KunstNet uses Cookies. Details.
  • Fotoausstellung im Kunsthaus Tschaikowsky, Berlin, 29.09.

  • arseny
    arseny Fotoausstellung im Kunsthaus Tschaikowsky, Berlin, 29.09.
    Parfums d'Asie ist ein Duft, der Ambiente und Atmosphäre vermischt und der die Zeit in den Farben des vergangenen Augenblicks auflöst, eine Erinnerung an schlichte Orte, die dem Besucher die Magie dieser entfernten Ländern vermittelt (Tibet, China, Mongolei, Indien und Pakistan). http://www.jjkphoto.ch/photo%20asie.htm
    Jedes Photo ist ein Gemälde, wobei verschiedene Kunstverfahren zur Anwendung gekommen sind: Aufgenommen in schwarz-weiß zwischen 1985 und 1994, wurden die Abzüge anschließend in sepia oder blau mit Hilfe des sowjetischen Virage-Verfahrens oxydiert, dann wurde in Indien gekaufte Aquarellfarbe mit einem Pinsel auf die Bilder aufgetragen. Abschließend wurden die Bilder digital bearbeitet.
    (Jean-Jacques Kissling) fotografiert seit 1985, hat für viele Umweltschutz- und Menschenrechtsorganisationen gearbeitet und ist seit 2002 als Fotograf für "Courrier de Genève" tätig. 2005 eröffnete er seine Fotoagentur http://www.jjkphoto.ch mit folgenden Schwerpunkten: Umweltschutz / Ökologie, Gesellschaft, Europa, Architektur, St. Petersburg, Genf.
    Die Fotokunst von JJK wurde in mehreren Städten Europas ausgestellt, diese Ausstellung ist sein erster Auftritt in Berlin.
    Von 30.09 bis 21.10 im Kunst und Teehaus Tschaikowsky, Berlin - Prenzlauer Berg, Käthe-Niederkirchnerstr. 15
    Vernissage und Eröffnungsfest von Tschaikowsky am 29 September ab 17 Uhr. Seid Herzlich eingeladen!
    http://www.tee-kunsthaus.de
  • Page 1 of 1 [ 1 Post ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures