KunstNet uses Cookies. Details.
  • A. Lehmeyer - Die Homepage

  • Andreas Lehmeyer
    Andreas Lehmeyer
    Zitat:"... folgt eine abgehobene einlassung über Leute die sich malend oder sonst wie kreativ engagieren und ihre Arbeiten hier zeigen."
    Falsch. Was ich hier kritisiert habe war der Umstand, daß viele Anfänger meinen, ihre Werke auch gleich ausstellen zu müssen. Und wenn so jemand es doch tut, muß er auch Kritik vertragen. Das hier Hobbykünstler ihre Werke zeigen habe ich nie kritisiert und das auch weiter oben nochmals klargestellt. Verdrehen sie mir also hier nicht meine Worte.

    Es geht mir auf die Nerven wenn ich im Supermarkt von Dieter-Bohlen-Musik beschallt werde. Es geht mir auf die Nerven wenn ich den Fernseher einschalte und Barbara Salesch grinst mich an. Und es geht mir auf die Nerven wenn ich in einem Café sitze und merke, es hängt Scheiße an den Wänden.
    Ich nehme mir das Recht heraus, das zu sagen. Nicht mehr und nicht weniger.
    Signature
  • kiluga
    kiluga
    Hey langsam, ich habe NICHTS gegen Hobbykünstler!!!
    Ganz im Gegenteil: Die Malerei ist ein wunderbares Mittel um mit seinen Emotionen umzugehen oder auch nur um meditativ abzuschalten - FÜR JEDEN! Es ging mir nur ums Ausstellen. Wenn jemand mit seinen Arbeiten an die Öffentlichkeit tritt, erwarte ich auch einen gewissen Qualitätsstandart.
    Und irgendwie habe ich das Gefühl, in den letzten Jahrzehnten hat sich eine Haltung etabliert, Malerei dürfe nicht kritisiert werden.
    Gruß,
    Andreas



    ein nettes wOrt..
    "Qualitätsstandart"

    ich habe mir mal deine site angesehen von 2000 bis 2008..
    in der tat du hälst deinen standart...
    inerhalb deiner malerei sehe ich keine wirkliche entwicklung.. einzig das sich bei dir die thematik(sujet) ändert..aber das alleine macht noch keinen "Qualitätsstandart" aus..
    wodrin liegt dein Qualitätsstandart ?
    in der thematik oder im handwerklichen können?


    was stört es dich , das anfänger keine kritik vertragen.. liegt es an deinem ego???
  • geronimo
    geronimo kreiseldreher
    Zitat:"... folgt eine abgehobene einlassung über Leute die sich malend oder sonst wie kreativ engagieren und ihre Arbeiten hier zeigen."
    Falsch. Was ich hier kritisiert habe war der Umstand, daß viele Anfänger meinen, ihre Werke auch gleich ausstellen zu müssen. Und wenn so jemand es doch tut, muß er auch Kritik vertragen. Das hier Hobbykünstler ihre Werke zeigen habe ich nie kritisiert und das auch weiter oben nochmals klargestellt. Verdrehen sie mir also hier nicht meine Worte.

    Es geht mir auf die Nerven wenn ich im Supermarkt von Dieter-Bohlen-Musik beschallt werde. Es geht mir auf die Nerven wenn ich den Fernseher einschalte und Barbara Salesch grinst mich an. Und es geht mir auf die Nerven wenn ich in einem Café sitze und merke, es hängt Scheiße an den Wänden.
    Ich nehme mir das Recht heraus, das zu sagen. Nicht mehr und nicht weniger.


    sie drehen sich im kreise, merken sie das nicht? die vielen anfänger "stellen hier ihre werke aus", so einfach ist das. sie werden wahrscheinlich hier häufiger gesehen als bei einer ausstellung einer stadtsparkassen filiale, die in kunst macht und auch vor den gallerien stehen keine schlangen von besuchern, auch wenn das bei ihren qualitätsarbeiten anders sein mag.

    wie kommen sie darauf diese menschen würden keine kritik vertragen? Ich gehe nicht in supermärkte in denen musik von herrn bohlen gespielt wird, machen sie es doch auch so. ihre rechte werden hier nicht beschnitten, ordnen sie einfach ihre gedanken ein wenig, dann merken sie das auch. könnten sie sich vorstellen, dass betrachter ihrer qualitätswerke zum dem schluss kommen, mein gott was für'ne scheiss? wissen sie woran das liegt, ganz einfach, es liegt am auge des betrachters und dessen interpretation, ist doch nicht so schwer - oder?
    Signature
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • kceit
    - also ich bin mit der gesamtsituation im kn zufrieden..o)
  • etirovaFynnoJ
    :)

    ich schließe mich der Meinung von tieck an - (sieht man jetzt die Schleimspur??? ) .)
  • imihsas
    Hallo Andreas,

    kompliment für Deine Arbeit! sehr stark und ausgereift- bewundernswert und inspirierend, danke!

    lg aus Wien
    Alexandra
  • Andreas Lehmeyer
    Andreas Lehmeyer
    Wenn jemand mit seinen Arbeiten an die Öffentlichkeit tritt, erwarte ich auch einen gewissen Qualitätsstandart.


    ein nettes wOrt..
    "Qualitätsstandart"

    wodrin liegt dein Qualitätsstandart ?
    in der thematik oder im handwerklichen können?

    Im handwerklichen Können.


    @ geronimo:

    Um ihrer hemmungslosen Wortklauberei noch einen draufzusetzen:
    Es macht einen Unterschied ob ich in einem Supermarkt von dem ich abhängig bin oder in einem Cafe in das ich mich begebe um zu entspannen von schlechter Kunst belästigt werde, oder ob ich mich bewußt hier im Kunstnet einklinke um mich mit Kunst welcher Art auch immer zu beschäftigen oder eben auszustellen.


    @ sashimi:

    Danke!
    Signature
  • geronimo
    geronimo empfehlung
    machen sie sich von ihrem supermarkt unabhängig, herr lehmeyer...dass sie sich ganz bewusst einklinken - wer hätte das vermutet?
    Signature
  • kceit
    - ich würde jonny jetzt einen grünen pünkt geben...schon geschehen...
    -...ach so... es kann keinen unterschied machen, so wie es keinen sinn machen kann...es ist ein unterschied...oder, es ist sinnvoll...noor!
  • Andreas Lehmeyer
    Andreas Lehmeyer
    @ geronimo:
    Blöderweise habe ich keine eigene Brauerei, wird deshalb schwer mit der Supermarktunabhängigkeit. Und wenn wir schon beim Bier sind: ob ich mich bewusst hier eingeklinkt habe, weiß ich ehrlich gesagt nicht mehr so genau ...
    Signature
  • kceit
    - was zählt denn...
    - so long, marianne...
  • nago so
    [@ogan ein Link hätte genügt! http://www.gfbv.it/2c-stampa/04-1/040419de.html , admin]
  • kceit
    - ja, unvegessen...u.a. die 40 tage des musa dagh...mit dem unerschrockenem Ter Haigasun und dem Gabriel Bagrandian...Genozid am Anfang des 20. Jh. immer noch verdrängt...
  • oidar
    wat so is, dat is so. holz auf öl kann ödlich sein.
  • Page 3 of 3 [ 54 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures