KunstNet uses Cookies. Details.
  • eine antwort auf untermensch

  • arik-atikin eine antwort auf untermensch
    KONSTRUKTIONSFASCHISMUS
    ODER
    EIN ZEITGEIST AUF ABWEGEN!

    EIN LOCKERES CUT-UP!


    Ich Widme diesen Text folgenden Spielern:

    Karl Haushofer und Alfred Rosenberg, die mir alte Spielregeln zeigten.
    Paul Feyerabend und Gregory Bateson, die mir neue Spielregeln zeigten.
    Timothy Leary, der mir alle Spielregeln zeigte.
    Aleister Crowley, der mir zeigte wie ich die Spielregeln ändern kann.
    Den Marx Brothers und Dr. Mabuse, die mir zeigten dass es gar keine
    Spielregeln gibt.

    PROLOG:

    Die Schafe blicken auf, sind hungrig, nicht gefüttert,
    Allein vom wind gebläht, widerlichen Dunst, darin sie stöbern,
    Im Leib Moder, und ringsrum Fäulnis schwillt.

    Milton, Lycidas


    Ein Opus in drei Acts...

    Caput Alpha
    SKIZZEN ZUM ZEITGEIST:

    Ein Geist ist eine unsichtbare Personifikation, etwas nicht Greif-Bares,
    nicht Fass-bares... der Geist der Zeit ist ein Kultur-Archetyp...
    er ist die Projektionsfläche aller psycho-physikalischen Prozesse im
    Menschen. Der Zeitgeist ist ein unsichtbarer Götze, von Menschen geschaffen
    und in Kulten und Kultobjekten ver-herr-licht. Der Zeitgeist definiert sich
    nicht sozio-kulturell oder etwa sozio-psychologisch.
    Der Zeitgeist ist ein physikalisches Phänomen:

    Zeitgeist ist Kommunikationsgeschwindigkeit.

    Kommunikation ist das Herz der Kultur und Geschwindigkeit erzeugt
    die Illusion der Zeit. Die Frequenz bestimmt das Erscheinungsbild
    der Kultur. Die Kultur ist ein Kult.
    wir pflegen, nein wir konservieren Formen.
    wir versuchen die Bewegung einzufrieren um sie zu erfassen...
    Der Zeitgeist ist wie ein gewaltiger Dämon, er ist die Summe aller
    Frequenzen. Den entscheidenen Schritt den ich postuliere, ist die Definition
    des Zeitgeistes mit physikalischen Begriffen.
    Die Summe aller Einzelfrequenzen ( biophysikalische Felder ) der Menschen
    erzeugt ein übergeordnetes Feld. Dieses Feld nenne ich den "Zeitgeist."
    Sind wir mutig und spielen wir mit dem Feldbegriff und nennen ihn
    nun:
    Psycho-physikalisches Feld !

    Die Idee des psycho-physikalischen Feldes ist eine Hypothese, aber eine sehr
    brauchbare. Der Zeitgeist ist also die Summe aller psychophysikalischen
    Felder der Menschen.
    ( C.G. Jung nannte diese Hypothese: Kollektiven Archetyp ).

    ich habe diesen Zeitgeist in ein Wort gesperrt:

    KONSTRUKTIONSFASCHISMUS !


    Unsere Kultur ist in einem faschistoiden Rausch des rück-sichts-losen
    Konstruierens!
    Soziogramm einer vergessenen Gruppe! zweiter Teil
    Von der Klassischen empirischen Soziologie übersehen und von den
    Werbepsychologen der Konzerne unterschätzt, existiert in unserer Kultur eine
    Gruppe mit grossem Einfluss auf das Bild des Zeitgeistes.
    die FREQUENZ-JUNKIES,
    sind ein Phänomen dieser Zeit und nicht schichtspezifisch zu erfassen.
    Frequenzjunkies finden sich in allen derzeitig klassifizierten
    Gesellschafts-Schichten. Es gibt noch keine praktikablen Parameter für ihre
    Erfassung und Beschreibung. Wir finden Frequenzjunkies am Fliessband und in
    den Managmentetagen der grossen Robotkonzerne... Frequenzjunkies sind immer
    hektisch, finden nie Ruhe.
    Sie haben Angst vor der Stille, der Bewegungslosigkeit.
    Frequenzjunkies brauchen Stimulation, physisch und psychisch...
    eines der stärksten Stimmulantien ist das Bild. Die Optical Stimulations
    erhöhen die Eigenfrequenz des Neuronalen Netzes und verändern die
    Körper-Bio-Chemie. Die erhöhte Ausschüttung von Adrenalin ist nur eine von
    vielen messbaren veränderungen...
    Droge ist zu einem schwer fixierbarem Begriff geworden,
    mit unterschiedlicher Bedeutung in Politik, Wirtschaft, Medizin, Soziologie
    und Psychologie...
    Die Schablone:
    Leichter zu identifizierensind die Adrenalinfreaks:
    Sie lassen sich in der Sozio-Kulturellen Topologie genau definieren und
    Orten. Es sind Jugendliche, die in unserer Suizidal-Technokratischen
    Wahrscheinlichkeit Geist und Körper wieder zu vereinen suchen.
    Sie glauben es sei das Adrenalin... und vergessen das die Ausschüttung dieses
    Hormons erst durch bestimmte äusserliche Reize angeregt wird. Sie sehen
    nicht die Frequenzen um sie herum, die Vibrationen, die durch ihre Haut
    dringen und die neuronalen Steuerzentren aufheizen... so nennen sie sich
    selbst Adrenalin-Junkies, denn sie glauben sie seien abhängig von Adrenalin.
    Frequenzjunkies haben diese Prozesse verstanden und durch-schaut.
    sie sind in voller Kenntnis um die Vorgänge in ihrem Neurosomatischen System,
    den sie Körper nennen. Sie wissen um ihre Abhängigkeit von Frequenzen und sie
    sind ständig auf der suche nach Input. Sie entwickeln ständig neue und
    extremere Techniken um Frequenzbilder zu erzeugen und auf ihren
    Gesamtorganismus wirken zu lassen. Sie sind die unbewusste Armee der
    Speedmutanten. Ein Frequenzjunkie kann nicht einfach so zum Speedmutanten
    werden, aber er ist eine art Rekrut und kämpft ohne es zu wissen mit im
    grossen unsichtbaren Krieg um die Geschwindigkeit...
    Die letzte Gruppe schliesslich, die Speedmutanten, sind wahre Mutanten mit
    einem modifiziertem genetischen Code. Sie assimilieren die Frequenzen und
    verändern bewusst das Gesamtfrequenzbild unserer Kultur.

    Sie manipulieren den Zeitgeist.

    der Zeitgeist ist

    die Volks-Seele

    ...ein einziger beischlaf eines juden bei einer arischen frau
    genügt, um deren blut für immer zu vergiften.
    sie hat mit dem artfremden eiweiß auch die fremde seele in sich
    aufgenommen...
    julius streicher

    steckt der Kollektive Archetyp im Blut oder in den Genen oder
    schwebt er als Zeitgeist über unseren Häuptern ??


    Speedmutanten sind leicht zu erkennen... Sie habe einen gehetzten
    Gesichtsausdruck und sind immer Sanguiniker... niemals Choleriker...
    hagere grosse Menschen, denen wir die ununterbrochene Aktivität des
    neuronalen Geflechtes ansehen. Sie sind meistens Einzelgänger...
    doch kommst du ihnen zu nahe, springen myo-elektrische Entladungen
    über und rasen wie ein Zyklon durch deinen Körper, du zuckst zusammen,
    ein kalter Schauder erfasst dich.
    Bist du zu lange in ihrer Nähe so infizieren sie dich mittels ihrer
    Aura-Entladungen. Doch die Infektion ist nur von kurzer Dauer...
    du kannst nicht durch Infektion zum Speedmutanten werden.
    Speedmutanten werden geboren. Sie sind das Ergebnis eines genetischen
    Holocaust.
    Ich vermute irgendeine Art von enzymatischem Zeitschalter, der seit Urzeiten
    deaktivierte Gene wieder pulsieren lässt.
    warum?
    Ihnen gehört die Zukunft.
    Es sind die übermenschen vor Denen Adolf Hitler Angst hatte und Deren
    Wegbereiter er sein wollte.
    Unerkannt haben sie Schlüsselpositionen in unserer morbiden Urbanologie
    übernommen...
    Oder?
    Sie haben genug von diesen wirren Verschwörungstheorien?
    Da jedes in den letzten 10 Jahren geborene Kind ein potentieller
    Speedmutant sein könnte, haben die Führer der Speedmutanten ein Programm
    gestartet um die möglicherweise noch blockierten Gene zu aktivieren:

    EINE ALLGEMEINE FREQUENZERHÖHUNG IN DEN BILD UND TONMEDIEN!

    Wieviele TV-Programme schaut dein Kind gleichzeitig?
    Welche Art von Music hören deine Kinder?
    Die sozio-psychologische Analyse der Gesellschaft steckt in einer
    Sackgasse. Die z.zt. benutzten Parameter sind unzureichend und verhindern die
    Erfassung von fluktuierenden Verhaltensmustern.
    Somit ist es den Speedmutanten möglich ihre Änderungen im Frequenzbild
    dieser Gesellschaft weiterzutreiben.
    Die Klassische Empirik erfasst lediglich eine Abweichung von einer vorher
    definierten Norm. Die Topologie und Aktivität der Abweichungen kann nicht
    beschrieben werden.
    Viele Abweichungen werden nicht erkannt, da sie von fluktuierender Natur
    sind. Die Klassische Soziologie ist Linear und nicht Holistisch, das ist ihr
    Problem.
    Fluktuierende Systeme werden in der Gesellschaft als diffuse
    Ursachen für alle möglichen Probleme gesehen. Jeder Mensch ist aktiver
    Bestandteil eines fluktuierenden Systems... ohne das er/sie dies bewusst
    erlebt.

    dancers of death.
    wir sind alle dancers of death, doch wir verleugnen den tanz
    und
    wir
    verleugnen den tod
    den wir verbannten in videokassetten
    und schwarzer tinte.

    non nasce in me pensier che non
    vi sia dento scolpita la morte.
    (michelangelo)



    Es ist keine Theophanie sondern eine Theophagie deren wir uns schuldig
    gemacht haben. Hört endlich auf eure Götter zu fressen!
    Ihr fresst eure eigene Schöpfung, ihr seid Menschenfresser.
    ist denn nicht jeder Mensch ein Gott?


    Der Frequenzjunkie hat den Tod zum Gefährten gemacht und beide sind Zwillinge
    geworden. Der Frequenzjunkie stinkt nach Tod und Zerfall. Es wird sichtbar
    was manche flüsternd "das Rad des Schicksals" nennen.
    Der Frequenzjunkie tanzt diesen Tanz der Extase bis zur physischen Auflösung,
    bewusst und ohne den Blick nach vorne zu richten.

    Die Schnittstelle zwischen Sprache und Zahl? Wo ist sie?

    Nimmt der Frequenzjunkie mehr Daten auf als er assoziativ verknüpfen kann so
    bricht sein Wahrnehmungsfeld zusammen und er halluziniert. Ich nenne dies den
    Input-Overkill
    Jeder Mensch hat in seinem Leben ein oder mehrere dieser Overkills, meist
    jedoch ohne das dies bewusst erlebt wird. Probiere es aus,
    es ist ganz einfach:
    beschäftige dich ausführlich mit der jüdischen Kabbala, einem Sammelwerk
    jüdisch-frühchristlicher Mystik. Zentraler Punkt der Kabbala ist der
    LEBENSBAUM, eine Schablone aus zehn Kreisen die mit zweiundzwanzig
    Pfaden untereinander in Verbindung stehen. Dieses universelle Symbol wird
    auch heute noch von Magiern, und all denen die sich als solche bezeichnen,
    benutzt. Diese Schablone wirkt wie ein gewaltiges optisches KOAN.
    Wenn Du damit beginnst den Kreisen und Verbindungslinien irgendwelche Dinge
    zuzuordnen, wirst du eine furchtbare Entdeckung machen... ES wird kein Ende
    nehmen, du wirst bis in alle Ewigkeit neue Zuordnungen finden und ständig
    Zeit damit verbringen dieses Symbol zu vervollständigen...
    das passiert übrigens auch den meisten Magiern, und jenen, die sich als
    solche bezeichnen... viele enden im totalen Input-Overkill.
    das merkst du daran das sie anfangen Bücher zu schreiben...
    Das gleiche Ergebnis erzielst du sinnvoller Weise auch mit Märchen, Träumen,
    politischen Reden und psychoanalytischen Gesprächen... analysiere sie,
    fang an. Du kannst dich dann zu jener elite von Therapeuten, Philosophen,
    Politologen, Ärzten u.s.w. zählen, die unsere urban-suizidalen Betonkomplexe
    erhalten.
    Einige Menschen verknüpfen die Dinge im Tanz und das bewahrt sie vor dem
    Overkill. Der zivilisierte suizidal-urbane Mensch hingegen verknüpft im Kopf
    und hat dabei die Vorstellung sein Gehirn sei soetwas wie ein 486er AT,
    nur etwas schneller.

    gimme' shelter!




    Caput Beta

    Der POSTHUMANISMUS...
    oder
    Die Entschleierung des Zeitgeistes

    AL II,23: I am alone: there is no God where I am.
    crowley

    No Tears for the Creatures of the Night...
    Tuxedomoon

    Nachdem ich dem Zeitgeist auf die Spur kam und dabei die Speedmutanten
    ent-deck-te, versuche ich nun die unsichtbare Formel darzustellen...
    Die Formel hinter dem Zeitgeist...

    Ich könnte es auch
    den GENETISCHEN CODE
    des Zeitgeistes nennen

    Meine Beobachtungen und Feldforschungen in dieser suizid-urbanen
    Gesellschaft ließen mich einige Vektoren ent-decken...!

    1. Den Suizid-Vektor:
    Ver-antwortlich für die Self-Destruction-Funktion...
    Er aktiviert und steuert die sog. Autoagression...

    2. Den Integrations-Vektor:
    Er bestimmt die Fähigkeit der Menschen, sich an
    Fluktuierende Systeme in der Gesellschaft ständig neu
    anzupassen...

    3. Den Speed-Vektor:
    Er bestimmt die Geschwindigkeit aller Prozesse im
    technischen und biologischen Organismus!
    Er wird nur von Speedmutanten benutzt...
    sogenannte Frequenzjunkies spüren die Anwesenheit dieses
    Vektors, ohne ihn wirklich nutzten zu können.

    4. Den Semantischen-Vektor:
    Er bestimmt die Entwicklung der Sprachen und deren
    Abstraktionsgrad...




    Ich will doch nur in Ruhe meine Arbeit beenden,
    während Gott mein Gehirn frisst. Ich will doch nur in Ruhe meine
    Arbeit beenden,
    während Gott mein Gehirn frisst. Ich will doch nur in Ruhe meine
    Arbeit beenden
    während Gott mein Gehirn frisst.

    Ein Speedmutant



    Caput Theta
    Die Formel des Zeitgeistes

    ES hängt über uns, täuscht uns, zeigt uns falsche Sterne,
    einen falschen Mond, eine falsche Sonne, einen falschen Himmel.
    ES ist wie unsichtbarer Gelee...
    Du kannst ES riechen und schmecken...!
    ES erstickt ganz langsam alles Leben,
    saugt alles auf,
    ernährt sich von Tod und Zerfall...
    ES ist da!
    ES ist eine Formel, eine Funktionsgleichung...

    Irgendwo in den nicht-existenten Räumen dazwischen,
    verzerrte Gen-Muster, SPIRALIGE DNA-FEUERWERKE...die Codierung
    für einen Adrenalin-Endorphin-Koeffizienten der typisch für den
    SPEEDMUTANTEN ist...!
    Die Idee des Posthumanismus ist sehr eng mit dem Erscheinen
    des Speedmutanten ver-knüpft. Der Posthumanismus versteht sich
    als eine logische Mutation des klassischen Humanismus...
    Der Menschliche Organismus kann die von ihm erzeugten und
    erweiterten Wahr-nehmungs-Mechanismen nicht länger mit den bekannten
    Moral-Ethischen Bedingungen kontrollieren...
    Es geschehen merk-würdige Dinge in der Landschaft der Psyche!
    Irgendeine Kraft ist eingedrungen in unsere persönliche
    Landschaft... (Persona = Maske...)
    Wenn C.G. Jung vom kollektivem Archetypen sprach...

    was meinte er
    damit?

    Jedes Individuum hat eine eigene Landschaft... doch an den
    Grenzen dieser Landschaft, dieser Welt... was beginnt dort?

    Der Speedmutant hat diese Grenze überschritten... hat seine
    neuronale Frequenz erhöht und bewegt sich in neuen, unbekannten
    Landschaften... in diesem Sinne ist der Begriff Mutant wohl
    angebracht...

    Der Zeitgeist ist also die Formel für die Frequenzerhöhung in
    unserer prä-holographischen Kultur... ein zwingender Sprung in
    der Evolution des neuronalen Netzwerkes... eine Mutation...!
    Wir müssen die von uns ent-wickelte Technologie einholen...
    um sie zu be-nutzen...
    dazu müssen wir die Ver-arbeitungsgeschwindigkeit unseres
    neuronalen Netzes vergrößern...

    Die semantische Definition der Zeitgeist-Formel ist also die
    Zeichenfolge:

    P-O-S-T-H-U-M-A-N-I-S-M-U-S


    Der Kampf um die Frequenz hat schon längst begonnen, in den Kindergärten,
    Schulen, Universitäten... bei den Techno und Bio - Multis...
    in den Familien, am TV-Schirm... am PC und irgendwo Dazwischen...
    Einige Forscher nennen es den TURBO-EFFEKT...
    Jedes nach 1965 geborene Kind hat eine höhere Geschwindigkeit bei der
    Verarbeitung akustischer und visueller Daten ...!
    Die Generation, die mit 32-Bit und 64-Bit Video-Spielen aufwächst,
    verarbeitet Daten schneller und flexibler als Papa und Mamma...!
    Einige dieser Kids sind die Techno-Schamanen der heutigen Hipp-Hopp,
    Rapp, Trash und Sega-Mega-Drive-Kultur...!
    Da ich in diesen un-über-schaulichen Text-Konstruktionen gerne
    irgendwelche fluktuierenden Buchstaben-Kombinationen benutze...:
    TECHNO-SCHAMANISMUS
    Mit Techno-Schamanismus könnten wir also ein Aktionsfeld der
    Speedmutanten be-zeichnen...!
    Die Kommunikationsebene hat sich von Schrift zu Bild verlagert...
    Die Kompliziertheit der Schriftsprache hatte kleine Kinder immer von
    der schriftlichen Kommunikation aus-ge-schlossen.
    Die Printmedien hatten Orte geschaffen, an denen Erwachsene unter sich
    kommunizieren konnten... ohne daß Kinder etwas davon mitbekamen.
    Da Lesen eine komplizierte Fähigkeit ist, die in Stadien gelernt werden muß,
    können Erwachsene die Information kontrollieren, die älteren Kindern
    zugänglich wird, indem sie den Schwierigkeitsgrad des Sprachstils variieren.
    Die Trennung der öInformationsweltenö in den Printmedien... existiert beim TV
    nicht... Es gibt keine Filter... keine Verschlüsselungsroutinen...
    Den meißten Kids sind TV-Bilder bereits zu langsam... sie ziehen die
    32-Bit-Video-Darstellung vor... Einzig Music-Videos kommen an diese
    Frequenz heran... Hier beginnt der Techno-Schamanismus...

    WO HÖRT ER AUF?

    was ist das, diese brennende Flüssigkeit, die kochend durch die
    Wirbelsäule, hinauf in meinen Nacken spritzt? Mein Kleinhirn verdampfen will?
    Scheiss Speed-Mutanten, dreckiges Pack von Frequenz-Junkies.
    ihr wollt meine Gene spleissen. Mutanten-Abschaum... verseucht
    und dem Tod geweiht. Eure Kriege lassen mich kalt... eure Worte
    stinken nach Verfall. Ihr habt das Virus der Schizophrenie auf
    diese Welt angesetzt, und nun sitzt ihr in der ersten Reihe und
    wichst euch einen ab, auf die Explosionen von Schmerz, Hass,
    Gier und Angst! Ihr träumt vom über-Menschen, UND der Neuen Rasse.
    Ihr sagt, ihr spielt das alte Spiel nur weiter, das vor langer
    Zeit unterbrochen wurde... ihr reinigt die Erde vom As...dabei
    seid ihr es, die kriechend und verfaulend unter der Sonne
    umherirren, ohne Richtung! die letzte Runde des Spiels,
    ein Tisch und ein Stuhl...
    alles weiss getüncht,
    in einer Anstalt
    diese wahnsinnigen Augen... und all diese Papiere, vollgeschrieben
    mit Ideen, Plänen... die Enge der Zelle,
    und er ertrinkt in seinen Notizen.
    und diese wahnsinnigen Augen...
    der Unterschied zwischen Isolation und Information? der Unterschied!
    der unterschied...?
    das, was sich mit Auflösung in Gier bedrohte, und das, was sich
    der Hoffnung zur Erlösung
    in dem Ruf nach einem Führer sammelte.
    in den Nervenzellen nagen Viren des Wahnsinns,
    die eine Schizophrenie vorantreiben...
    stetig und qualvoll langsam.
    oder ist es nicht so, daß sie die illusion der Einheit auflösen?
    diese Welt ist die wahrscheinlich stabilste aller Welten,
    die wir wählen können... wie lange noch?


    Worte sind physikalische, dreidimensionale Raumgebilde.
    sie sind physikalische Objekte.
    Worte sind geometrische Hohlkörper, die mit Energie geladen werden können.
    Worte bilden zusammengesetzte Gitterstrukturen im Raum,
    Sie bilden ein Netz.
    Sprache ist ein grosses Netz
    in das wir uns
    meist selbst verfangen,
    ansonsten versuchen wir ständig unseren
    Gegner darin zu fesseln...
    die suizidal-technokratische Wahrscheinlichkeit, in der wir leben
    stranguliert alles Wachstum... warum sich bewegen?
    Worte sind Bausteine mit denen wir bizarre und abstrakte
    Gebilde konstruieren.
    wir werden euch die Genetik schon in die Zellen einbetonieren,
    sagte der Wärter den blassen und ausgemergelten Körpern
    hinter den Elektrozäunen...
    nihilistische Techno-Fetischisten sitzen in ihren
    voll-klimatisierten Labors und entwerfen die PROTO-HYBRIDE...



    NEON CITY
    bin wieder voll ausgerastet,
    hab den ganzen emotions-scheiss satt!
    bald ist nichts mehr da, zum auskotzen... und dann?
    was ist das,
    diese brennende flüssigkeit,
    die kochend durch die wirbelsäule,
    hinauf in meinen nacken spritzt?
    mein kleinhirn verdampfen will?

    scheiss speed-mutanten, dreckiges pack von frequenz-junkies.
    ihr wollt meine gene spleissen.
    mutanten-abschaum...
    verseucht und dem tod geweiht
    eure kriege lassen mich kalt...
    eure worte stinken nach verfall
    ihr habt den virus der schizophrenie auf diese welt
    angesetzt,
    und nun sitzt ihr in der ersten reihe und wichst euch
    einen ab,
    auf die explosionen von schmerz, hass, gier und angst!
    ihr träumt vom über-menschen, der neuen rasse. ihr sagt,
    ihr
    spielt das alte spiel nur weiter, das vor langer zeit unterbrochen
    wurde...
    ihr reinigt die erde vom as...
    dabei seid ihr es, die
    kriechend und verfaulend unter der sonne umherirrt, ohne richtung!
    die letzte runde des spiels, der letzte schmerz, irrational und
    voll eifersucht. hab's immer noch nicht gelernt... ich will den
    schlaf aus mir herausprügeln...


    worte sind physikalische, dreidimensionale raumgebilde.
    sie sind physikalische objekte.
    worte sind geometrische hohlkörper, die mit energie geladen werden
    können. worte bilden zusammengesetzte gitterstrukturen im raum,
    sie bilden ein netz. sprache ist ein grosses netz in das wir uns
    meist selbst verfangen, ansonsten versuchen wir ständig unseren
    gegner darin zu fesseln...
    die suizidal-technokratische wahrscheinlichkeit, in der wir leben
    stranguliert alles wachstum... warum sich bewegen?
    was ist das, diese säure im bauch?
    der frequenzjunkie ist der prototyp eines auto-katalytischen
    organismus. all seine kreative energie wird bei ihm nach innen
    projeziert... er verdaut sich selbst... kurze bildsequenz:
    die stadt ist ein organismus... die einzelnen menschen,
    die innerhalb der stadt leben sind zellen... was passiert,
    wenn wir nun aus dieser sicht die sozio-psychologisch-urbanen
    ereignisse neu explizieren...?

    cut...
    - eine zelle kann mit anderen zellen kommunizieren
    - eine zelle kann auto-katalytisch reagieren
    - eine zelle kann aus-brechen und anarchistisch werden
    cut...

    das flüstern und wispern des unerträglichen windes im baum vor
    meinem fenster macht mich nervös... meine neuronalen netze
    starten ein retrospektive-programm mit maximaler bildfrequenz!
    ich finde noch immer alles zum kotzen, was mich früher schon
    genervt hat.
    in der mandala verborgen liegt die DNA-SPIRALE, wie eine schlange
    aufgerollt... erinnert mich an die KUNDALINI-SCHLANGE...!
    eben-falls wispernd... zischend und brüllend... tödliches gift
    verspritzend...
    ist die Seele einer Zelle viel-leicht die DNA...?
    worte sind bausteine mit denen ich bizarre und abstrakte
    gebilde konstruiere.
    wir werden euch die genetik schon in die zellen einbetonieren,
    sagte der wärter den blassen und ausgemergelten körpern
    hinter den elektrozäunen...
    nihilistische techno-fetischisten sitzen in ihren
    voll-klimatisierten labors und entwerfen die PROTO-HYBRIDE...
    grosse übel erheischen grosse heilmittel, und erst halbe
    massnahmen machen sie zu unheilbaren krankheiten... stürmische
    tage sind verflossen...

    VIREN KÖNNEN HYBRIDISIEREN...
    DA DRAUSSEN EROBERN GEWALTIGE GRAU-SCHWARZE WOLKEN
    DEN WASSERBLAUEN HIMMEL...
    SIND VIREN NUN LEBEWESEN ODER NICHT?
    SIND WOLKEN LEBE-WESEN?
    DIE INTRIGEN VERSCHWINDEN MIT DEN LEIDENSCHAFTEN,
    DIE SIE ERZEUGT HABEN.

    ER KONNTE KEINE ANTWORT FINDEN,
    WIE AUCH
    WENN ER NICHT WUSSTE
    WO
    ER SUCHEN SOLLTE...

    sollte er weiterhin neologismen kon-struieren...?
    de confusione linguarum, oder... sinn-voll... sinn-los?



    heute wissen wir (wer ist "wir") dass die ersten chargen des
    impfstoffes gegen poliomyelitis (kinderlähmung) mit dem virus
    SV40 verseucht waren... das kinderlähmungs-virus wurde nämlich
    in grossen mengen auf nierenzellen von affen gezüchtet...und
    niemand wusste das diese nierenzellen das virus SV40 in
    endemischer weise produzierten... das virus öruftö bei affen
    tumoren hervor... in den sechziger-jahren wurden millionen von
    kindern mit derart verunreinigtem impf-stoff be-handelt...

    wirk-lich-keit ist jenes raum-zeit-kontinuum, in dem physische
    entitäten re-agieren... müssen...!
    es gibt dort keine mono-kausalen ereignisse!

    der rhythmus des schlag-zeuges malte irgendwelche resonanzen,
    irgendwo da tief in seinem ausgefällten neuronalen netzwerk...
    er tauchte ab... wieder... tief... wie so oft,
    wenn er die schmerzen nicht mehr tragen konnte...
    wanderte in labyrinthen seines be-wusst-seins...
    auf der suche nach lösung...!
    sie nannten es koma, und er wusste das er,
    wenn man ihn finden sollte,
    wieder in der notfallaufnahme landen würde,
    mit panik in den augen ... TRANCE!

    trance ist sowas wie transit... und bestimmt nicht mystisch..
    und schon gar kein medizinischer not-fall... doch bei ihm fällt
    ja so-viel aus... ständig... nicht nur eiweiss!
    in den sommermonaten ist die city in eine CO2 - NO3 - O3 - glocke
    gehüllt... wie ein neugeborenes in weiche warme decken...!
    ihm fällt das atmen schwer... das donnern in der ferne kündet
    ein gewitter an...

    mond, orkane, monstertiefs... die nacht ist schon herein-gesunken..
    das kalte licht der mondin erhitzt meinen bauch.
    das licht brennt sich in den beton der city und erzeugt
    unheimliche geräusche... dem zischen eines Reptils ähnlich...
    das bewusst-sein bestimmt das sein... also hatte marx un-recht...
    no future... lust am unter-gang...!

    lust, ein aufschrei meines körpers... ein schrei nach leben...
    den rest leben mit dem ich schwanger bin... und den albtraum,
    jede nacht... ein bleiches, unbewegliches etwas, eine totgeburt!
    between the devil and the deepless sea...
    irgendwo, versteckt hinter einem dichten gewirr von
    nervenfasern und ängsten liegt gefesselt meine gelassenheit.

    wo bleibt da der zeitgeist? in diesem text sucht ihr ihn vergebens.
    ein geist lässt sich nicht in worte sperren.

    in diesem Sinne verabschiede ich mich mit:


    BEWARE THE JABBERWOCK MY SON!
    THE JAWS THAT BITE, THE CLAWS THAT CATCH!
    BEWARE THE JUBJUB BIRD, AND SHUN
    THE FRUMIOUS BANDERSNATCH.
    Lewis Carroll


    wen dir krobe vehler auwwallen zollten
    (damit meine ich keine rechtschreibfehler)
    (verdammte zuppschrubbung)
    bitte ich dich, mir eine message zu schicken
    dasselbe gilt fuer anregungen, tip's und ergaenzungen,
    die selbst-ver-staend-lich hoechst willkommen sind...
  • ed
    Hi nikita-kira,
    Dieser Text ist offensichtlich ein paar Etagen zu hoch für diese Community. Hier wird gerne auf Begriffe wie „Schieße“ oder „kotzen“ reagiert. Im Kontext der Verdauungsprobleme lässt sich gut grübeln. Der deutsche Existenzialismus – im Gegensatz zum französischen - ist ein Resultat der schlechten Ernährung (zu viel Fleisch).
    Ich habe also die Begriffe benutzt, und auch nicht poetisch oder philosophisch drapiert. Vielleicht wird sich etwas bewegen.
    Gruß
    de
  • Herr Lehmann
    Herr Lehmann
    Hi nikita-kira,
    Dieser Text ist offensichtlich ein paar Etagen zu hoch für diese Community. Hier wird gerne auf Begriffe wie „Schieße“ oder „kotzen“ reagiert. Im Kontext der Verdauungsprobleme lässt sich gut grübeln. Der deutsche Existenzialismus – im Gegensatz zum französischen - ist ein Resultat der schlechten Ernährung (zu viel Fleisch).
    Ich habe also die Begriffe benutzt, und auch nicht poetisch oder philosophisch drapiert. Vielleicht wird sich etwas bewegen.
    Gruß
    de


    das eine hat mit dem anderen wenig zu tun - bis auf das beides gutes theater sein kann. der vertrauteste freund ist nun mal die eigene wurst. in ihr liegt all das was uns ausmacht. hast du selbst festgestellt: Der deutsche Existenzialismus – im Gegensatz zum französischen - ist ein Resultat der schlechten Ernährung (zu viel Fleisch).
    Und wie jedes kleine Kind noch weisz - ISMEN sind der gröszte scheisz (und so ein quatsch reimt sich noch boahrr)
    Signature
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • ed
    also, ich hatte doch recht. Es bewegt sich!!
  • girekleu
    Hmmm das große Aneinandervorbeireden.

    Godot wartet auf Godot.
  • Herr Lehmann
  • arik-atikin
    godot ist TOD !!!
    noch nicht be
    merkt
    und ISMEN sind einfach geil
    oder ?

    eine frage der cut-up-methode !

    hey de ... es bewegt sich was
    hier oder da
    egal
    einer kann was damit an
    fangen
    der andere nicht
    so ist das
    ich schreibe eigentlich
    ein
    fach so
    weils
    spassssss macht ---- !

    @ratze
    nicht vergessen
    mit worten auf papier
    wollen wir die welt
    oder war es die stadt
    oder der stadt.teil ???
    ver
    ändern
    odersowas
    hatte wohl zuviel getrunken !

    nochmal @de
    du "denkst" ähnlich wie ich
    nimm den text und mach was draus
    was du willst
    wichtig ist das kopieren und verändern und
    ent
    wickeln
    oder ?
  • heinrich
    KONSTRUKTIONSFASCHISMUS...!

    GEIL...!
    :-D

    Nikita-Kira, ich habe ganzen Text von dir gelesen und...

    Und...ihn verstanden!
    Glaube ich...

    Er ist schwer zu verstehen, ja,
    ABR!!! Wer versteht - der versteht,
    wer-nicht, der nicht...

    Guuuut, dann was denkst du, Nikita-Kira,
    Ich habe eine Frage:
    Was ist, deiner Meinung nach,
    die Definition von dem Begriff "Faschismus"?

    Unabhängig von den üblichen
    Nazi-,Rassen-,Pornoscheiß...?

    Dann kommt noch "Konstruktion" dazu...
    Hmmmm...interessant...
    Signature
  • arik-atikin
    hi heinrich
    selbst ich habd en ganzen text nur
    überflogen weil er mir zu lang und viel
    zu um-ständlich ist - nicht direkt genug
    aber er drückt in etwa aus was ich manchmal
    denke

    faschismus ???
    ist für mich in erster linie
    ein eye-catcher ... da ich mit worten male
    ist das wort faschismus
    knallrot und gross und deutlich
    und in zweiter linie
    ist faschismus eine art missbrauchtes wort
    der duce ist tod aber die
    faschismus ist italienisch "fascismo",
    und das leitet sich vom lat. fasces für rutenbündel ab und das haben die römer als symbol der macht benutzt ... ein römisches problem also und das römische reich ist die mutter aller imperialistischen träume und und und ...
    achwas
    ich habe den begriff zusammen mit konstruktion benutzt um die konstruktivisten zu ärgern !

    lg
    lara
  • heinrich
    @nikita-kira "...ich habe den begriff zusammen mit konstruktion benutzt um die konstruktivisten zu ärgern ! "

    Ich denke, du hast sie geärgert!
    "Faschismus" ist ein starkes Wort,
    das hier nicht gerne gehört wird...

    Für mich ist Faschismus
    Diskriminierung verschiedener Sorte, Machtgewalt und Kontrollemißbrauch..
    Signature
  • ed
    Hey Heinrich,
    Du glaubst doch nicht ernst daran, dass Nichtbenutzung solcher Begriffe wie „Faschismus“, die Welt menschlicher machen würde. Darum geht es doch, dass Dinge bei Namen genannt werden müssen. Faschismus ist aber auch nicht nur das, was einige Geisteskranke zwischen 1933 -1945 praktiziert haben. Faschismus steckt in unseren Alltag. Auch die Sehnsüchte vieler konservativer Politiker nach Elitenbildung haben schon faschistische Züge. Die Dinge müssen immer gut beleuchtet und bei Namen genannt werden. Der intuitive Einsatz dieser Begriffe in der Kunst hat einen speziellen Stellenwert. Die Kunst erkennt Gefahren, bevor sie von der Gesellschaft artikuliert werden.
    Worüber würden wir hier in diesem Forum diskutieren, wenn wir einige Wörter einfach nicht benützen dürften?
    Es gibt schon bestimmte Software im Internet – auch in Deutschland- die die Sprache filtrieren. Z. B. Wörter wie Hitler, Scheiße, Penis werden durch Sternchen ersetzt. Das ist doch nicht das, was wir wollen, oder? Sollen nur Technokraten über Ethik und Moral entscheiden?
  • Herr Lehmann
    Herr Lehmann
    genau kira
    Sieg Heil¹


    ¹das gegenteil von krankhaft verlieren
    auch egal die brücke muss weg :)))))
    keitel lassen sie fluten
    Signature
  • retxed
    WAS WILLST DU UNS MITTEILEN ?!!!

    ich meine, solche verrückten texte sind ganz angenehm (mal!) zu lesen, und können einiges zu tage bringen.
    nur wenn jemand sich ständig um soetwas schäkert
    und ich beim überfliegen schon sämtliche ausdruckstypische eigenheiten kumulativ spüre, kommt mir das ganze etwas gestört komplex rüber.
    psychische profilierung im internet zeugt von problemen im wirklichen umfeld.

    ansonsten, wenn du mit der welt nicht mehr klar kommst, dann spring auf das gleis eines anfahrenden zuges. nur verschone die armen wörter, die du so radial für psychische komplexe missbrauchst.
  • arik-atikin
    hey dexter
    das GANZE ist
    gestört komplex
    das is absicht
    aber mit profilierung hat das nix zu tun
    ich bin lange genug im netz aktiv und solche texte schreibe ich schon seit jahren ... hier bei kunstnet hat sowas eigentlich nix zu suchen
    aber der text sucht nicht er wird gefunden
    und was der finder damit macht is mir egal

    achja
    ansonsten - wenn du mit meinen texten nicht klarkommst
    wir können auch zusammen auf das gleis eines anfahrenden zuges hüpfen ... es würde dir sicher helfen ... denn es verschont die fröhlichen und hüpfenden worte vor deinen tragisch-traurigen kommentaren !
    in diesem sinne
    ein fröhliches gleis-springen
    wünscht dir
    lara

    p.s.
    ganz vergessen
    was ich sagen will :

    "yo ! --- wir schaffen das !"

    is nicht von mir --- is von "bob dem baumeister"
  • retxed
    ohhhhh jaaaaaaa...

    geeeeeenau...
  • Page 1 of 1 [ 15 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures