KunstNet uses Cookies. Details.
  • Sind diese Bilder wertvoll?

  • eggum Sind diese Bilder wertvoll?
    Hallo Zusammen

    Eine Bekannte von mir hat sich auf einen sehr dubiosen Geldhandel mit zwei Bildern als Pfand eingelassen. Wie die Geschichte dann so spielt. Das Geld ist weg, und niemand weiss, ob die Bilder tatsächlich einen Wert haben. Da es sich doch um einen 5 stelligen Betrag handelte, und die Bilder unter dem Dach auch nicht frischer werden, möchte ich nun herausfinden, ob sie einen Wert haben. Falls sie wertlos sind, kommen sie auf Ebay. Dazu muss ich mir jedoch sicher sein, dass sie keine heisse Ware (geklaut?) darstellen.

    Ich habe folgende Angaben zu den Bildern (die meisten stammen jedoch vom Geldnehmer ;-)):

    Angebl. Künstler: Delacroix Eugène

    🔗

    Angebl. Künstler: Lanskoy André
    Bes. Merkmal: Auf der Rückseite steht "Sammlung Dr Wolf"

    🔗

    Da ich von Bildern keinen blassen Schimmer habe, wäre ich froh , wenn mir jemand seine Meinung dazu sagen könnte, und mir Tipps geben könnte, damit ich mich nicht in die Nesseln setze.

    Danke schon im Voraus.
  • iriJ
    Hallo,... Versteckte Kammera.
    Falls diese Bilder wirklich von angegebenen Malern Stammen sollten, wären eher 6 Stellen vor dem Komma drin. Zumindest der Delacroix sieht mir eher nach einer lieblosen Nachempfindung aus. Leider ist mein derzeitiger Bildschirm etwas schlecht um eine a.tok Bewertung abzugeben, Werde heute Abend noch mal draufschauen.
  • neiviv
    Hallo, also ich habe schon viele Originale von Delacroix gesehen, der hat einen ganz anderen Malstil. Ich bin keine Expertin in so etwas bin mir aber 99% sicher daß das kein Delacroix ist. Hier ein Link zu Delacroix Bilder.

    http://www.ibiblio.org/wm/paint/auth/delacroix/

    Gruß vivien
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • iriJ
    Ah, von diesem Bildschirm sehe ich gleich viel besser.

    Ich möchte ja nicht irgendjemanden aus deiner Verwandschaft nahetreten, falls du die Bilder als Dachbodenfund aus dieser Ecke hast. Aber ich würde sie, unter Berücksichtigung des Allgemeinzustandes nur als besseres Brennmaterial betrachten. Als Originale gehen die sowieso nicht durch das kann ein blutiger Laie erkennen.
    Stell sie bei Ebay doch mal ein, unter der Prämisse einer Nachempfindung zu Floß der Medusa.
    Das zweite Werk ist zwar besser erhalten, aber in der gleichen Preisklasse anzusetzen.
    Sollte mich wundern wenn du mehr als 10,-€ erzielst. Aber bekanntlich steht jeden Morgen irgendein Idiot auf.
  • ominoreg
    hi, deine Bekannte sollte mal von den Scheinchen Abschied nehmen. Beide Bilder sind miserable Kopien in schlechtem Zustand. Wenn du mal nen Delacroix sehen möchtest click mal hier...

    http://www.musee-delacroix.fr/
  • gamod
    ...
  • Lauterbach
    das floßbild kenne ich im original:! war kurzzeitig in münchen ausgestellt.!
    Dies ist sicher kein original! nicht nur farbe unstimmig sondern auch die malweise absult nicht qualitativ!!!!
    und....
    warum sollte ein anderer bekannter künstler Delacroix Eugène so schlecht kopieren???
    Gibt viele die sicher eine 1 zu 1 kopie hinbekommen würden - siehe nur proffessionelle restauratoren

    malerisch einfach schlecht kopiert!
  • stanko
    stanko
    mich kreativstau anschließ, der angebliche "delacroix" ist definitiv eine Kopie und ob die noch was wert ist, kann ich hier nicht beurteilen...

    Da wurde jemand kräftig übers Ohr gehauen, leider :-(

    lg stanko
    Signature
  • eggum
    Okay, der "delacroix" wurde nun endgültig als billige Kopie eingestuft.

    Gibt es noch etwas zum "lanskoy"? Unten in der rechten Ecke sind die Kürzel "AL", ist dies üblich? Würde, oder hat das Lanskoy ebenfalls so gemacht (bei seinen echten Bildern)?

    Vielen Dank
  • denaben
    denaben
    soweit ich weiss ist das floss der medusa nicht von delacroix, sondern von gericault. und sieht auch komplett anders aus(ich meine farblich). mit lanskoy kenn ich mich nicht aus, aber ich glaub er hat auch einen anderen farben-stil
    Signature
  • efwe
    efwe
    das ist sicher KEIn delacroix und ist furchtbar dilletantisch---das zweite bild scheint mir aus den40er-50er jahren zu stammen- und hat auch was äh----:-))
    Signature
  • Page 1 of 1 [ 11 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures