzliche Grüße, Rolf Bormuth


    Diese Ansicht klingt wie ein Schlag ins Gesicht der modernen Kunst gegenüber, ein schlag ins Gesicht den zeitgenössischen Künstlern gegenüber die versuchen die Gegenwart zu beschreiben und allen die mit Qual, Leid und Schmerz Dinge schaffen, die nicht jeder sofort nachvollziehen kann, vor allem nicht jemand der an den konservativen Kunstbegriff wie ihn die Kirche prägte, festhält.
    So jemand ist in meinen Augen zu bemitleiden...

    Was nun das bei eBay angebotene Teil angeht, ist es müssig ein Urteil abzugeben, für den, der es kauft ist es sicherlich sehr, sehr wertvoll, für mich ist es eine Ironie auf den Kunstmarkt und somit etwas großes als Thema für das zwischenmenschliche Zusammenleben unserer Zeit.

    gruß fluuu
    Signature
  • Sabine Minten
    Sabine Minten
    ...die mit Qual, Leid und Schmerz Dinge schaffen, die nicht jeder sofort nachvollziehen kann,...


    also bitte.
    DAZU braucht´s doch nicht den aufwand, sich als künstler wie christus am kreuz vorzuführen. ein blick in die unsäglichen niederungen jägerzaunverseuchter borniertheiten, die einem hier so entgegenwehen, reicht doch völlig aus für die extraportion an "qual, leid und schmerz"...
    Signature
  • ybabysmmom
    Nein ganz bestimmt ist das keine Kunst. Im Übrigen ist die Frage nach Kunst, Krankheitsbild oder gar bewußter Provokation ganz leicht zu lösen und die sogenannten Kunstkritiker und -Sachverständigen ins entlarvende Licht der Lächerlichkeit zu stellen: Man mache eine Ausstellung, exponiere dort alles vom "großen berühmten Künstler", Kindergartenkind, betrunkenen Umherirrenden bis hin zum dressierten Affen und entferne die Namen. Wenn ein Werk dann immer noch die Betrachter erfreut und in Begeisterung versetzt, dann ist es wahrhaft Kunst. Bei faulen Eierschalen und zerdepperten Kloschüsseln von Joseph Beuys hege ich da allerdings ernsthafte Zweifel.

    Herzliche Grüße, Rolf Bormuth


    lecker nachgeplapperter 08/15 denkbrei aus feiner stammtischkotze.
  • efwe
    efwe
    --
    -Nein ganz bestimmt ist das keine Kunst. Im Übrigen ist die Frage nach Kunst, Krankheitsbild oder gar bewußter Provokation ganz leicht zu lösen und die sogenannten Kunstkritiker und -Sachverständigen ins entlarvende Licht der Lächerlichkeit zu stellen: Man mache eine Ausstellung, exponiere dort alles vom "großen berühmten Künstler", Kindergartenkind, betrunkenen Umherirrenden bis hin zum dressierten Affen und entferne die Namen. Wenn ein Werk dann immer noch die Betrachter erfreut und in Begeisterung versetzt, dann ist es wahrhaft Kunst. Bei faulen Eierschalen und zerdepperten Kloschüsseln von Joseph Beuys hege ich da allerdings ernsthafte Zweifel.


    -------------
    -moeglicherweise ist es kunst-

    moeglicherweise aber auch nicht--

    moeglicherweise gibt es zu denken-

    so wie mancher comment hier-- ;)
    Signature
  • Claudia
    Claudia
    ich finde jeder sollte selber entscheiden ob es für ihn kunst ist oder nicht...es gibt ja so viele Arten von Kunst udn jeder mag was anderes...
  • girekleu Soll das Kunst sein!? Hier kommt der Buttertest!!
    ich finde jeder sollte selber entscheiden ob es für ihn BUTTER ist oder nicht...es gibt ja so viele Arten von BUTTER udn jeder mag was anderes...

    Wenn scheinbar unsinniger Sätze Betrachtungs-
    objekt durch Butter ersetzt wird und diese
    dann immer noch keinen Sinn ergeben, sind sie
    offenbar unsinnig.

    (Mehrere relativierte BetrObj.??
    Hier die Liste:
    1 - Butter
    2 - Flasche
    3 - Säumerfuß
    4 - Stöpsel

    Sätze und Satzgefüge
    mit mehr als vier Betr.
    =Obj. können nicht ge-
    prüft werden oder sind
    von vorneherein unsinnig. )
  • Claudia
    Claudia
    was ist denn daran unsinnig?
  • nuazuab
    *g*
  • Sabine Minten
    Sabine Minten
    ich finde jeder sollte selber entscheiden ob es für ihn kunst ist oder nicht...es gibt ja so viele Arten von Kunst udn jeder mag was anderes...


    quieeeeek!
    achso.
    ich vergaß.
    du bist ja anfänger... dazu noch mit rosamunde-pilcher-mindset...
    und jetzt guckste wieder rundäugig und ziehst ´ne schnute!
    *köpfchentätschel
    Signature
  • Page 1 of 1 [ 16 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures