KunstNet uses Cookies. Details.
  • eine qualitätskriterium muss her, damit kunst wieder einen höheren stellenwert erlangt

  • tnagigtsnuK eine qualitätskriterium muss her, damit kunst wieder einen höheren stellenwert erlangt
    ich finde, es kann nicht sein, dass diese künstlerplattform voll von nichtskönnern und möchtegern malern ist. jedesmal regt es mich auf, wenn irgendwelche leute hier ihre kindergarten malbilder/fotos reinstellen und darin wirklich hochwertige, interessante und auch provokative kunst untergeht.

    es sollte ein qualitätskriterium eingeführt werden, welches bestimmt, wie viele bilder hier jeder maler reinstellen darf. so könnte man anhand der zahl der vergebenen sterne doch bestimmen, wer weitere bilder veröffentlichen darf.

    dabei muss man natürlich auf die objektive kritik der bewerter vertrauen.
  • efwe
    efwe
    --sapperlot!--er lehnt sich vor er baeugt sich raus-
    -da fiel er ploetzlich- ende- aus! :O)))
    Signature
  • nuazuab
    "dabei muss man natürlich auf die objektive kritik der bewerter vertrauen."

    Jo, am besten natürlich von dir!
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • arik-atikin
    hahahahahahahahahahaha
    ich mach selbst massig
    "kindergarten malbilder/fotos"
    und fühle mich von deinem posting dis
    kriminiert
    ich finde meine fotos und texte einfach toll
    und künstlerisch wertvoll
    und so sehe ich auch alle anderen beiträge hier
    sie sind kunst
    aber auch dein posting ist kunst
    und kunst regt immer auf - so oder so
    haste gut gemacht kleiner gigant

    lg
    lara

    ps
    wie kann jemand der erst um die 20 jahre jung is schon so konservativ und neophob drauf sein
    aber ich hab mir mal dein "selbstbildnis" angeschau
    ja - da is was ?! ...
  • abArt
    abArt
    zuviel pigmente inhaliert?
    Signature
  • BFnaitsabeS
    Die Kritik ist sinnvoll und es gibt Kunstforen, die ihre Postings moderieren und betreuen, allein schon diese Maßnahme erhöht dann die Qualität des Hochgeladenen, rein psychologischer Effekt, weil der Netzraum dann nicht mehr anonym wirkt. Qualitätssicherung ist auch dringend notwendig, um ein Forum auf Dauer interessant und so überhaupt am Leben zu erhalten (!), ich bin deshalb nach wie vor für eine Umstrukturierung des Forums, Vorbild könnte unter anderem http://www.wetcanvas.com sein.
  • abArt
    abArt
    am besten, man führt gleich eine din-norm ein ... wie für den krümmungsgrad einer korrekten eu-banane
    Signature
  • eirelagkrap


    und darin wirklich hochwertige, interessante und auch provokative kunst untergeht.



    Wirklich hochwertige, interessante und auch provokative Kunst sticht heraus und geht nicht unter.

    Klaus
  • tnagigtsnuK
    noch ein vorschlag: vielleicht könnte man einen regionalen und einen überregionlaen bereich schaffen. man meldet sich in seinem regionalen bereich an (bei mir raum berlin) und wenn man ausreichend sterne hat kommt man in einen überregionalen bereich, die "hall of fame" sozusagen.
    die besten des regionalen bereiches könnten dann vielleicht ein ticket erhalten für eine regionale daueraustellung. wie das alles organisiert werden soll, weiß ich selbst nicht...
  • abArt
    abArt
    du musst wohl mit gewalt beweisen, was du für ein toller bist ... wenn du gerade einen dramatischen profilierungsnotstand hast, warum meldest du dich nicht bei irgendwelchen kunstwettbewerben an und gewinnst ein bisschen herum? oder versuchst es zumindest. dann kann sich dein ego noch ein bisschen weiter aufblähen ... bis es platzt. dann wird dein blick vielleicht klarer ...
    Signature
  • tnagigtsnuK
    @abArt zeigt doch nur, dass du schiss hast, dass deine bilder dann hier nicht mehr viel raum finden würden ...
  • arik-atikin
    hey abart
    das war ja echt voll getroffen
    besser kann frau/mann es nicht mehr schreiben ...

    @kunstgigant
    (wohl eher kunstzwerg ...!)
    du findest "es kann nicht sein"

    aber
    es ist

    und es wird sicher so bleiben

    schön das du deine meinung geäussert hast
  • Robert Wolter
    Robert Wolter
    ich finde, es kann nicht sein, dass diese künstlerplattform voll von nichtskönnern und möchtegern malern ist. jedesmal regt es mich auf, wenn irgendwelche leute hier ihre kindergarten malbilder/fotos reinstellen und darin wirklich hochwertige, interessante und auch provokative kunst untergeht.


    Du hast nicht begriffen, was ein Kunst-Forum ist ;)
    Signature
  • abArt
    abArt
    ach gigantchen, du machst ja wirklich tolle bilder, aber mit dem kapieren hast du´s nicht so recht ...
    Signature
  • tnagigtsnuK
    @ abArt, rowo tut mir leid, war ein bisschen sehr überspitzt formuliert.
    was ich meine ist, dass der individuelle charakter der kunst hier in der fülle an ausgestellten werken untergeht.
  • cobolt
    cobolt
    Ach nee, mal wieder DAS Thema. Kommt so regelmäßig wie ne GEZ-Befragung. Warum er/sie hier ist? Ganz einfach weil man er/sie LÄSST. Bei wahrer Demokratie bestimmen individueller Einsatz und Fähigkeiten der verschiedenen Fraktionen das Erscheinungsbild :o)
    Signature
  • tnubetueh
    gigantchen, gigantchen, wie kann sich in so wenigen lebensjahren schon so viel arroganz ansammeln? wieso glaubst du, anderen arbeitsqualität absprechen zu können, in einem arbeitsfeld, in dem die qualität nahezu nicht faßbar ist. in die gern benutzte unglückseeligkeit des "ich-bin-gut-und-du-bist-schlecht-gefasels" klinke ich mich ausdrücklich nicht ein, finde es aber über alle maßen unverschämt, wenn du anderer leute werke grundweg verurteilst. vordergründig geht es bei jeder künstlerischen technik um gelebte kreativität, und die zählt jedenfalls. ob du nun die bienchen und die blütchen und die hündchen oder sonstwas magst oder nicht, spielt nicht die geringste rolle. untersteh' dich, anderen ihr recht auf veröffentlichung streitig machen zu wollen. kannst ja kritik üben, darin genießt du wiederum völlige freiheit - von persönlichen verunglimpfungen abgesehen -. aber hier angeschissen zu kommen, und den richter über gute und schlechte kunst zu spielen finde ich mega-ätzend. freiheit ist ein sehr kostbares gut, lieber gigant, da würde ich an deiner stelle mal genau nachdenken !
  • heinrich
    Wer? Was? Wie gut? Wie oft? Wo?

    Und das alles im Netz veröffentlichen???
    (Schäuble grüßt!)

    Dann wirst du,
    vielleicht,
    ZUGELASSEN...

    Wieviel solche Kunstforen haben wir?

    Jede Menge!
    So, wie DIESES hier...
    Ist einmalig...
    Signature
  • tnagigtsnuK
    na gut ich hab mich wahrscheinlich etwas unverständlich ausgedrückt. ich will ja, dass jeder hier seine bilder reinstellen darf und jeder seine chance bekommt. doch das muss grenzen haben. es ist ja teilweise schon inflationär wie viele bilder hier manche leute reinkippen.

    2-3 bilder fürn anfang soll jeder reinstellen dürfen. danach entscheiden die sterne, ob man weitere bilder veröffentlichen darf oder nicht. damit würde man die menge der einstellungen einschränken und jeder würde sich genau überlegen, welches bild er hier zur schau stellt.
  • Egon Miklavcic
    Egon Miklavcic
    Ich bin absolut für Qualitätsverbesserung -

    aber zuallererst muß ich die Qualität "MEINER" eigenen Bilder verbessern -

    erst wenn ich damit fertig bin - werde ich die Qualität der ANDEREN in Frage stellen -
    falls ich Zeit dazu habe
  • Page 1 of 7 [ 140 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures