KunstNet uses Cookies. Details.
  • 1. Sommerakademie LandsbergLech vom 2.8-9.8. 2008

  • Juliane Witton
    Juliane Witton 1. Sommerakademie LandsbergLech vom 2.8-9.8. 2008
    Kunst öffnet - Kunst verbindet

    Unter der Schirmherrschaft des Lehrstuhls für Kunstpädagogik der Universität Augsburg bieten 33 internationale und regionale Künstlerinnen und Künstler eine Woche lang Workshops aus allen Sparten der bildenden, darstellenden, musischen und medialen Kunst an.
    Qualifizierte Kunst- und Theaterpädagogen eröffnen zudem Kindern und Jugendlichen neue kreative Felder der Freizeitgestaltung, so dass die Sommerakademie LandsbergLech aktives Kulturerleben für die ganze Familie ermöglicht.
    Die Sommerakademie LandsbergLech wird zu einem Ort der Begegnung
    für ambitionierte Kunstinteressierte, junge Talente, Kunststudenten und
    Künstler jeden Alters und jeder Nationalität. In einer anregenden Arbeits-
    atmosphäre können sich Kursteilnehmer und Dozenten über die Grenzen
    ihres gewählten Kurses hinweg austauschen und damit neue kreative und
    kulturelle Erfahrungen sammeln. Ein spektakuläres Rahmenprogramm
    mit Musik-, Tanz-, Performance-, Theater- und Lyrikveranstaltungen
    rundet das intensive Kunsterlebnis der Sommerakademie in vielfältigen
    Aspekten ab.
    Initiiert und organisiert wird die Sommerakademie LandsbergLech von
    Studierenden des Lehrstuhls für Kunstpädagogik an der Universität
    Augsburg. Unter der Leitung von Daniela Kammerer und Urs Freund,
    die an der Universität Augsburg als Lehrbeauftragte bzw. Dozent tätig
    sind, haben die Studierenden den gemeinnützigen Verein Kulturblick e.V.
    gegründet, der das für die Sommerakademie LandsbergLech notwendige
    Kulturmanagement betreibt.
    Weitere Informationen unter: http://www.sommerakademie-landsberglech.de
  • Page 1 of 1 [ 1 Post ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures