KunstNet uses Cookies. Details.
  • Polke Lüpertz Richter etc.

  • melaC_otroP
    ""@porto_calem

    zunächst, sie können sich nicht so gut ausdrücken, das ist
    o.k. und respektiere ich. text-verständlich ist es aber dennoch.

    sie meinen, das ich in meiner langen zeit als künstler KEINE erfahrung
    habe. *lach* wissen sie denn wie lange ich schon arbeite?

    respekt ist auch, jemandem, der schön länger tätig ist, zuzuhören
    und (eventuell) auch etwas von ihm anzunehmen.
    man lernt nie aus, das gab mir mein prof beim examen auf dem weg,
    selbst er "sei noch auf der suche (dem weg!)

    und nö, frustriert bin ich keinesfalls. dafür habe ich viel zu viel
    zu tun""


    @Fragel

    Länger tätig und haben sie noch ein Prof?Na gut..Ich wünsche ihnen viel erfolg Herr Fragel.
    Leider kann ich keine gesprächt mit ihnen weiter fuhren..habe auch viel zu tun.
    Bitte ,bitte machen sie weiter.
    Auf wiedersehen
  • sselemiTmoT

    zu kippenberger: ich finde einfach viele seiner ideen genial.
    technik allein kann man sich ja irgendwie aneignen, aber ideen eben nicht ...
    im KN gibt (und vor allem gab) es sicher einiges bemerkenswertes, das will ich nicht in frage stellen.


    Bezugs des Stellenwertes von Ideen gebe ich Ihnen völlig recht, frau specht!
    vielleicht schaffe ich es, kippi mal genauer anzusehen...

    mfG
    TT
  • sselemiTmoT
    es wurde ja von "fraggel" behauptet, dass keiner der KNler würde mit den Top 500, 1000, 5000
    "mithalten könne", was ja ein interessanter Diskussionsgrund wäre.
    Aber ich stellte gerade fest, dass "fraggel" seine auswürfe gelöscht hat,
    also (wieder mal) nicht zu dem stehen kann, was er sagt.
    Dies in Verbindung mit dem Versuch, hier alle zu erniedrigen, ist schon ziemlich erbärmlich.
    nun wird er sich wieder ´nen neuen nick suchen müssen...
    mir würd´s stinken, so zu sein und mal versuchen, was zu ändern...
    die Welt ist nicht nur Feind!

    bemerkenswert leider auch, dass "alle KNler" solche dummen Sprüche "über sich ergehen lassen".

    Diese Nicht-Nachdenk-Sondern-Besser-Wegschau-Mentalität,
    die ja nicht nur hier "stattfindet",
    ist nicht nur bedauerlich sondern auch tendenziell gefährlich!

    Naja, alles zu seiner Zeit,
    vielleicht haben wir ja noch ein paar Jahrtausende...

    allen eine fruchtbare, nicht allzu egobelastete Weiterentwicklung wünschend
    TT
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • nedafretorniem
    Zitat fraggel:

    zunächst, ich bin schon 4 jahre ... 5 jahre??? hier im forum
    und kenne alles nur zu gut! klar das ich schon unzählige nicks
    hatte (gelle constantin ;o) *ggg*)

    um dich lieber meinroterfaden geht es NICHT persönlich, andere
    sollten sich da schon eher angesprochen fühlen.


    Ich: Dann bin ich aber beruhigt. Danke. Das aus dem Munde eines ganz erfahrenen Künstlers. Bin ganz stolz so nieder angesiedelt zu sein, dass ich nicht gemeint bin.

    ;-)

    Oh Leute. Es gibt keine Top 500 oder 1000! Wie auch. Es gibt nur Leute die entweder das nötige Kleingeld haben oder gesponsert werden sich professionell den ganzen Tag mit den verschiedensten Techniken auseinander zu setzen oder ihren Stil zu verfeinern ohne den Stress Geld verdienen zu müssen. DAS tötet nämlich jegliche Kreativität. Leider ... das ist ganz einfach. Wenn ich die Zeit (Geld) hätte ... ganz einfach ... dann wäre ich auch bei den "Top 500"-(Verdienern). Alles andere ist doch Quatsch. Da braucht man auch nicht naiv oder sonst was sein.

    Wenn ich jeden morgen auf dem Rathausplatz nackt kotze und schreie, dass ich der beste Künstler der Welt bin und Leinwände voll kritzle bis der Arzt kommt und zB. immer Hitler drauf schreibe oder ein lustiges Bärtchen + meine Mama mir immer einen Schoppen gibt wenn ich vor der Kamera bin. Ja ... dann bin ich in den Top 500 und ein gefragter Mann.

    Ansonsten bin ich halt nur Durchschnittlich und kein Top-Mann.

    Jetzt ... ja jetzt muss ich selbst lachen.
    ;-))))))
  • El-Meky
    El-Meky
    ja stimmt , ich wäre auch berühmt , wenn ich reich wär ;-))
    Signature
  • sselemiTmoT
    "Oh Leute. Es gibt keine Top 500 oder 1000!..."

    -sehe ich auch so, zumindest was die künstlerische Qualität angeht.
    Den wirtschaftlichen Erfolg kann man schon bemessen,
    spiegelt aber nicht die Qualität, vielleicht die Cleverness...
  • simulacra
    simulacra
    @Heliopo: Geld alleine macht nicht glücklich. Man muss es auch besitzen!
    :)
    Signature
  • sselemiTmoT
    am besten drauf sitzen, sonst isses schnell wieder wech...
    stellt aber auch eine Gefahr für den Charakter dar!
    :)))

    ...und zur Bank bringen ist auch fies,
    da muss das arme Geld pausenlos arbeiten...

    tja, Geld ist ein Problem, egal, ob man´s hat oder nicht!
  • simulacra
    simulacra
    Ich finde es ja lustig (nein, eigentlich nicht), dass -einmal eingeführt- es in keiner Kultur mehr ein anderes adäquates Tauschmittel gab, so als gehöre Geld zum Menschsein. Das kann doch nicht sein. Oder?!
    Hm, irgendwie Thema verpasst, setzen, sechs :)
    Signature
  • kcinduridur
    ich denke du musst unterscheiden,geld muss ein mittel sein das dauerhaft den wert behält,eine geldeinheit wird auch kaufkraft bezeichnet,was allerdings kaufkraft mit reich zu tun hat verstehe ich nicht oder sprecht ihr von rohstoffen,das wäre dann auch hirnschmalz

    "Wenn ich jeden morgen auf dem Rathausplatz nackt kotze und schreie, dass ich der beste Künstler der Welt bin und Leinwände voll kritzle bis der Arzt kommt und zB. immer Hitler drauf schreibe oder ein lustiges Bärtchen + meine Mama mir immer einen Schoppen gibt wenn ich vor der Kamera bin. Ja ... dann bin ich in den Top 500 und ein gefragter Mann."
    und das ist quatsch,wenn du das denkst warum tust du das nicht,oder wärst du nur laiendarsteller und würdest mit der nummer über die dörfer ziehen?
  • knorf
    ich will ja nich protzen aber ich habe den verfall vom tauschwert des geldes längst vorhergesagt;) hier die alternative...
    http://2.bp.blogspot.com/_z-ySp6VhUCs/SbuYqYN70JI/AAAAAAAAATs/D2WCm4_fmIY/s1600-h/Tausch.jpg ...tausch "kitschfigur vs verwebten geldschein"





    "geld macht nicht glücklich es beruhigt nur die nerven und man muß es schon besitzen ums zum fenster raus zu werfen". rio reiser
  • Robert Wolter
    Robert Wolter Geld?
    Hier ging es doch ursprünglich um "Polke Lüpertz Richter etc.", was haben die denn mit Geld zu tun? ;)
    Signature
  • knorf
    gute frage, nächste bitte;)
  • simulacra
    simulacra
    "Hier ging es doch ursprünglich um "Polke Lüpertz Richter etc.", was haben die denn mit Geld zu tun?": Ich denke, die Herrschaften haben jeden Tag ziemlich viel mit Geld zu tun, hehe!

    Aber eine andere Frage: Was haben die "Top50/100/10.000 der Kunst" mit dem ursprünglichen Thema zu tun?
    Signature
  • kcinduridur
    hirnschmalz!
  • kceit
    - ich glaube, ich bin top 4711...juchhuuuh...
  • noraB_riahC
    nicht gut.
  • Robert Wolter
    Robert Wolter
    nicht gut.


    Worauf bezieht sich das? Auf den Thread-Ursprung oder den Verlauf?
    Signature
  • noraB_riahC
    v
    e
    r
    l
    a
    u
    f
  • Page 7 of 7 [ 140 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures