KunstNet uses Cookies. Details.
  • Seit langem verzweifelt gesucht

  • Ludmilla Seit langem verzweifelt gesucht
    Liebe Kunstfreunde!

    Das ist einer der zahlreichen Versuche ein Gemälde zu finden von dem mir nur die Erinnerung geblieben ist. Ich habe weder ein Foto, noch kenne ich den Maler. Ich habe folgende Infos zu verfügung:

    Gezeichnet ist es im Stil von William Bouguereau. Auf dem Bild ist ein Boot, das ans Ufer angelegt hat mit wunderschönen Nixen drauf - verschiedene Haarfarben und da war ganz bestimmt eine Rothaarige dabei. Die Nixen ruhen sich aus, einige schwimmen ums Boot, sind auch welche am Ufer. Auf dem Boot ist glaube ich noch ein roter Überwurf. Viel üppiges Grün am Ufer...das ist alles woran ich mich erinnern kann :( Ist auch schon 16 Jahre her, dass ich es das letzte Mal sah. Mein Vater glaubt es sei von einem holländischen Maler gewesen - kann aber auch eine Fehlinfo sein.

    Ich wäre für jeden Tip dankbar, auch für Tips wo ich weitersuchen kann.
  • Stab aus Basel
    Stab aus Basel
    Zu Nixen etc. fällt mir der wunderbare Basler Maler Arnold Böcklin ein. Er hatte eine Gabe das Meer schäumen zu lassen, Nixen auf Felsen in der Brandung darzustellen, die nur wenige Maler haben.
    Er fuhr nochmals im hohen Alter ans Meer um die Wellenbewegungen zu studieren, weil er sein Erinnerungsvermögen schärfen wollte.
    Viel Glück bei der Bildergoogleei
    Signature
  • Ludmilla
    Vielen Dank für den Tip, aber Böcklin hat eine andere Art Nixen zu zeichnen. Auf dem Gemälde was ich meine ist ein Flussufer abgebildet und es ist sehr ruhig von der Wirkung.
    Trotzdem - 1000 Dank!
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • DrOhnemoos Ein paar Tips
    Viele Maler haben die von Dir genannte Thematik von 1850 bis ca. 1920 bedient. Fast alle dieser Maler sind zugunsten moderner Kunst in den Kellern der Museen versunken. Hast Du das Bild in einem Museum gesehen ?
    Ich tippe am ehesten auf einen Franzosen oder Deutschen.
    Ich nenne Dir einige Namen, vielleicht findest Du was.

    Adolph Lalyre
    🔗

    Paul Merward
    Gustav Wertheimer
    Guillaume Seignac
    Jules Verdier
    Arthur Hacker
    Charles Amable Lenoir
    Alfred Roll
    Charles Shannon
    Friedrich Heyser
    Aristide Sartorio
    John William Whiteley
    Constantin Makowski
    Fernand LeQuesne
    Herbert Draper
    Johann Victor Krämer
    Marie-Felix Hippolyte Lucas
    Evariste Vital Luminais

    Wilhelm Kray
    http://www.iment.com/maida/family/mother/vicars/wilhelmkray.htm

    E. Rossey Granger
    Lionel Royer
    Paul Thumann
    Louis Falero
    C. von Bodenhausen
    Sir Edward John Poynter


    Viele der Namen habe ich aus dem Buch "Idols of Perversity". Die Bilder aus dem Buch gibt es hier (der Text des Buches ist eh nicht empfehlenswert, aber die Quellenangaben hinten im Buch könnten wichtig für Dich sein.):

    http://users.wfu.edu/woodaljn/ant260/index.htm

    Beachte auch:
    http://www.iment.com/maida/family/mother/vicars/index.htm
    🔗
    🔗

    Der einzige (gebürtige) Niederländer, der auch nur entfernt für Deine Thematik infrage kommt, wäre Sir Lawrence Alma-Tadema (zumindest was die Zeit von 1850 bis 1910 betrifft).

    Du kannst übrigen bei http://archive.org/index.php alte Kunstliteratur runterladen. Gib dort doch mal "Royal Academy Pictures" ins Suchfeld ein.

    Viele Grüße

    Dr. O.
  • DrOhnemoos P,S.
    Waterhouse käme vielleicht auch infrage.
  • efwe
    efwe
    vielleicht hilft der link -musst bissl suchen-.--> http://worldwidekitsch.com/
    Signature
  • Wulff Nur eine kleine Hilfe
    William Adolphe Bouguereau. Nachfolge. (La Rochelle 1825-1905 La Rochelle) Pan - von vier Nymphen geneckt, Öl/Kupfer, 76,5 x 51 cm, Bei Dawo Ajktion: 143 vom 11.12.2004 Zuschlag: € 5300,-

    Aus Gründen des Urheberrecht kann ich hier keine Abbildung senden,
    Aber vielleicht erfahren Sie mehr über das Auktionshaus
    Tschüss

    D. Wulff
  • Page 1 of 1 [ 7 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures