KunstNet uses Cookies. Details.
  • Warum gibt mir niemand Tipps? Was mache ich falsch?

  • Rosy
    Tschuldigung, hab ja gesagt ist eine dumme Frage, ist schon doof wenn man noch so viel lernen muss, gell!? Ich bleibe aber trotzdem dran... und dankeschönvilmal efwe für die Geduld :-))
  • Flecki
    Hallo,Rosi !!
    Wenn du sagst,bzw. schreibst, die Struktur wäre nachträglich aufgetragen
    worden, könnte es sein, daß es ev. Holzleim ist ? ( Hozleim ist erst
    milchig weiß, trocknet dann aber klar auf !) Vielleicht hat man ihn
    leicht antrocknen lassen, dann mit einem Spachtel verstrichen, und ist
    anschließend nur einem, mit grauer Farbe benetzten Schwamm
    darübergestrichen.
    Würde mich freuen, dir eventuell geholfen zu haben !
  • Rosy
    Hallo Flecki - vielen Dank für die Idee. Auf Holzleim wäre ich nie gekommen. Ich habe das Bild nun stellweise mit glänzendem Malgel gespachtelt und disen nach dem Trocknen mit einem sehr dünnen, blau-grünen Farbfilm, mit Schwamm gefärbt. Bin eigentlich ziemlich zufrieden...Liebe Grüsse Rosy
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • klimperdibimper
    klimperdibimper
    schön. und dürfen wir es jetzt sehen?
    :-)
  • etaneRannA
    das würde ich auch mal gerne sehen.
  • Renate Möllmann
    Renate Möllmann acryl
    hallo, bin leider erst heute auf diese seite gestoßen - ist für dich jetzt sicher auch zu spät - schade, hätte dir gern geholfen - die spachteltechnik ist sehr interessant und vielfältig - man kann sich richtig ausleben und erreicht wundervolle ergebnisse - na, vielleicht klappt es mit der hilfe ja später einmal - herzliche Grüsse von remoe
    Signature
  • Transatlantis Tja, wie bekommt man das hin...
    Liebe Rosy, ich weiß nicht, ob du immer noch auf der Suche nach der definitiven Antwort bist. Aber hier mein Tipp - ich wohne auch in der Schweiz ;-) - ich selbst habe Kunst studiert und unterrichtet, male seit Jahren auch in Acryl und habe auch Kurse gegeben, aber ich würde das "Pferd" mal anders,d.h. richtig aufzäumen:Wenn du wirklich so eine Aufgabe einfach so gestellt bekommen hast, würde ich glatt den Kurs abbrechen; denn mal ehrlich-das sieht nun echt nicht gerade toll und originell aus. Das ist ja so, als bekäme eine Schneiderin die schräge Aufgabe,eine verwaschene&zerschlissene Jeans herzustellen, ohne das Teil zu waschen und zu zerreißen.Ich finde diese "Aufgabe" im höchsten Maße albern, gelinde gesagt. Armer Kursleiter, dem nichts Besseres einfällt...
    So sehe ich das - es ist nicht alles originell,was sich anstrengt, so zu erscheinen...
    schöne Grüße
    Swissart ät gmx.net
  • Page 2 of 2 [ 27 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures