KunstNet uses Cookies. Details.
  • wer kennt den maler giovanni?ist dieses bild was wert?hilfe

  • heinz wer kennt den maler giovanni???ist dieses bild was wert?hilfe
    hallo
    habe ein bild aus omas zeiten.
    laut oma hat sie das bild ca 120 geerbt bekommen...seit dem her lag es überwiegend gut verpackt im keller,bis ich auf das bild aufmerksam wurde.es ist in einem sehr gutem zustand.
    jetzt will ich natürlich wissen ob das bild was wert ist und ob es von einem bekannten maler evt ist...hab einiges gegoogelt und die tacks bzw die unterschriften einiger maler die auch giovanni hiessen verglichen...teils sind zwar ähnlichkeiten da in den buchstaben jedoch fand ich bis jetzt noch kein bild mit der exapten unterschrift.
    hoffe hier ist ein kluges köpfchen der mehr ahnung hat dabei der mir evt weiter helfen kann oder mir nen tip geben kann wo ich sowas herausfinden kann.habe ein bild gemacht und hier gepostet hoffe es ist so gut erkennbar.
    würde mich riessig über antworten und tips freuen und über eure erfahrungswerte ob das bild überhaupt etwas wert ist und wenn ja wieviel ungefähr...es ist auf jedemfall gemalt,wie wo ob öll wasser oder keine ahnung kenne mich nicht aus.auf jedemfall mit pinsel gepinselt.lol.

    thx und nette grüsse im vorraus :)



    🔗
    🔗



    🔗
    🔗
  • heinz
    sorry nochmal das die bilder so gross geworden sind-war nicht extra...unter den bildern ist so ne schieber leiste da kann man schieben um sich das ganze bild an zu gucken bzw um es zu verschieben.
  • xidar
    120 vor unserer Zeitrechnung oder danach.
    Dann wäre es eine Sensation!
    Spaß beiseite:So kannst Du nicht erwarten,eine wirkliche Auskunft zu bekommen.Gehe in ein Gemäldemuseum und spreche direkt mit dem Kustos,zumindest kann er Dir weiterhelfen.
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • heinz
    ooooh sorry ...ja 120 wäre ein bischen krass...hab mich vertipt...meinte 1920...

    überhaupt keine ahnung oder idee ???obs ein bekannter maler ist?mmmh :(
  • heinz
    hallo kann mir keiner weiterhelfen??? :/
  • relamlznerP
    Hi !

    Zwar bin ich kein besonders kluges Köpfchen, doch ich kann dir mit absoluter Sicherheit sagen, dass das Bild keinen besonderen Wert hat. Der Maler war keinesfalls besonders begabt. Der Malstil ist laienhaft, erfüllt jedoch andererseits nicht den Status einer reifen naiven Kunst. Es ist nur artig gemalt und das war's auch schon. Jeder Maler mit etwas Können hätte die Sache Farbe in Farbe erledigt, doch es blieb bei diesem Maler bei der einfachen Flächenhaftigkeit. Aus meiner Sicht kannst du dir den Weg zu einem Museum ersparen. Falls da jemand sich mit Malerei richtig auskennen sollte, kriegst du eine ähnliche Antwort bzw. mit etwas mehr Diplomatie garniert. Die kleineren Blumenmotive haben auch gähnende Plattsucht.

    Solltest du das Bild beim Trödler bzw. in einem gehobnerem Geschäft für 300 Euro incl. Rahmen loswerden, darfst du dich glücklich schätzen.

    Gruß Prenzl.

    Am besten in einer Gegend anbieten, wo die Leute ein bisschen hinterm Berg sind. Vielleicht kauft es wieder jemand für eine Oma ! *grins*
  • efwe
    efwe
    urlaubten die beerbten seinerzeit in rimini?--
    Signature
  • relamlznerP
    Efwe, war damals aus Versehen Papst Giovanni XXIII. dort aufgetaucht ?
  • efwe
    efwe
    -top--

    -hat nicht churchill auch gemalt? X))
    Signature
  • relamlznerP
    Sicher, deswegen blieb er in Serie sitzen. XD
  • Gris 030
    Gris 030
    prenzl enttäuscht mich.
    seit wann muss denn ein maler technisch gut malen können um teuere bilder zu verkaufen?

    mein opa hat fantastische unartige ölbilder gemalt und die sind heute soviel wert wie n kalter schawarma.
    Signature
  • relamlznerP
    Ich habe schon mal ein Bild gemalt, dass ich etwas teurer als einen geruchsverstärkten Döner verbraten konnte.
  • Page 1 of 1 [ 12 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures