KunstNet uses Cookies. Details.
  • Firnis bleibt klebrig

  • Gabrielle
    Gabrielle Firnis bleibt klebrig
    Ich male mit Eitempera und habe meine Bilder bis anhin nach vollständiger Trocknung mit einer matten Firnis überzogen (Spray, Marke Lukas). Nun habe ich zwei Bilder mit Glanzfirnis (ebenfalls von Lukas) überzogen. Das liegt schon zwei Wochen zurück und beide Bilder sind klebrig geblieben. Der Lack ist noch fast flüssig. Was soll ich bloss tun? Eines der Bilder habe ich dann mit einem anderen Lack (flüssig) mit Pinsel bedeckt. Das Resultat ist nur noch schlimmer geworden. Kann mir jemand helfen?
  • Jürgen Stieler
    Jürgen Stieler
    Leider nicht, kann ich mir auch nicht erklären. War die Tempera durchgetrocknet?

    Schick deine Frage doch direkt an Lukas!

    Gruß - Johnny
  • efwe
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • efwe
    efwe
    --sagte er ja--
    §-schaetze zu dick aufgertr- zu viel oil-?oder anderes
    %- wesshalb tempera firnisen-wenn nicht ist oilschicht drueber?
    §-am besten firnis selber ruehren-?
    Signature
  • Psychotronic
    Psychotronic
    trocken föhnen!
  • Psychotronic
    Psychotronic
    aber mit verdammter vorsicht! O.O
  • Gabrielle
    Gabrielle
    Herzlichen Dank!Ich schätze, die Tempera war wohl noch nicht trocken. Ich hatte sie diesmal fetter angerührt als sonst. Danke für den Tipp!
  • abArt
    abArt
    was grundsätzliches:
    vergiss lukas! hatte damit auch immer wieder probleme. nimm lascaux - der etwas höhere preis lohnt sich
    Signature
  • efwe
    efwe
    was viel grundsaetzlicheres! misstraue allen herstellern -
    versuche den firnis selber herzustellen- chek das und du hattest einmal das problem :)--
    Signature
  • Gabrielle
    Gabrielle
    Die Firnis selber herstellen? Kannst du mir sagen wie das geht? Ich male vorwiegend mit Eitempera.
  • Jürgen Stieler
    Jürgen Stieler
    Zieh dir den Wehlte rein (wurde im Forum schon etliche Male erwähnt. Wenn er dir zu teuer ist, leih ihn in einer öffentlichen Bibliothek aus)! Gibt da mehrere Varianten - bei den echten Temperamalern war z.B. die Bienenwachssalbe beliebt, die sich mit einer Bürste auf Glanz polieren ließ.

    Gruß - Johnny
  • katinla
    ich hab soetwas schon einmal bei zu hoher luftfeuchtigkeit gehabt das hat dann auch über eine woche gedauert bis es angezogen war bleib aber trotzdem immer noch leicht klebrig - habs dann einfach zur seite gestellt und ebend gerade nochmal kontrolliert jetzt ist es knochentrocken nach nem halben jahr :)- ist doch denkbar daß das bild noch zu feucht war ...
  • efwe
    efwe
    -mensch hier im forum gibts fuer firnis- inzw- tausend rezeptchen
    also kurz-- 4y ;)
    dammarharz 1:3 in terp- loesen- fertig
    (du kannst auch mal mit geloestem terp/wachs versuchen (wasserbad)
    -heiss einstreichen und auf mattglanz reiben)
    ciao -

    ohh ;) hab mir wieder zu lang zeitgelassen mit dem tippen--
    Signature
  • Gabrielle
    Gabrielle
    Vielen herzlichen Dank für eure Hilfe!
    Und: Sorry bin noch ganz neu im Forum und auch was Malen anbelangt ein ziemliches Greenhorn. Aber ich male eben ganz wahnsinnig gerne!
    Nochmals vielen Dank!
  • efwe
    efwe
    ja besorg dir die wehlte od- doerner_bibel- preis zahlt sich aus-findest immer was -auch wenn du spaeter am stock gehst-:) ciao
    Signature
  • Gabrielle
    Gabrielle
    Mach ich, ist notiert. Thanks a lot! Ciao!
  • Page 1 of 1 [ 16 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures