KunstNet uses Cookies. Details.
  • Wer darf Kurse gegen Bezahlung veranstalten?

  • relamlznerP Wer darf Kurse gegen Bezahlung veranstalten ?
    Jede Künstlerin und jeder Künstler, egal ob Hobby-oder Berufskünstler, hat das Recht, sein theoretisches und praktisches Wissen gegen Bezahlung (Honorar) zu vermitteln.

    Jede Malerin und jeder Maler, egal ob Hobby-oder Berufskünstler, hat das Recht, Mal-und Zeichenkurse gegen Bezahlung zu veranstalten.

    Jede Künstlerin und jeder Künstler, egal ob Hobby-oder Berufskünstler, kann seine Fähigkeiten gegen Bezahlung den verschiedensten Institutionen anbieten. So beispielsweise VHS, Schulen, Vereine etc..

    Jede Malerin und jeder Maler, egal ob Hobby-oder Berufskünstler, darf Modelle gegen Bezahlung engagieren und Aktmal-und Zeichenkurse auf Honorarbasis veranstalten.

    Und logischerweise hat jeder das Recht, Studienbewerbern bei der Mappengestaltung helfen zu wollen.



    Das war das Wort zum Sonntag !


    Gruß Prenzl.
  • Malik
    Malik
    Ähm...ja genau. Hat da mal jemand etwa was anderes behauptet?

    Gruß Malik
  • ldnaJ
    Ähm...ja genau. Hat da mal jemand etwa was anderes behauptet?

    Gruß Malik


    Nein, natürlich nicht.
    Trotzdem halte ich es für extrem unverantwortlich, wenn jemand wie Prenzmaler jungen Menschen Mappenkurse geben würde. Nur damit er sich selbst weiterhin überschätzen kann. :-)
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Egon Miklavcic
    Egon Miklavcic
    Ich glaube die Frage war ganz allgemein gestellt und berechtigt sicher keinen ; dessen Können hier nochdazu niemand kennt; zu persönlichen Angriffen
  • eirelagkrap
    Ich glaube die Frage war ganz allgemein gestellt und berechtigt sicher keinen ; dessen Können hier nochdazu niemand kennt; zu persönlichen Angriffen


    Dem kann man nur zustimmen.
    Und, letztlich sucht sich in der Kunst jeder Schüler seinen Lehrer selbst aus. Diese Verantwortung kann man dem Schüler auch nicht nehmen.

    Klaus
  • Stab aus Basel
    Stab aus Basel
    ***************************************************
    Nein, natürlich nicht.
    Trotzdem halte ich es für extrem unverantwortlich, wenn jemand wie Prenzmaler jungen Menschen Mappenkurse geben würde. Nur damit er sich selbst weiterhin überschätzen kann.
    ****************************************************



    Komisch, da schreibt jemand seit seiner Anmeldung 4 Kommentare, 3 x gegen Prenzl und 1 x gegen einen Berliner Prof.

    Berlinhasser, Prenzlauerberggeschädigter oder was
    steckt dahinter ?


    Soweit ich den Starttext richtig interpretiert habe, hat sich Prenzl nicht angeboten, Mappenkurse, Malkurse oder Aktkurse abzuhalten. Er hatte wohl andere Beweggründe.
    Signature
  • eirelagkrap



    Komisch, da schreibt jemand seit seiner Anmeldung 4 Kommentare, 3 x gegen Prenzl und 1 x gegen einen Berliner Prof.

    Der Berliner Prof war ein Zitat von Prenzl.
    Bisher ging es nur gegen ihn.(Prenzl)

    Vieleicht eine enttäuschte Liebe?
  • eirelagkrap
    Hier zu schreiben ist wie Ego-Shooter produzieren.
    Man weiß nie, wer mit der Pumpgun durch welche Schule laufen wird.

    Nur eins ist sicher:
    Es wird etwas geschehen.
  • Dieter Boger
    Dieter Boger
    Was ist passiert:
    Prenzlmaler hat die Antwort auf eine Frage gegeben, die garnicht gestellt wurde. Das ist nicht nur legitim sondern in diesem Falle durchaus nützlich.
    Jandl hat die Beantwortung der nicht gestellten Frage zum Anlass genommen, erneut seine Giftspritze einzusetzen.
    Das er Prenzl nicht mag wissen wir ja nun.
    Warum er Prenzl nicht mag wissen wir nicht. Mich interessiert das auch weniger.
    Das Jandl allerdings dieses Forum dazu benutzt aus der Anomymität heraus auf ein Forumsmitglied einzuprügeln, ist schlicht unanständig.
    Bi us to Hus secht man:
    "Was stört es eine deutsche Eiche wenn sich ´ne Wildsau an ihr wetzt."
    Gruß Dieter
  • eirelagkrap

    Das er Prenzl nicht mag wissen wir ja nun.

    Jandl könnte auch eine Sie sein, und eigentlich
    Jeanette heißen.
    Dann wäre sie aber gar keine nette.

    Enttäuschte Liebe halt.
  • k-ztul
    ... klaro darf jedermann aller für geld machen was ihm gefällt, tanz untericht, zeichen kurse, swinger club, flaschen sammeln. aber ob das sinn voll ist ist eine gans andere geschichte.
  • eirelagkrap
    ... klaro darf jedermann aller für geld machen was ihm gefällt, tanz untericht, zeichen kurse, swinger club, flaschen sammeln. aber ob das sinn voll ist ist eine gans andere geschichte.
    nur geht mal öfter f***en, ist echt mein ernst, vielleicht fickt ihr einfach nicht genug.
    das war das letzte das ich hir geschriben hab.


    Wir wissen ja, daß für dich nur Sinn besteht, wenn es der Arterhaltung dient.

    Schade um das uneingelöste Versprechen.
  • Sabine Minten
    Sabine Minten
    "klaro darf jedermann" alles "für geld machen, was ihm gefällt"???
    ach.

    und würde es mir noch so sehr gefallen, dem ein oder anderen hier einen katheter zu setzen oder andere invasive eingriffe vorzunehmen (sein einverständnis natürlich vorausgesetzt), dürfte ich das wohl eher nicht ohne nachweislich medizinische befähigung.

    ausser natürlich, man würde sich einig, das ganze nicht unter medizinische sondern künstlerische dienstleistung zu fassen... *ggg
    Signature
  • k-ztul
    ja das ist echt ne schweinerei aber was interesirt mich mein geschwätz von gestern,finde ich sollt euch noch etwas länger auf die nerven gehn. ( bekloppt und anmaßend sahs er vor seinem bildschirm und lachte)
  • 46nahtaiveL
    ..ja es gibt viel zu wenige trolle...
  • zrehtsnuk
    Wer darf Kurse gegen Bezahlung veranstalten?
    ich, aber ich hab keine lust dazu!
    :D
  • Page 1 of 1 [ 16 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures