KunstNet uses Cookies. Details.
  • Kohlezeichnungen (u.a. Portraitmalerei)

  • Anja Schartl
  • retxed
    BINGO^^ :)
  • Cynthia Christoph
    Cynthia Christoph
    Oh man, ihr verfehlt ja mal alle voll des Thema*gG* Is ja wie Flüsterpost...Naja egal:-) Ich versuch mal ein paar Bilder für die Kritiker in unserer Runde hochzuladen;-) Liebes Grüßle an alle Künstler!!! Eure Bouncena
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • ratslla
    Oh man, ihr verfehlt ja mal alle voll des Thema*gG* Liebes Grüßle an alle Künstler!!! Eure Bouncena


    jahaaa...
    das freut sogar die ganze, grosse, weite künstlerwelt, schätzeken. sie ist geradezu ausser sich vor begeisterung !

    eine frage hab ich vergessen: wie bist du zur designerin geworden? hast du das mit pigmentkornanbetung geschafft? (so wie ich -pssst!!!-)

    :)))
  • Cynthia Christoph
    Cynthia Christoph
    Hallo Allstar:-)*schmunzl*
    was für ne Pigmentkornanbetung*gG* Ich habe nach der Schule eine dreijährige Ausbildung zur Grafikdesignerin und anschließend eine einjährige Weiterbildung zur Mediengestalterin gemacht:-) Haste auch ne Ausbildung darin oder studierst du? Liebes Grüßle Ya Bouncena
  • ratslla
    klar studier ich. ich studiere designerinnen.
    ist´n typischer sonderlehrgang. (für sterbende dozenten)
    hmmm... würde es dir was ausmachen, dich mal kurz zu bücken? ich suche die wahrheit nur dort, wo ich sie vermute.

    :)))
  • Mausopardia
    Mausopardia
    vorsicht bouncena...nicht überall wo so viele sterne leuchten...ist mondschein angesagt!
    ;-o)))))
  • nnamgnI
    Hallo,

    erstens sollte das Abmalen oder Zeichnen von Fotos gänzlich ignoriert werden, denn es ist so überflüssig wie ein Kropf, ein Foto ist schon ein Bild. Wenn Abzeichnen, dann nur vom realen Objekt und zweitens halte ich, wenn es denn künstlerisch sein soll, ein Angebot übers Internet für völlig deplaziert. Gute Kunstwerke verkaufen sich besser in der Ausstellung oder Galerien ganz real und live.

    Abmahlen von Fotos ist natürlich nur ein Handwerk und hat mit Kunst nicht viel zu tun aber auch dieses Handwerk halte ich für unnötig. Fotos können Kunst sein, die dann abmalen wirds auf jeden Fall weniger.


    gruß fluuu


    @-flu- ein foto ist ein foto-
    ein gemaelde ist ein gemaelde-
    expand yourmind ---;)

    look-->

    diese Ansicht setzt voraus, dass man weiss, was Kunst eigentlich ist ??? Ob man nun ein Foto als Vorlage nimmt oder lebendiges Modell was eine bestimmte Zeit still, hält kommt genauso gleich. Beobachten ist Beobachten, der Effekt der Gleiche (aus eigener Erfahrung). Außerdem kann ein gezeichnetes Portrait von einer Fotovorlage im neuen Glanz erscheinen l, mal mehr oder weniger gut. Viele Künstler die Auftragsmalerei betreiben, verfahren nach diesem Prinzip. Und es gibt viele, die davon etwas verstehen. Ich kann auch nur jedem Anfänger raten nach Fotovorlagen zu zeichnen, dadurch schult man sein Auge für die Grundformen usw. Das daraus resultierende Werk besteht ja dann nicht aus Pixeln sondern aus Strichen. Fotovorlagen sind in diesem Zusammenhang nichts anderes als Personen die für eine längere Zeit still halten. Und es gibt zu jedem Thema sehr interessante Workshops, zum Beispiel vom Englisch-Verlag. Wenn man die durch hat, hat braucht man überhaupt weder ein Kunststudium noch Vitamin B.
  • efwe
    efwe
    der thread is 4jahr alt -aber ok:)
    ...diese Ansicht setzt voraus, dass man weiss, was Kunst eigentlich ist ??? Ob man nun ein Foto als Vorlage nimmt oder lebendiges Modell was eine bestimmte Zeit still, hält kommt genauso gleich.
    [...] Ich kann auch nur jedem Anfänger raten nach Fotovorlagen zu zeichnen,


    nein das ist nicht das gleiche- und man kann nur jeden anfaenger das natursudium raten- nicht solch unsinn...

    ...Fotovorlagen sind in diesem Zusammenhang nichts anderes als Personen die für eine längere Zeit still halten.


    absolut nicht!

    Und es gibt zu jedem Thema sehr interessante Workshops, zum Beispiel vom x-Verlag. Wenn man die durch hat, hat braucht man überhaupt weder ein Kunststudium noch Vitamin B.


    potztausend so einfach wars noch nie kuenstler zu werden :DD
    Signature
  • nnamgnI
    Ich kann nur aus meiner eigenen Erfahrung sprechen, die wiederum von vielen, die damit was geworden sind. Und diejenigen kann man wohl nicht als Diletanten bezeichnen. Und mein überliefertes Wissen gebe ich gerne weiter.
  • efwe
    efwe
    es liegt letztendlich wohl an den anspruechen die jede u jeder fuer sich selber stellen muss--
    Signature
  • nnamgnI
    Darüber hinaus ist ein absolviertes Kunststudium noch kein Garant dafür, dass man auch professionel malt oder zeichnet. Für den Begriff Kunst gibt es keine eindeutige Definition. Das was der Eine schön findet, kann für den anderen hässlich sein und umgekehrt. Es ist stumpfsinnig, kleinkarrierte unbelegbare Hypothesen aufzustellen, die nur versuchen, andere ihr Können abzusprechen (etwa ein Konflikt mit der eigenen Person ? Um es mal nett zu formulieren). Was auch immer diese lächerlichen Anmerkungen bezwecken sollen... sie sind einfach nur stumpfsinnig und ich kann hier nur jeden Raten, sie nicht ernst zu nehmen.
  • nnamgnI
    es liegt letztendlich wohl an den anspruechen die jede u jeder fuer sich selber stellen muss--


    Eben! Jedoch ist der Begriff "diletantisch" völlig fehl am Platze. Es sei denn, man versteht etwas davon. Und nach meinen Auswertungen diverser Kommentare, und da bin ich wohl nicht der einzige, scheint der Schuh doch ganz woanders zu drücken.
  • Johndell
    Johndell
    Es ist stumpfsinnig, kleinkarrierte unbelegbare Hypothesen aufzustellen, die nur versuchen, andere ihr Können abzusprechen (etwa ein Konflikt mit der eigenen Person ?


    Sehr schön auf den Punkt gebracht. Ich habe schon dem öfteren hier erlebt, das Realisten harmlos ihre Bilder zeigen wollen oder ihre Bücher vorstellen möchten. Und dann kommen irgend welche daher, die von sich aus meinen, die wahre Kunst erkennet zu haben. Sie stellen Hypothesen auf, dass ein zertretendes Kaugummi eine künstlerische-höheren Bedeutung hätte als ein realistisches Gemälde. Sie können stunden darüber quatschen was Kunst alles nicht ist, aber die Kunst an sich können sie nicht auf den Punkt bringen.
    Daher spar dir die zeit, es macht keinen Sinnen.
    ihnen geht es nur darum anderen ihr Können abzusprechen, weil sie selber nie dieses Können gehabt haben.

    Ich möchte auf ein schönes Buch aufmerksam machen, nennt sich Kulturpause
    https://www.angerer-der-aeltere.de/upload/angerer_presse/v_Angerer_der_Aeltere_Kishon_Picasso.pdf
  • MichaelSommer
    na meinetwegen haltet halt das abmalen von
    fotos für die höchste aller künste *gähn*

    reichts eigentlich für nen katzen oder hundecomic?



    https://helllive.wordpress.com/
  • nnamgnI
    @Johndell: eben, das sind ausgerechnet die, die noch nichtmal ihre eigenen Werke (falls sie welche haben) selbst präsentieren. Verstecken sich hinter einem nichtssagenden lächerlichen Pseudonym, geben heimlich eine schlechte Bewertung ab, werten diese gezielt ab, ziehen sie durch den Kakao. Das ist alles was sie können. Ich meine, bei solchen gestörten Charakteren, sollte ich nun wirklich meine Zeit nicht verschwenden. Entweder sind es Neider oder Möchtegern Juroren, die voller Komplexe sind und ein sehr sehr geringes Selbstwertgefühl haben. Mag mal dahin gestellt sein :-). Sowas sollten wir am besten gänzlich ignorieren.
  • nnamgnI
    na meinetwegen haltet halt das abmalen von
    fotos für die höchste aller künste *gähn*

    reichts eigentlich für nen katzen oder hundecomic?



    https://helllive.wordpress.com/


    ooh, da scheint ja jemand voll die Ahnung zu haben. :-)))
  • MichaelSommer
    na meinetwegen haltet halt das abmalen von
    fotos für die höchste aller künste *gähn*

    reichts eigentlich für nen katzen oder hundecomic?



    https://helllive.wordpress.com/


    ooh, da scheint ja jemand voll die Ahnung zu haben. :-)))


    welch kenntnisreiches statement :-)))
  • nnamgnI
    na meinetwegen haltet halt das abmalen von
    fotos für die höchste aller künste *gähn*

    reichts eigentlich für nen katzen oder hundecomic?



    https://helllive.wordpress.com/


    ooh, da scheint ja jemand voll die Ahnung zu haben. :-)))


    welch kenntnisreiches statement :-)))



    Ja, ganz offensichtlich !!! Nur bin ich weder ein Doc noch ein Wunderheiler
  • MichaelSommer
    ne eine glückliche hund + katzen + pferde-photo abmalerin
    is doch auch schon was :-)
  • Page 2 of 7 [ 123 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures