KunstNet uses Cookies. Details.
  • bin totale Anfängerin

  • etaneRannA bin totale Anfängerin
    hallo zusammen,
    im Mai 2007 schenkte mir mein Sohn Acrylfarben sowie etwas Zubehör. Ich habe mit Grafikprogrammen am PC
    viele Bilder gemalt und möchte, das nun auch auf der
    Leinwand können.
    Mein erstes Bild wurde ein Gemälde?, in blau mit
    Bergen. So von oben gesehen.
    Ich habe Stunden daran gesessen und es ist echt nicht
    zeigenswert.
    Erfahrung habe ich noch immer nicht gesammelt.
    Warte auf 2 Anfänger-Bücher von Martin Thomas inkl. DVD.
    Ungeduldig wie ich bin möchte ich nun endlich mal
    was malen.
    Lange Vorrede, kurze Frage:
    Wie geht das mit dem Raster auf Leinwand übertragen?
    Male ich auf meine Leinwand (Keilrahmen,) mit Lineal und Bleistift die Rasterlinien drauf und übertrage
    dann mit Bleistift die Formen des zukünftigen Bildes?
  • efwe
    efwe
    hallo...Ungeduldig wie ich bin möchte ich nun endlich mal
    was malen...

    dann fang an wir haben inzw-2008-warte nicht erst auf buecher--oder willste jetzt gleich ne monalisa malen¿--
    Signature
  • etaneRannA
    ich weis nicht wie ich anfangen soll.
    Und dann auf einen Keilrahmen, die
    verschimmeln ja langsam bei mir.
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • efwe
    efwe
    -nicht auf den keilramen auf die lw solltest du malen-
    1x1cm auf foto ist zb- 10x10cm auf lw-
    mach halt so---
    -bleistift ist schlecht- nimm kohle od wasserf-
    Signature
  • etaneRannA
    huch, auf dem Keilrahmen ist die Leinwand
    gespannt. Oder ist das was anderes?
    Tut mir leid das ich evt. doofe Fragen stelle.
  • efwe
    efwe
    --mensch ja da is se draufgespannt die lw- und nun mal doch :)))
    Signature
  • nodiorc
    hi anna
    ich gehe einen anderen weg, da ich das vormalen zu zeitaufwändig finde, und der bleistift die farben versaut. raster hat rembrand genutzt, rund hundert jahre kam die camera obscura. 500 jahre später heisst das epidiaskop, son overheadprojektor, nicht für folien, sondern für drucke ! also was du aufm pc gestaltet hast, ausdrucken, drunter legen und auf die leinwand werfen !
    so kannst du auch den ausschnitt besser wählen. alte, laute dinger gibst für 10,-, ich habe liesegang, oldtimer, aber zeiss linsen.
    schau mal vorbei, und du wirsts sehen.
    dann die konturen finden, schnell, denn die lampe wird heiss, und der druch ängt an zu schmelzen.
    in farbe, natürlich.
    c+
    wenn die leinwand muffig riecht, essigwasser.
    ich male auf mdf-holz ausm baumarkt,
    10,- pro qm
  • beeJay
    beeJay
    Hallo Anna Renate-

    vom Englisch-Verlag gibt's jede Menge Bücher für Anfänger, probier's doch mal damit.
    http://www.englisch-verlag.de
    gruß b.
    Signature
  • etaneRannA
    danke schon mal für eure Tipps.
    Auf ein Buch von Martin Thomas mit CD warte ich noch.
    Das Andere, leider Teil 2, ist schon da.
  • 94eHoJeH
    Hallo Anna,
    ohne Raster und ohne Alles - einfach anfangen.
    Der Enkel von S. Freud (lebt glaube ich in NY und ist dort ein berühmter Künstler) hat die Queen gemalt, in ihrem Auftrag natürlich. Er hat dazu ein Jahr gebraucht. Er hat sein Werk immer wieder verbessert, bis es fertig war.
    Und das kannst Du auch.
    Viel Erfolg
    Hermann
  • camo
    camo
    Er heißt Lucian Freud und lebt in London. Seine Bilder sind absolut sehenswert!

    Warum nicht mit Bleistift vorzeichnen? Bei Acryl hatte ich damit bisher keine Probleme.
    Signature
  • itaK
    Hallo AnnaRenate!

    Ich bin ebengfalls eine Anfängerin in der Malerei. Habe mich erstmal einfach an einem spontanen Bild versucht und es ist leider nichts geworden (kannst dich ja selbst berzeugen und in mein Profil gucken). Deshalb würde ich raten, zuerst zu überlegen, was du malen möchtest und im Zeichenblock eine vage Skizze davon zu machen. Das verschafft dir einen Überblick über das Bild und erspart evtl. einige Fehltritte auf der Leinwand. Es ist zwar etwas zeitaufwendig, aber sehr nützlich wie ich finde.
    Leute, die erfahren sind, können sofort auf Leinwand anfangen, weil sie mittlerweile ein Auge für Details haben.:o)
    Ich wünsche dir viel Erfolg!!!
  • etaneRannA
    ich habe mal bei Dir geschaut, das sieht ja klasse aus.
  • Dieter Boger
    Dieter Boger
    Hallo Anna Renata,
    ich fürchte, Du machst den zweiten, dritten oder vierten Schritt vor dem erste.
    Natürlich kannst die Deine Motive mit dem Gitternetz auf die Leinwand übertragen. Nicht nur Michelangelo sondern viele andere Maler haben auf dieses Hilfsmittel zurückgegriffen. Die Umsetzung erfolgte allerdings in der Regel durch Mitarbeiter, die die Skizzen des Meisters auf sog. Cartons vegrößerten (Sixtinische Kapelle).
    Mir scheint für Dich wäre es der richtige Weg mit dem Zeichnen anzufangen. Selbst wenn Du das Malen nur als Hobby betreiben möchtest, solltest Du Dich vorher mit den handwerklichen Grundlagen vertraut machen. Du ersparst Dir damit eigene Enttäuschungen denn es liegt in der Natur der Sache, dass Du immer wieder an unbefriedigende Grenzen stößt, weil Du gewisse Dinge (z.B. die Perspektive)nicht beherrschst.
    War nur ein Tipp - natürlich kannst Du auch locker drauf los Malen und darauf hoffen, dass ein Bild gelingt.
    Gruß Dieter
  • itaK
    ich habe mal bei Dir geschaut, das sieht ja klasse aus.


    Vielen Dank, es freut mich, wenn du so findest :o)
    Aber mir fehlt eben auch das Grundwissen für die Malerei. Das sollte sich schleunigst ändern.
    Ich würde dir ebenfalls empfehlen, einen Kurs zu belegen. Auch kannst du die Bilder hier hochladen, dann können Leute, die Erfahrung haben, sie kritisieren. Das hilft ungemein!!! Viel Erfolg!! :o)
  • etaneRannA
    das ist eine gute Idee. WENN ich denn mal ein Bild
    fertig habe, wo lade ich das denn rein? Hier wo ich
    Fragen stelle, oder bei mir im Profil?
  • itaK
    das ist eine gute Idee. WENN ich denn mal ein Bild
    fertig habe, wo lade ich das denn rein? Hier wo ich
    Fragen stelle, oder bei mir im Profil?


    Wenn du auf dein Profil klickst, siehst du im Menü: "1Upload möglich". Darüber kannst du dann 1Bild pro Tag in deine Galerie hochladen! :o)
  • etaneRannA
    danke, ich könnte ja mal versuchen ein anständiges
    Foto von meinem ersten Acrybld zu machen und dies hier
    zu zeigen.
  • itaK
    Na dann mal los ;o)
  • Ulf Spuhl
    Ulf Spuhl
    ...warum Versuchen so viele Techniken anzuwenden und beherzigen. Bob Ross z.B. hat eine moderne Technik für Landschaftsölmalerei entwickelt und es kommen lauter ähnliche Landschaften raus. Oder sollen die Bilder so realistisch werden wie beim Fotorealismus? Das ist eine ausgesprochen große Fähigkeit und in hoher Qualität sehr selten.
    Ansonsten benutze ich die Malerei als Ausdrucksmittel für Stimmungen und Erlebnisse, mache keine Auftragsarbeit, alles Bilder die meine ureigenste Schöpferkraft veranschaulichen und innere Vorgänge nach außen sichtbar machen. Da ist mir in der Ölmalerei besonders Robert Rauschenberg aufgefallen mit seiner Art Bilder zu gestalten. Für alles Andere wie z.B. Portrait usw. benutze ich die Fotografie, mit ihr lassen sich noch viel besser innere Bilder umsetzen und ganz authentisch und lebensnah aus der Umwelt aufnehmen.

    gruß fluuu
    Signature
  • Page 1 of 2 [ 23 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures