KunstNet uses Cookies. Details.
  • Wachstum

  • virgin
    virgin Wachstum
    feuchte Erde
    sie
    bringt den einen Samen
    zum Keimen
    lässt ihn nährend
    Kraft gebärend
    aus sich selbst heraus erwachsen
    durch die Dunkelheit gelenkt
    und dann vom Sonnenlicht beschenkt
    entwickeln grüne Triebe sich
    sie reifen, wachsen und gedeihen
    durch den Regen und das Licht
    verändert sich des Keims Geschicht
    der warmen Sonne zugewandt
    zeigt er was er in sich trägt
    regt sich weiter
    und erblüht
    der Welt seine Schönheit zeigend
    seine Blüte sanft im Winde neigend
    trägt jener seine Pollen fort
    zu blühen bald an jedem Ort

    copy by virgin
  • esorwolley
    kann man sehr gut auf die Malerei beziehen - natürlich auch auf vieles Anderes - hier braucht man viel Zeit, Übung, Geduld, um dann irgendwann gewachsene und blühende Bilder präsentieren zu können - ich mag Dein Gedicht sehr - lg ute
  • virgin
    virgin
    Dankeschön, Ute; es freut mich sehr, dass Dir das
    Gedicht gefällt! lg Diana
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Kristijan Trummer
    Kristijan Trummer
    Sehr schönes Gedicht.
  • virgin
    virgin
    Danke, Kristijan : )
    Grüsse, Diana
  • Page 1 of 1 [ 5 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures