KunstNet uses Cookies. Details.
  • Präsentationsmappe oder Sammelmappe

  • Natalie
    Natalie Präsentationsmappe oder Sammelmappe
    Hallo,
    ich möchte mich bald für ein Kunststudium auf Lehramt mit meiner Mappe bewerben und bin diese fleißig am erstellen.Bisher dachte ich, dass eine einfache Sammelmappe zur Bewerbung ausreichen würde, aber eine Bekannte(Künstlerin) war der Meinung, ich solle mir eine Präsentationsmappe für die Bewerbung anschaffen. Jetzt wollte ich euch fragen, was ihr davon haltet.
  • Momo
  • Natalie
    Natalie
    Sehr hilfreich
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Natalie
    Natalie
    Also, da mir keiner so wirklich seine Meinung zu dem Thema abgeben will, mach ich das einfach so, dass ich mir ne Präsentationsmappe besorge, weil ich das einfach ordentliches finde und packe meine Zeichnungen dann in Sichthüllen.
  • efwe
    efwe
    gute idee--
    obwohl sichthuellen grundsaetzlich schon was ordinaeres haben-- *lol*
    Signature
  • Elke
    Also, ich habe mich auch vor kurzem an einer Kunsthochschule beworben. Zuvor habe ich mich auch bei mehreren Studenten und anderen Künstlern über die Art der Mappe informiert. Mir wurde immer empfohlen keine! Präsentationsmappe zu verwenden, da die Profs bei der Mappendurchsicht am liebsten alle Werke nebeneinander legen. Sind diese in einzelnen Hüllen machen sich die Profs keine Arbeit und holen irgenetwas raus. Das gibt gleich ein Minuspunkt.
  • Natalie
    Natalie
    Danke schön für den Tip Elke...das gibt mir natürlich zu denken...also ich hab mir jetzt ne Präsentationsmappe bestellt, aber vllt lege ich die Sachen ohne Hüllen rein oder besorg mir noch ne Sammelmappe
  • Page 1 of 1 [ 7 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures