KunstNet uses cookies and displays interest-based ads. details.
  • Malende Orang Utans

  • Martina Malende Orang Utans
    Bilder malenden Orang-Utans... Sind sie Kunst? Und wenn nicht, was sind sie dann? Ich habe eine interessante Seite zu diesem Thema gefunden. Als 'affenBRUT' werden die Arbeiten von zwei Orang-Utan-Weibchen aus dem Krefelder Zoo dort bezeichnet. Wirklich sehenswert! Einfach mal gucken unter ­čöŚ ­čöŚ
  • martinicio
    Malende Orang-Utans gibts hier im kn wie sand am Meer, also nicht wirklich originell der Thread ;-)
    Signature
  • fluuu
    fluuu
    ...wirklich nicht sehr originell, wenn eine Katze Flecke auf den Teppich macht weil sie dreckige Pfoten hat fragt auch niemand ob das Kunst sei, also was soll die Frage?
    Sich bitte mal mit menschlichem Bewusstsein und Denken auseinandersetzen in Hinsicht auf Kunst, dann beantwortet sich die Frage von selbst.
    Man kommt sich hier im Thread etwas wie in einer billigen Illustrierten vor, was zum Gr├╝beln f├╝r das seichte Gem├╝t...

    gru├č fluuu
    Signature
  • RoWo
    RoWo
    Wirf eine Leinwand in ein beliebiges Tiergehege und kurze Zeit sp├Ąter hast du Kunst. Ich wundere mich nur, dass man dies bei Knut vers├Ąumt hat ;)
    Signature
  • fluuu
    fluuu
    ...wenn das so w├Ąhre, k├Ânnte man den Begriff Kunst mit allem was dahinter steckt ausl├Âschen aus dem menschlichen Bewusstsein, es h├Ątte keine Bedeutung mehr...

    gru├č fluuu
    Signature
  • Sabine Minten
    Sabine Minten
    ...wenn das so w├Ąhre, k├Ânnte man den Begriff Kunst mit allem was dahinter steckt ausl├Âschen aus dem menschlichen Bewusstsein, es h├Ątte keine Bedeutung mehr...


    mitunter hat es den anschein, als ob genau daran hier kr├Ąftig gearbeitet wird ;-)
    Signature
  • Gast, 6
    Das Ganze hier erinnert mich an die Diskussion ├╝ber Sicherheitsvorschriften f├╝r Leinw├Ąnde. Warum nur?

    eifrig die tasten
    ergreift die Leihe
    die existenzielle frage
    zu posten
    nicht ahnend
    das dr├Ąuende
    forumgemetzel

    In diesem Sinne *lg*
  • Gast, 7
    Jetzt mal ehrlich. Wenn man sich die Fotos mit den malenden Affen auf der Webseite ansieht, das sieht doch nach bewusster zielgerichteter T├Ątigkeit aus. Genauso diese kleinen niedlichen Kringel auf dem einen Bild. Warum sollte es eine klargezogene Grenze zwischen Menschen und Nicht-Menschen geben, jenseits derer Kreativit├Ąt und Bewusstsein aufh├Âren?
  • Gast, 8
    Ich lege jedes Fr├╝hjahr gerne f├╝r meehrere Stunden grundierte Leinwand (2 x 4 m) auf die Dorfstrasse. Dort fahren zielgerichtet (von A nach B oder umgekehrt) Fahrzeuge und hinterlassen ihre Spuren. Es ist immer sehr spannend, was dabei rauskommt.
  • Gast, 7
    Passt nicht ganz, das Beispiel, weil du ja der K├╝nstler bist und die Autos nur deine Pinsel. Aber f├╝rs kunstnet reichts.
  • Gast, 8
    Und wer hat die Idee, dem Affen das Malzeug zu geben?
    ... und das Ergebnis seiner Idee als Kunst zu titulieren? Doch nicht der Affe...
  • Gast, 7
    Bedenkenswerter Einwand.
  • Gast, 9
    Sp├Ątestens, wenn man Yves Klein hei├čt (hie├č) und den Affen "malen" l├Ą├čt, wird Kunst daraus!?
    Allerdings soll er ja zun├Ąchst die Bilder als seine eigenen ausgegeben haben... Sch├Âne Verarsche! Oder doch Kunst??

    LG

    J├Ârg
  • RoWo
    RoWo
    M├Âglicherweise ist es den Affen (und auch allen anderen Tieren, die zur Kunst veranlasst wurden) vollkommen gleichg├╝ltig, ob wir Menschen das Produkt ihres Schaffens als Kunst erachten oder nicht ;)
    Signature
  • Gast, 10
    affe hin, kunst her, klecksen wie die orang utans macht eine menge spa├č und null stre├č. jeder strich ein treffer, kann jeder zu jeder zeit beliebig viel dazu quatschen, und sich wichtig machen, ohne da├č man ihm das gegenteil beweisen k├Ânnte. beliebig anwendbar im rahmen von gestalt- oder besch├Ąftigungstherapie sowie im kunstkommerz. und der pinselhalter hat vergn├╝gliche stunden. was sollte oder m├╝├čte man der kleckserei nun schlechtes unterstellen? Immer locker bleiben ;-)
    @martinicio: prima, wer l├Ąstert und sich's leisten kann :-)
  • heinrich
    Komisch und bedenkenswert ist auch die Tatsache, dass klecksen den Affen ├╝berhaupt einen Spa├č macht.
    Ich habe einen Bericht im tv gesehen. Sie machen es gerne, eine Zeit lang, so ca. 10 Min., dann schmei├čen sie den Pinsel weg, gehen zu dem Pfleger und erwarten "Leckerlis".

    Nicht nur Affen, auch die Elefanten malen. Also die Wesen, die irgendwie den Pinsel halten k├Ânnen.

    Oder Delfine tunken ihre Nasen in die Farbe, springen aus dem Wasser auf den Leinwand...
    (ne, das habe ich ausgedacht...:-))


    Was empfinden sie alle dabei? Den Spa├č, klar...:-)
    Signature
  • Susimaus
    Susimaus
    unsere Erbinformationen stimmen zu 97% ├╝berein.
    Es sind also nur ganze 3% die den Menschen ausmachen.
    Vielleicht sind es genau die 3% die uns angeblich bef├Ąhigen den Begriff Kunst oder alles was die Kunst ausmacht, sie darzustellen, zu erkennen und zu beurteilen!?
    ???!!!
  • Sabine Minten
    Sabine Minten
    Sie machen es gerne, eine Zeit lang, so ca. 10 Min., dann schmei├čen sie den Pinsel weg, gehen zu dem Pfleger und erwarten "Leckerlis". Nicht nur Affen, auch die Elefanten malen. Also die Wesen, die irgendwie den Pinsel halten k├Ânnen.


    ja heinrich.
    ein grossteil dieser wesen tummelt sich ja hier im kn...
    die leckerlis gibt┬┤s unter "kommentare"...
    :-))))))))))))))))))))

    unsere Erbinformationen stimmen zu 97% ├╝berein.
    Es sind also nur ganze 3% die den Menschen ausmachen.
    Vielleicht sind es genau die 3% die uns angeblich bef├Ąhigen den Begriff Kunst oder alles was die Kunst ausmacht, sie darzustellen, zu erkennen und zu beurteilen!?
    ???!!!


    volltreffer! mensch suuusi!
    obwohl: bei manchen sollen es ja nur knapp 0,3 prozent sein - aber die sind daf├╝r um so drolliger...
    *ggg
    Signature
  • martinicio
    Susimaus schrieb: "unsere Erbinformationen stimmen zu 97% ├╝berein. Es sind also nur ganze 3% die den Menschen ausmachen.
    Vielleicht sind es genau die 3% die uns angeblich bef├Ąhigen den Begriff Kunst oder alles was die Kunst ausmacht, sie darzustellen, zu erkennen und zu beurteilen!?"


    ..der internationale Kunstbetrieb wird jedoch von den 97% gesteuert ;-)
    Signature
  • Gast, 13
    alle malen - warum nicht auch affen?
  • fluuu
    fluuu
    ... sehr eigenartig finde ich wie einige hier im Thread die eigenen Kollegen mit Dreck bewerfen und meinen sie sind genauso primitiv wie Affen.
    Die, die so etwas ├Ąu├čern m├╝ssen es ja verdammt n├Âtig haben andere in den Dreck zu sto├čen um selbst in ihrer Minderwertigkeit ein klein wenig zu gl├Ąnzen.

    Ich sympatisiere gegen├╝ber Tieren und anderen Lebewesen immer ersteinmal mit meiner eigenen Art, dem Menschen, es ist ein St├╝ck meiner Selbst, wenn ich das verleugne, verleugne ich mein Menschsein.
    Diese Zeitgenossen sind dann wom├Âglich skrupellos zu allem f├Ąhig und liefern reihenweise ihre eigenen Vertrauten und Mitmenschen ans Messer.

    gru├č fluuu
    Signature
  • Gast, 13
    affen sind nicht primitiv.
    primitiv bedeutet eigentlich einfachheit und so ein affenhirn ist eigentlich sehr komplex strukturiert, besonders, wenn es in der lage ist, ein bild zu malen.

    hier im kn werden nat├╝rlich einige von einigen anderen herabgezogen, aber das hat nicht unbedingt etwas mit diesem thread zu tun.

    malende affen sind malende primaten und malende menschen sind auch malende primaten - ist doch keine abwertung!
  • Gast, 10
    ach fluuu ... wir sind doch nicht im krimi, gar so gr├Ą├člich ist das kn-menschlein auch nicht. die affen sind nur in der beneidenswerten lage, da├č ihn v├Âllig egal ist, was andere von ihren klecksen halten... zum henker mit der eitelkeit, und die pigmentf├╝rsten als hohepriester des nichts - darin liegt die eigentliche k├╝nstlerseeligkeit - wei├č nur keiner - :-)))
  • El-Meky
  • fluuu
    fluuu
    ...von malenden Elefanten habe ich auch schon geh├Ârt, als Zirkusnummer vom Dompteur dressiert...
    Warum nicht gleich die eigenen philosophischen Lebensbelange den Tieren ├╝ber lassen, es soll Menschen geben, die Sex mit Tieren dem menschlichen k├Ârperlichen Austausch vorziehen.
    Wozu noch Menschen, unsere Mitstreiter im Lebensraum auf der Erde sind in so vielen Dingen besser... wir Menschen sollte zu Gunsten der Tiere aussterben.

    gru├č fluuu
    Signature
  • Page 1 of 1 [ 25 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures