KunstNet uses Cookies. Details.
  • My path to abstraction

  • Iwanschuetz
    Iwanschuetz My path to abstraction
    30. April 2009 - 31. März 2010
    Kurt Iwanschütz Wege in die Abstraktion
    Arbeiten aus den Jahren 1999 - 2009

    in den Räumen der LeaseForce AG, München
    Willy-Brandt-Platz 6
    81829 München

    Bei Ausstellungsbesuch wird um vorherige Anmeldung gebeten,
    von Montag bis Freitag, 9 - 16 Uhr
    Telefon +49(89) 4626178-0

    Einlass zur Vernissage am 29. April ist nur mit persölicher Einladung möglich. Wer kommen möchte, darf sich gerne bis spätestens 20. März per pn melden.

    Einführende Worte von Maya Heckelmann, Kunsthistorikerin und dem Präsident der Tabalugastiftung. Teile der Ausstellung sind für einen wohltätigen Zweck an die Tabalugastiftung gekoppelt.

    http://www.iwanschuetz.de
    Signature
  • Stab aus Basel
    Stab aus Basel
    Jesus! Wer keine persönlche Einladung hat, kommt nicht rein!
    Bei Dir muss es ja laufen wie geschmiert!
    Signature
  • etteNred
    sonst könnte ja jeder nappel kommen...
    ;))
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Markus Schon
    Markus Schon
    Wünsche dir viel Erfolg Kurt.
    Signature
  • nroK
    Schöne Sache, die ich bewundere, obwohl ich niemals selbst dahin gelangen kann. Du hast offenbar den Weg gefunden. Gut!
  • Iwanschuetz
    Iwanschuetz My path to abstraction
    24.02.2009 | Mit der Tabaluga Kinderstiftung begrüßt die LeaseForce AG prominente Gäste zur diesjährigen Vernissage des Münchner Malers Kurt Iwanschütz am 29.04. in ihren Büroräumen.

    München, 24.02.2009

    Im jährlichen Turnus bietet die LeaseForce AG förderungswürdigen Künstlern die Gelegenheit, ihre Werke in den Büroräumen der LeaseForce AG auszustellen. Die diesjährige Ausstellung zeigt die Werke des Münchner Malers Kurt Iwanschütz unter dem Titel „Wege in die Abstraktion“. Iwanschütz unterstützt aus dem Verkaufserlös seiner Gemälde die Reittherapie des Tabaluga Kinderhauses in Peissenberg.

    Seit ihrer Gründung hat sich die LeaseForce AG nicht nur erfolgreich im Leasing-Markt etabliert. Sie hat auch stets eine gesellschaftliche Verantwortung gesehen und sich hier die Förderung von Künstlern zur Aufgabe gemacht. Die vergangene Ausstellung des jungen Künstlers Loz Verney war ein großer Erfolg. Verney ist nunmehr in einigen Galerien präsent und hat weitere Ausstellungen durchführen können.
    Die diesjährige Ausstellung gehört dem Münchner Maler Kurt Iwanschütz, der unter dem Titel „Wege in die Abstraktion“ Arbeiten aus den Jahren 1999 bis 2009 in einer Retrospektive zeigt.
    Mit einer Vernissage am 29. April wird die Ausstellung mit der Laudatio der bekannten Kunsthistorikerin Maya Heckelmann eröffnet. Über 100 Gäste geladene Gäste haben sich bereits angesagt, darunter zahlreiche Prominente, wie die Fernsehmoderatoren Jochen Sattler (SAT1) und Karin Schubert (Bayr. Fernsehen), die Schauspieler Dirk Galuba (ARD, Sturm der Liebe), Antonio di Mauro (Fernseh- und Kinoproduktionen), Mirko Wallraff und Giovanni Arvaneh (ARD, Marienhof) und der bekannte Jesuitenpater Dr. Herrmann Breulmann.
    Signature
  • Page 1 of 1 [ 6 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures