KunstNet uses Cookies. Details.
  • suche artgenossen =)

  • Abstracta
    Abstracta
    das mach ich aber auch
    mh.. bin voller tatendrang aber zu faul
    Signature
  • sselemiTmoT
    auch lustig gesagt!
    aber nun lockt die Sonne,
    vielleicht bis später!
    lGT
  • Abstracta
    Abstracta
    bei uns regnets...
    dann viel spaß
    Signature
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • j-d-r
    ja aber auch nur durch Zufall!! =))


    aha. also, zufällig hier angemeldet.
    ist mir (noch) nicht passiert.

    was willst du denn tauschen oder inspirieren? kunstgenossen gibt es hier schon manche.
  • madame specht
    madame specht
    naja, einen artgenossen hast du ja bereits gefunden, ob es aber auch ein gleichgesinnter ist?
    Signature
  • Abstracta
    Abstracta
    ich will inspiration... naja halt erfahrungen oder so austauschen.. halt weng lattschen =))
    Signature
  • j-d-r
    ich will inspiration... naja halt erfahrungen oder so austauschen.. halt weng lattschen =))


    "erfahrungen" oder "so" willst du also austauschen. hmm, hört sich ein wenig nach langeweile an. ;-)
    aber dem kann man ja abhelfen. die inspiration dürfte dann von selbst kommen.

    thema des "... oder so"-austausches?
  • Abstracta
    Abstracta
    ja bin heute weng faul irgendwie.und langweilig ist mir auch
    bin voller tatendrang und finde keinen anfang irgendwie =)
    Signature
  • j-d-r
    das wetter, würde ich sagen. - irgendwer bzw. -was muss immer schuld sein...

    thema weisst du keins?
  • madame specht
    madame specht
    irgendwie solltest du dich vielleicht mal selbst motivieren, wie wäre es damit?

    wenn's halt gar nicht geht:
    ich könnte dich schon inspirieren, habe genug inspiration auf lager, aber es kostet halt was!
    Signature
  • Abstracta
    Abstracta
    ne mir fällt grad kein thema ein...
    schlag was an =)
    Signature
  • Abstracta
    Abstracta
    ja habe den kopf irgendwie so voll dass ichs nicht schaffe mich
    zu sammel bzw zu ordnen
    Signature
  • j-d-r
    ne mir fällt grad kein thema ein...
    schlag was an =)


    das hängt ja ganz davon ab, womit du dich beschäftigst.
    offenbar mit digital bearbeiteter photographie?
  • Abstracta
    Abstracta
    ja des mach ich
    und design, zeichnen, skulpturen... mh
    so einiges =))
    Signature
  • j-d-r
    ich saue überwiegend auf leinwänden herum, also könnte ich nur beim thema zeichnung versuchen, einigermassen mitzuhalten. was "design" und "skulpturen" ist, weiss ich überhaupt nicht. ;-) und meinen photoapparat kenne ich nur mit nachnamen.
  • Abstracta
    Abstracta
    hihi wenn ich auf leinwänden rumsaue versaue ich meistens immer alles also lass ichs gleich gehn sonst ärgerts mich wieder... =)) lieber so mit kohle und so da weiß ich wenigstens dass es was wird aber so richtig mit farbe des schaut dann immer richtig übel aus
    Signature
  • j-d-r
    farbe zu kontrollieren ist gar nicht schwer; man muss nur die möglichkeiten kennen: farbton, sättigung, helligkeit und deren zusammenspiel. und dazu natürlich noch die gewichtungen und verteilungen auf dem malgrund.
  • Abstracta
    Abstracta
    bitte um unterricht =)))würd des echt gern so richtig machen aber des schaut jedes mal aus wie a und f
    Signature
  • j-d-r
    ah, du meinst den herrn friedrich, wenn ich nicht irre. ;-)

    unterricht... keine ahnung, ob ich meine arbeit mit farbe, obwohl sie nicht schwer ist, in wenigen zeilen vermitteln kann. schliesslich bin ich kleckser und kein didakt.
    auch hängt die farbgebung ja davon ab, ob man manche bildteile realfarbig malen und damit das gesamtbild anpassen muss, oder ob man frei ist.

    im prinzip geht es bei mir darum, abwechslung mit wiederholung zu paaren und die gewichte der möglichkeiten, also der angesprochenen komponenten farbton, sättigung und helligkeit auszuwiegen.

    sieh dir einfach mal einen farbkreis an, vergleiche, welche farben zusammen passen, dann überlege, welche farben durch veränderung in sättigung und helligkeit zusammen passen würden. wichtig ist auch die verteilung und die grösse der jeweiligen farbflächen auf einem bild. manche farben verstärken ihre wirkung gegeneinander.

    leichter wird die farbgebung dadurch, wenn man sich für einen grundton im bild entscheidet - sei es in der lasur durch eine untermalung oder in deckender malweise durch mehr oder weniger beimischung der grundfarbe zu vielen oder allen anderen farben.
  • Abstracta
    Abstracta
    okay das is ja schon ganz schön hilfreich nur ob ich des so umsetzen kann glaube ich kaum. bei sowas gebe ich zu schnell auf obwohls vielleicht noch zu retten wäre... ich glaub ich bleib bei meinen zeichnungen und so =)))
    oder du musst mal zu mir kommen und mich anlernen =))
    Signature
  • Page 2 of 4 [ 66 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures