KunstNet uses Cookies. Details.
  • Pinselwechsel Öl > Acryl?

  • artys
    artys Pinselwechsel Öl > Acryl?
    Hallo, ich arbeite schon seit Jahren mit Acryl und habe jetzt angefangen auch mit Ölfarben zu malen. Ich habe die gleichen Pinsel benutzt und auch die diversen Pflegetips berücksichtigt, die hier schon in verschiedenen Threads erwähnt wurden
    (abwischen, mit Verdünner ablösen, dann mit Marseilleseife auswaschen). Trotzdem behalten die Pinsel, die ich für Öl benutzt habe leichte Fettrückstände.

    Bevor ich mir meine Pinsel ruiniere, jetzt meine Frage: Bleiben diese Rückstände dauerhaft und vertragen die sich mit den Acylfarben (oder mache ich es doch falsch)? Oder sollte man besser zwei getrennte Pinselsätze für Acryl und Öl benutzen? Oder macht das den Pinseln nichts aus, zwischen Acryl und Öl zu wechseln?

    Vielen Dank für eure Tips
  • El-Meky
    El-Meky
    Hallo ,

    die guten teuren Pinsel verwende ich nur für Ölfarbe und reinige sie pfleglich mit Kernseife.

    Für Acrylfarbe nehme ich die preiswerten Pinsel , wo es nicht so schmerzt , wenn sie versaut sind und ich sie entsorgen muss.



    Gruß Ella
    Signature
  • nodiorc
    naja,
    ich nehm die guten synthetic pinsel für acryl.
    und behandel sie äusserst pfleglich, ich hab noch welche von vor 20jahren.
    aber fett dran tun - never!!!
    die würd ich sofort entsorgen.
    haarpinsel nehm ich nur für lasuren.
    acryl tut denen aber nicht gut.
    c+
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Page 1 of 1 [ 3 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures