KunstNet uses Cookies. Details.
  • angemessene vergütung

  • mig
    mig angemessene vergütung
    hallo,
    ich bin neu hier und habe schon gleich mal eine frage:
    hat von euch jemand eine ahnung, wie nach §32 urhg eine "angemessene vergütung" aussehen soll? habe schon im net gesucht, aber nichts wirklich konkretes gefunden - alles sehr undefiniert.
    bin momentan mit einem kunstverlag in vertragsverhandlung zwecks vervielvältigung einiger meiner arbeiten und möchte die nutzungsrechte natürlich nicht unter wert verkaufen. für ein paar tips oder erfahrunsaustausch wäre ich euch sehr dankbar.

    mfg mig
  • mig
    mig
    sind diesbez. alle hier so ahnungslos wie ich?
  • efwe
    efwe
    sorry -aber es ist eben muehsamm tausendmal auf die gleiche frage zu antworten -
    bitte schau dich im orum erst mal um- zu diesem thema gibts eh schon ne menge meinungen und infos-- gruss
    Signature
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • mig
    mig
    hi efwe
    sorry, aber irgendwie finde ich ghier nichts zu diesem thema - vieleicht bin ich ja auch nur zu blöde...
    ich hoffe mal, du kannst mir nen tip geben
  • efwe
  • mig
    mig
    nee, leider nicht. hat alles nichts mit nutzungsrechtsvergabe und angemessener vergütung nach §32 urhg für den bereich bildender kunst zu tun - hatte eigentlich gehofft, hier in irgendeinem forum leute mit erfahrung oder ähnlich gelagerter problemstellung zu finden.
    scheinbar gibts hier doch niemanden zu finden.
    nix für ungut und danke für dein bemühen...
  • xobtnitauqa
    die thematik gibt's bzw. gab's hier in der tat öfter - ich kann efwe hier nur bestätigend zunicken. dass die antworten auf so einen thread nicht dutzendweise eintrudeln (können), ist auch klar, zumal nutzungsrechtsvergütungen nicht an der kirchentür angeschlagen werden (so wie in schweden die jahreseinkünfte der gemeindemitglieder *g*).

    mig, ich schick dir eine PN.
  • Page 1 of 1 [ 7 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures