KunstNet uses Cookies. Details.
  • Sagen euch diese Künstler ertwas?

  • Tronic Sagen euch diese Künstler ertwas??
    Guten Tag an alle

    Ich habe von einer vertorbenen älteren Dame 5 Bilder vererbt bekommen.
    Soweit ich es rauskriegen konnte sind es:

    Bele Bachem - Familienidylle
    Bele Bachem - Drei unschuldige Waisenkinder
    Richard Ziegler - Titel unbekannt
    TH. Janssen - Titel unbekannt
    Uwe Wenk- Wolff- Titel unbekannt

    Jetzt würde ich von euch gern mal wissen ob euch diese namen etwas sagen. Ich finde die bilder sehr interessant. Wollte jetzt halt nur gerne mal wissen, was die so wert sind. Keine angst, ich will die nicht bei ebay verscheuern . Ich überlege nur, ob es sich lohnt sie in schöne Bilderrahmen zu verpacken

    Also bitte helft mir. Bin ein absoluter Laie auf diesem gebiet. Velen Dank im Vorraus
  • efwe
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Robert Wolter
    Robert Wolter
    Es wäre wohl sinnvoller, Links zu den großen Photos zu posten.
    Signature
  • Gris 030
  • herzknochen
  • Tronic
    ja danke euch erstmal. aber gegooglet habe ich selbst natürlich auch schon. und auch schon einiges gefunden. aber jetzt weiß ich immernoch nicht was die bilder so wert sind. als laie interessiert so etwas einen natürlich. man möchte ja auch wissen, was man da hängen hat. an der wand... :-P
  • Tronic
    🔗


    🔗


    🔗


    🔗


    🔗
  • Tronic
    bitte helft mir doch. oder haben euch diese großartigen bilder die sprache verschlagen :-D
  • efwe
    efwe
    *gulp*
    letze 2 erinnern an 50er illus--
    mir schein das erste hat gewisse qualitaet
    Signature
  • malsupilahmi
    malsupilahmi
    sind das Originale oder Drucke?
    Signature
  • Tronic
    ja also wenn ich das mal so genau wüsste. woran erkenn ich das denn. also da stehen immer solche lotnummern drunter.
  • Stab aus Basel
    Stab aus Basel
    Wenn es eine Radierung ist, siehst Du es am Plattenabdruck!
    Es bildet sich eine Vertiefung zwischen Darstellung und weissem Papier.
    Plattenrand liegt tiefer.

    http://www.grafikbrief.de

    🔗

    Die haben Bele Bachem als Radierungen im Angebot. Dort kannst Du Dich
    orientieren.


    Bei E-Bay habe ich eine kleine Radierung von Bele Bachem für 55 Eronen
    erstanden.
    Signature
  • Tronic
    naja es ist so. so eine vertiefung haben meine bilder von bele bachem aber nicht. jedoch sind sie alle mit bleistift unterschrieben und haben eine lotnummer. nur das bild von ziegler hat so eine vertiefung. aber ich kann auch auf dieser webside keine vertiefung feststellen. oder vielleicht verstehe ich dich auch einfach nur falsch gerade. auch die begriffe radierung, druck usw. sagen mir leider nicht sehr viel.
  • Tronic
    wäre schön wenn mir einer helfen kann von euch . danke
  • efwe
    efwe
    ich dachte gleich an eine radierung beim obersten--
    Signature
  • Tronic
    ja und nun bin ich leider immernoch nicht schlauer. klärt doch einen laien mal bitte auf. danke
  • Dieter Boger
    Dieter Boger
    Hallo Tronic,
    zu Deinen Künstlern findest Du im Netz ausreichend Iformationen.
    Einige ergänzende Hinweise:
    Bela Bachem - in den 60ern und 70ern eine ebenso bekannte wie gefragte Künstlerin. Ihre Arbeiten waren typische Kinder ihrer Zeit und daher eher modisch als modern - was nichts gegen die künstlerische Aussage sagen soll. Arbeiten von Bele Bachem fand man auf allen möglichen Gebrauchsgegeständen (Porzellan, Textilien, etc.)Ihr Kalender hatten Rekordauflagen. Unzählige Bücher wurden von Bele Bachem illustriert.
    Das Interesse an ihren Arbeiten ließ Ende der 70er nach und heute hat man sie fast aus den Augen verloren.
    Zweifellos gibt es nach wie vor Sammler - auf wichtigen Auktionen ist Sie allerdings in den letzten Jahren kaum noch angeboten worden. Der Wert Ihrer Arbeiten hängt natürlich davon ab. ob es sich um Originalzeichnungen oder um Drucke (Lithgrafien oder Radierungen) handelt.
    In Köln und in Berlin gibt es einige Galeristen die Bachem weiterhin im Angebot haben.
    Ziegler: Ich habe Ziegler 1984 auf Mallorca besucht. Neben seinen typischen Monotypien bewegte er sich mit seiner Kunst zwischen dem abstrakten Expressionismus und dem Futurismus und dem Kubismus. Er hat auch heute noch einen durchaus nennenswerten Liebhaberstamm.
    Im Sortiment hat ihn, soweit mir nekannt ist, die Galerie Veronika Berger in Tübingen.
    Zwei Arbeiten von Ziegler sah ich auf der letzten Cologne Fine Art bei Thole Rotermund. Übrigens in allerdester Gesllschaft mit sehr wichtigen Impressionisten.
    Uwe Wenk-Wolf:
    Sicher hast Du herausgefunden, dass Wenk-Wolf, inzwischen 80 Jahre alt, seit vielen Jahren in Norwegen wohnt.
    Auch seine Arbeiten - vor allem seine Aquarelle und Holzschnitte - erfreuen sich einer gewissen Beliebtheit. Bei Deinem Bild handelt es sich wohl um einen Holzschnitt. Diese Arbeiten werden derzeit zwischen 200,- und 300,- Euro angeboten. Näheres erfährst Du über den Heidelberger Kunstverein.
    Th. Janssen
    Bei Janssen muß ich leider passen. Ich weiß, dass er aus einer durchaus bedeutenden Maler-Familie stammt aber Bilder von Th. Janssen sind mir nicht bekannt. Ich erinnere auch nicht, dass seine Arbeiten in den letzten Jahren auf wichtigen Auktionen angeboten wurden.
    Gruß Dieter
  • Tronic
    hallo dieter.
    Ich finde es echt super, dass du dir für mich so viel zeit genommen hast. du hast mir schon echt weitergeholfen. vielen, vielen dankl dafür
  • sammlerinausHH Künstler ohne Namen...
    Wir haben ein originales Industrie/Materialkunst Bild. Allerdings können wir die Signatur nicht entziffern... Wir können gerade mal "Vi...e 72" erkennen. Vielleicht erkennt einer von euch diese Signatur.

    Vielen Dank für eure Hilfe

    C:\Dokumente und Einstellungen\MCW\Eigene Dateien\Eigene Bilder\Ebay\IMGP0166

    C:\Dokumente und Einstellungen\MCW\Eigene Dateien\Eigene Bilder\Ebay\IMGP0164
  • Page 1 of 2 [ 33 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures