KunstNet uses Cookies. Details.
  • schimmel

  • klaus-dieter lilge schimmel
    ich möchte ein schimmel malen-wie untermalt man ein weißes pferd am besten.
    bin anfänger und möchte mich mal an so ein projekt wagen
  • lezaza
    weiß :)
  • vitakkis
    Eine kurze Frage, zu welcher man ein ellenlanges Traktat verfassen könnte, so man das will, doch ich möchte mich kurz fassen.
    Zuerst muss ich allerdings auf eine arge Problematik hinweisen, welche sich sowohl auf die Silhouette als auch die Binnenzeichnung des schemeligen Perds bezieht. Wie der aufmerksame Leser aus der Frage ersah, wurde das arme Tier seines Geschlechtes beraubt! Somit hat der Maler die Qual der Wahl, wie er das kaschieren möchte, um beim Betrachter keine Mitleidsgefühle hervor zu rufen. Beispielsweise könnte er sich dafür entscheiden, ein gigantisches Eichenblatt mit passender Untermaltung ins Werk zu integrieren, oder er entscheidet sich für eine Komposition, in welcher die gesundheitlichen Probleme des Tieres nicht erkennbar werden.
    Aber nun zur eigentlichen Frage: Die Untermalung hängt ganz und gar von der Technik und vom Werk selbst ab. Sollte dieses Tier von rotem Neonlicht beschienen werden, würde ich zu einem hellen Rotton raten, befindet es sich hingegen in seiner natürlichen Umgebung, böte sich je nach Rasse des Tieres ein leicht getöntes Weiss an, evtl. einen Hauch ins Graue. Reinweiss würde ich nicht malen - das soll meiner Meinung nach der letzten Überarbeitung mit ein paar Höhen vorbehalten bleiben. So hat man am Ende immer noch ein wenig Spielraum für Lichter.
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • klaus-dieter lilge
    danke für die antwort.
    habe ein reitpferd begonnen,ocker getönte imprimitur,weiß gehöht, in ölfarbe auf einer sperrholzplatte, tendierte auch ins graue konnte mich aber nicht so recht entscheiden.werds mal versuchen, anschließend wohl noch andere töne einarbeiten.danke für den tip
  • lezaza
    sollte es ein Blauschimmel werden, empfehle ich die Untermalung in chromoxidgrün und ultramarin anzulegen :)
  • Sabine Minten
    Sabine Minten
    ein schimmel ist kein "weisses pferd"! das ist nur eine sehr simple und idealisierte vostellung. schau dir doch mal die tiere wirklich an und zähl die farben:
    http://www.reitzeit.com/wp-content/uploads/2007/05/schimmel.jpg
    🔗

    da ist alles drin: von blau bis violett über grünnuancen, ocker- und umbratöne, indigo, rosa und türkis...
    Signature
  • klaus-dieter lilge
    danke für eure hinweise es sind ja wirklich einige farben die ich bis zur vollendung einarbeiten muß.ich konnte mich nur nicht so recht für die grundfarbe entscheiden,und weil ich das erste mal in so einem forum selbst aktiv bin wollte ich natürlich auch den rat anderer mitglieder hören
  • Page 1 of 1 [ 7 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures