KunstNet uses Cookies. Details.
  • Königsklasse der Malerei?

  • onraciR
    danke klaus...

    du sprichst mir aus gedanken...


    ich habe mir leider die mühe erspart so genau und detailiert einzugehen wie du, weil es letztlich kaum anklang finden wird
    :-)
  • evorClaH
    ...Gelingt es alle Bilddetails in Perfektion darzustellen, hat man dann ein perfektes Bild?



    nein, mit sicherheit nicht!
    der große bogen muss stimmen, der gesamte rhythmus.

    ein bild, das in ALLEN details nicht perfekt ist, kann großartig sein!


    Stimmt - aber auch ein Bild das in EINIGEN Details nicht perfekt ist, kann großartig sein. Auch kann ein Bild, das in ALLEN Details perfekt ist, großartig sein.
  • grobeknI
    Also: jedes Bild ist großartig??

    Okee, Constantin, kannst das Forum
    dicht machen, ist jetzt Alles gesagt.
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • 76znurg
    villeicht sollte man bei den selbstgefälligen,
    arroganten KN-SUPERKÜNSTLERN doch eher von
    KAISER-KLASSE wenn nicht gar GOTT-KLASSE sprechen,
    denn alles andere wäre WEIT UNTER ihrem NIVEAU!

    HÖHÖ
  • Egon Miklavcic
    Egon Miklavcic
    Ob Königsdisziplin oder nicht ist doch egal
    - ob perfekt oder nicht auch, solange es Spaß macht

    Aktzeichnen nach der Natur ist ein harter Job - aber man lernt dabei Zeichnen
    ob man Perfektion erreicht oder nicht ist Ansichtssache -
    aber man sollte immer versuchen seine Arbeit in bestmöglicher Qualität zu machen - ( auch wenn manche über die "Handwerker" lästern)
    Die beste Idee bringt gar nichts - wenn die Qualität der Ausführung nicht stimmt

    The mother of a good painting is a good drawing
  • zrehtsnuk
    ein huhn, das fraß, man glaubt es kaum,
    ein blatt von einem gummibaum -
    dann ging es in den hühnerstall
    und legte einen gummiball!

    (joachim ringelnatz)

    und es war ein perfekter, runder gummiball, beinahe ein kunstwerk, obwohl es doch sonst immer nur ovales produzierte ...
    :D
  • onraciR
    :-D :-D :-D
  • untitled
    untitled
    PORTRÄT-AUSSTELLUNG "GILDED AGE", Bucerius Kunst Forum in Hamburg, Artikel aus Spiegel Online von heute:
    🔗
  • evorClaH
    Also: jedes Bild ist großartig??

    Okee, Constantin, kannst das Forum
    dicht machen, ist jetzt Alles gesagt.


    Nein, Marcel, nicht jedes ist großartig. Betonung lag auf "kann". Man sieht es oder man sieht es nicht, das Großartige. Ich kann das auch nicht klar definieren. Manches haut einen um und manches nicht, obwohl es perfekt gemacht ist. Du weißt schon, wie ich´s meine.
  • cobolt
    cobolt
    Ringelnatz war aber nicht nur Autor, sondern auch Humorist :) Erst die Kombi, macht ihn fett!
    Signature
  • grobeknI
    Lieber HalCrove,
    ich hingegen kann es glasklar definieren und ebenso hart und beständig. Und das muß man auch, sonst
    begeben wir uns mit solchen threads in die Stein-
    zeitklasse der Malerei.

    Und versuch mal eine Höhle bei einem der herkömm-
    lichen Verschicker von Künstler-Schnigges zu ordern.
  • Egon Miklavcic
    Egon Miklavcic
    [quote="Inkeborg @ So. Jun. 08, 2008 18:23"]Lieber HalCrove,
    ich hingegen kann es glasklar definieren und ebenso hart und beständig. Und das muß man auch, sonst
    begeben wir uns mit solchen threads in die Stein-
    zeitklasse der Malerei.


    Dann putz dir mal die Brillen und fange bei dir selber an -
    große Spüche allein sind etwas zu wenig
    für die "Königsklasse" in der man Zeichnen können sollte
  • grobeknI
    Ich bin kein Anhänger der Monarchie,
    mein lieber Kollege, ganz im Gegenteil,
    möchte ich meinen: ich bin ein Abhänger
    der Monarchie, wobei nur abgehängt werden
    kann was vorher aufgehängt wurde.
  • evorClaH
    Es ist schön, wenn Du es klar definieren kannst, ich kann mitunter nicht genau sagen WARUM mich eine Arbeit begeistert -zumindest nicht sofort.

    hg
  • martinicio
    martinicio
    Abgesehen von den Alten ist einer meiner Lieblingsmaler Odd Nerdrum. Die Porträts gehen weit über den Realismus hinaus.
    🔗


    Ich hoffe nicht, oder nicht nur, wegen seines Selbstbildnisses mit erigiertem Penis. :)
    Signature
  • 76znurg
    Abgesehen von den Alten ist einer meiner Lieblingsmaler Odd Nerdrum. Die Porträts gehen weit über den Realismus hinaus.
    🔗


    Ich hoffe nicht, oder nicht nur, wegen seines Selbstbildnisses mit erigiertem Penis. :)


    ===========================

    link: 🔗


    - The Dawn of Kitsch -

    (frei übersetzt: das erwachen / die dämmerung
    des KITSCHES)

    HAHA wie HERRLICH ... *LOL* :o))
  • Egon Miklavcic
    Egon Miklavcic
    [quote="Ma_Gie @ Mi. Jun. 04, 2008 19:19"]Abgesehen von den Alten ist einer meiner Lieblingsmaler Odd Nerdrum. Die Porträts gehen weit über den Realismus hinaus.
    🔗


    Ich hoffe nicht, oder nicht nur, wegen seines Selbstbildnisses ...



    Diese Aussage ist zwar nicht "Königlich" , aber sagt auch etwas aus -- und dann wird nachgeplappert
  • k-ztul
    ich denke das die Darstellung von Gefühlen, die Übermittlung von Energie weitaus schwerer ist als der so genante Realismus,die pedantische zwanghafte Vorstellung, vieler, Kunst müsse möglichst perfekt sein.
  • Page 3 of 3 [ 58 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures